Hauptmenü
Sachsen-Anhalt - Städtereiseziele

Stendal - Dom St. Nikolaus

Der Stendaler Dom ist die größte und wichtigste Kirche der Stadt. Allerdings steht das Bauwerk nicht im Zentrum sondern etwas abgelegen am südwestlichen Rand der Altstadt. Die spätgotische Hallenkirche entstand ab 1420 an Stelle der ehemaligen Stendaler Burg. Obwohl der Dom im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt wurde, blieben die wichtigsten Kulturgüter erhalten, da sie zuvor ausgebaut und ausgelagert wurden. So können heute insbesondere die spätmittelalterlichen Glasmalereien an den Fenstern und das geschnitzte Chorgestühl von 1425/30 bewundert werden.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Stendal:

Uenglinger Tor Winckelmann-Museum Stendaler Roland Dom Stendal Altmärkisches Museum Tangermünder Tor

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Stendal:

Weitere Informationen über Stendal im Internet:

Hotels in Stendal können hier online gebucht werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Tipps gegen Langeweile

Gendergerechtigkeit oder Volksverdummung?

Quermania als App

Die Schutzmacht der Kinderficker lässt Comedians alt aussehen: Die katholische Kirche hat bekannt gegeben, dass ab sofort die Vergewaltigung von Kindern eine Untat ist, die genauso hart bestraft werden muss wie die Abtreibung oder die Weihe einer Frau zur Priesterin.

weitere Kalauer