Hauptmenü
Deutschland - Tourismus und Freizeit - Umkreis 40 km

Umgebung Bad Fredeburg und Westernbödefeld

HotelsVeranstaltungen30 km50 km60 kmFür die Homepage

Hier werden Ideen zu Ausflugszielen, Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten in Bad Fredeburg und Westernbödefeld einschließlich der Umgebung (Fredeburger Land) vorgestellt, die mit dem Auto, mit der Bahn und zum Teil auch mit dem Fahrrad zu erreichen sind. Bei den Ausflugs- und Freizeittipps in dieser Umkreissuche für Bad Fredeburg und die benachbarten Orte handelt es sich zum Teil auch um romantische Plätze und historische Sehenswürdigkeiten.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Bad Fredeburg und Westernbödefeld bzw. in der Umgebung von rund 40 km (Fredeburger Land) :

Plästerlegge
Mit einer Höhe von 20 Metern ist das in einem Naturschutzgebiet bei Bestwig-Wasserfall liegende Naturschauspiel der höchste Wasserfall in Nordrhein-Westfalen und damit ein lohnendes Ausflugsziel im Rothaargebirge.
Fort Fun Abenteuerland
In dem unweit von Bestwig im Rothaargebirge liegenden Abenteuerland geht es um das Thema Wilder Westen. Hierzu gehören eine Westernstadt, Achterbahnen, Stuntshows, ein Riesenrad, Achterbahnfahrten, eine Sommerrodelbahn und vieles mehr.
Bruchhauser Steine
Auf dem oberhalb des Gierskoppbachtals emporragenden Istenberg gibt es eine Felsenlandschaft mit vier markanten Felsklötzen, die bis zu 92 Meter emporragen. Sie sind die bekannteste Naturerscheinung im Sauerland und auch ein beliebter Zwischenstopp für Wanderer auf dem Rothaarsteig.
Panorama-Erlebnis-Brücke in Winterberg
Auf der einmaligen Brückenanlage können Freizeitsportler in der reizvollen Landschaft des Rothaargebirges von oben beobachtet werden. Außerdem gehören zur Brücke Aussichtsplattformen und Spaßelemente. Da sich die Anlage auf dem Erlebnisberg Kappe befindet, können zudem mit einer Sommerrodelbahn, einem Bikerpark und einem Kletterpark noch weitere Freizeitangebote genutzt werden.
Rothaarsteig
Ähnlich wie der Rennsteig im Thüringer Wald führt seit 2001 ein 154,80 km langer Wanderweg auf der Kammlinie des Rothaargebirges entlang. Der Wanderweg verbindet die beiden Städte Brilon in Nordrhein-Westfalen und Dillenburg in Hessen.
Kahler Asten
Zweifellos ist der 840,7 m hohe Berg im Rothaargebirge die bekannteste Erhebung in Nordrhein-Westfalen. Von einem Aussichtsturm, den Astenturm, kann man eine wunderschöne Aussicht auf das Rothaargebirge und das Sauerland genießen.
Ettelsberg mit Hochheideturm
Im hessischen Upland befindet sich einer der höchsten und beliebtesten Berge des Rothaargebirges. Der aus einer ungewöhnlichen Hochweidefläche bestehende Gipfel ist bequem mit einer Kabinenseilbahn zu erreichen und bietet sowohl im Sommer als auch im Winter vielfältige Sport-, Freizeit- und Wandermöglichkeiten.
Panorama-Park Sauerland
Ein 800.000 m² großer Spiel- und Erlebnispark, der mit einem Wildpark kombiniert wurde. Die wichtigsten Attraktionen sind die Sommerrodelbahn, die durch die Gehege fahrende Bimmelbahn, der Sessellift und der Riesenspielplatz. Weitere Anziehungspunkte sind unter anderem die Oldtimer-Kettcarbahn, die Riesen-Trampolin-Anlage, das Mega-Hüfpkissen, das Funhouse und die Indoor-Spieloase.
Schloss Berleburg
In der Kurstadt Bad Berleburg steht das bedeutendste und größte Schloss im Rothaargebirge. Es gehört bis zum heutigen Tag der fürstlichen Familie zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg. Bei den Schlossführungen sind die Prunkräume mit wertvollen Möbeln und historischen Kunstsammlungen zu sehen.
Arnsberg
Unterhalb der Ruine eines alten Schlosses befindet sich die auf einem Hang und innerhalb einer großen Ruhrschleife liegende Altstadt, die sich in einer Randlage befindet. Sie ist mit ihren zahlreichen Fachwerkhäusern und aus Stein erbauten historischen Gebäuden sehr reizvoll. Hier steht mit dem Glockenturm der Stadtkapelle St. Georg auch das Wahrzeichen von Arnsberg.
Atta-Höhle in Attendorn
Auf einer Länge von 500 Metern kann man bei der Stadt Attendorn per Führung eine der schönsten und größten Tropfsteinhöhlen Deutschlands begehen. Zu sehen sind Tropfsteingebilde, die die Fantasie anregen.
Sackpfeife mit Aussichtsturm und Freizeitzentrum
Bei der Sackpfeife handelt es sich um einen Berggipfel im Rothaargebirge. Mit dem Kaiser-Wilhelm-II-Turm und einem Freizeitzentrum mit Sommerrodelbahn und Skihang ist er das ganze Jahr über ein lohnendes Ausflugs- und Wanderziel.
Ausflug buchen

Hier stellen wir touristische Hauptattraktionen für Bad Fredeburg und die gesamte Region vor.

