Schleswig-Holstein - Städtereiseziele

Mölln - Till Eulenspiegel

Auf Schritt und Tritt begegnet man in Mölln Darstellungen von Till Eulenspiegel. Besonders beliebt ist die Bronzeskulptur am Markt von 1951, die der Bildhauer Karlheinz Goedtke schuf. Nach einer neueren Legende soll das gleichzeitige Reiben an Daumen und Fußspitze heimliche Wünsche erfüllen. Deshalb sind beide Teile so blank. Till Eulenspiegel würde auch daraus eine schelmische Anekdote machen, wenn er davon wüsste.

Weitere Informationen über die interessante Geschichte von Till Eulenspiegel, dessen wahre Existenz wahrscheinlich nie ergründet werden kann, gibt es auf de.wikipedia.org/wiki/Till Eulenspiegel.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Mölln:

Stadthauptmannshof Fachwerkhäuser am Markt Kirche St. Nicolai Hauptstraße Mühlenplatz Wallgraben und Kurpark Till Eulenspiegel Hauptstraße Stadtsee Wildpark

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Mölln:

Weitere Informationen über Mölln im Internet:

Hotel Mölln hier buchen


Parkanlagen
Urlaub im Süden

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Geschichte wiederholt sich doch

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Warum sind die Menschen eigentlich am Strand immer so müde?

weitere Kalauer