Hauptmenü
Schleswig-Holstein - Städtereiseziele

Husum - Markt mit Kirche St. Marien

Markt mit Kirche St. Marien in Husum

« zurück    Husum    weiter »

Der Husumer Markt wird von der Kirche St. Marien beherrscht. Die im klassizistischen Stil erbaute Kirche entstand im 19. Jahrhundert anstelle eines gotischen Vorgängerbaus. Sie wurde von dem dänischen Architekten Christian Fredrik Hansen geschaffen und 1833 geweiht.

Vor der Kirche steht der Marktbrunnen. Die Figur auf ihm wird liebevoll Tine genannt. Sie stellt eine Fischersfrau mit Holzschuhen dar und erinnert an Catharina Asmussen und Friedrich Woldsen, die 1859 eine Stiftung gründeten, die auch heute noch zum Gemeinwohl der Stadt beiträgt.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Husum:

Museum Ostenfelder Bauernhaus Wasserreihe Theodor-Storm-Haus Binnenhafen Wernersches Haus Großstraße Markt mit Kirche St. Marien Markt mit Rathaus Schlossgang Torhaus am Schloss Scharfrichterhaus Gasthaus zum Ritter St. Jürgen Schloss vor Husum

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Husum:

Hier kann auch eine Veranstaltung für Husum eingetragen werden.

Weitere Informationen über Husum im Internet:

Hotels in Husum können hier online gebucht werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Tipps gegen Langeweile

Gendergerechtigkeit oder Volksverdummung?

Quermania als App

Wer nichts wird, wird Wirt. Wer gar nichts wird, wird Bahnhofswirt. Wem beides nicht gelungen, der macht in Versicherungen. Und wer bei allem total versagt, der wird einfach Bürokrat.

weitere Kalauer