Kostenlose Reiseführer

Links zu Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in Bad Fredeburg und Westernbödefeld bzw. in der Umgebung von rund 40 km um Bad Fredeburg (Fredeburger Land) :

  • Hennesee - Am oberhalb von Meschede liegenden Stausee Hennesee gibt es zwei Badebereiche, mehrere idyllisch verlaufende Wanderwege und zahlreiche weiter Freizeitmöglichkeiten. Besonders beliebt sind im Sommer die Rundfahrten mit einem Fahrgastschiff. Informationen unter www.hennesee.de.
  • Erzbergwerk Ramsbeck - Mit der originalen Grubenbahn werden die Gäste dieses Besucherbergwerks rund 1,5 km in das Stollensystem gefahren um dort zu erfahren, wie einst der Abbau von Blei und Zink in diesem Bergwerk stattfand. Über Tage gibt es außerdem ein Bergwerksmuseum. Informationen unter www.besucherbergwerk-ramsbeck.de.
  • Sommerrodelbahn bei den Bruchhauser Steinen - Auf Schienen rauschen hier die Schlitten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 45 km/h ins Tal. Informationen unter www.erlebnisberg-sternrodt.de.
  • Wilzenbergturm - Seit 1889 bietet der in Stahlskelettbauweise errichtete Aussichtsturm auf dem 658 Meter hohen Wilzenberg bei Schmallenberg eine sehr gute Aussicht in das Rothaargebirge. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Wilzenbergturm.
  • Bilsteinhöhle - Ein Höhlensystem im Warsteiner Wald (Naturpark Arnsberger Wald) mit interessanten Tropfsteingebilden, das seit 1888 als Schauhöhle zu besichtigen ist. Die Höhle ist von einem Wildpark umgeben. Informationen unter www.bilsteinhoehle.de.
  • Hohler Stein bei Kallenhardt - Bei dem Hohlen Stein handelt es sich um eine weitere Höhle im Umland von Warstein, die durch Funde aus der Stein- und Eisenzeit berühmt wurde. Sie ist ein lohnendes Wanderziel und kann als Naturdenkmal besichtigt werden. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Hohler Stein (Kallenhardt).
  • Lörmecke-Turm bei Warstein - Der 35 Meter hohe Aussichtsturm gehört zu den neueren Ausflugszielen im Rothaargebirge. Er besteht aus einer Holz- und Stahlkonstruktion und wurde 2008 an der höchsten Stelle des Warsteiner Waldes eingeweiht. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Lörmecke-Turm.
  • Wild- und Freizeitpark Willingen - Mit Wildgehege, Märchenwald, Saurierpark, Falknerei und Papageien bietet der inmitten eines Naturschutzgebietes liegende Park am Ettelsberg für Jung und Alt zahlreiche Attraktionen. Informationen unter www.wildpark-willingen.de.
  • Curioseum Willingen - In der skurrilen Entdeckungs- und Unterhaltungswelt in Willingen-Usseln gibt es eine riesige Auswahl von verrückten und eigenartigen Exponaten, die von Menschen hergestellt oder gesammelt wurden. Eine Ausstellung zwischen Kitsch und Kunst; mit als auch ohne Sinn und Verstand. Informationen unter www.curioseum-willingen.de.
  • Lagunenerlebnisbad Willingen - Badespaß mit Karibikflair bietet das mit Innen- und Außenbecken, atemberaubendem Rutschenpark, 32°C warmem Solebecken und Kinderbadewelt ausgestattete Freizeitbad. Informationen unter www.lagunenerlebnisbad.de.
  • Hochheide Neuer Hagen - Durch intensive Beweidung entstand in der Nähe des Ettelsbergs eine einzigartige Heidelandschaft, die durch das regelmäßige Entfernen von sogenannten Gehölzanflug in ihrem ursprünglichen Aussehen bewahrt wird. Zum Neuen Hagen gehört außerdem ein 17 ha großes Hochmoor. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Neuer Hagen.
  • Rhein-Weser-Turm - Der markante Turm steht in 700 m Höhe auf dem Kamm des Rothaargebirges, unmittelbar am Rothaarsteig, und bietet eine tolle Aussicht über die Wälder des Sauerlandes. Hier befindet sich die Wasserscheide zwischen Rhein und Weser. Informationen unter www.rhein-weser-turm.de.
  • Waldskulpturenweg - Quer zum Rothaarsteig führt zwischen Bad Berleburg und Schmallenberg ein 22 km langer, mit Skulpturen ausgestatteter Wanderweg durch das Rothaargebirge. Informationen unter www.waldskulpturenweg.de.
  • Sauerland-Museum in Arnsberg - Im 1605 erbauten Landsberger Hof befindet sich eine Dauerausstellung zur Geschichte und Naturgeschichte des Hochsauerlandes. Die Exponate reichen dabei von Fossilien aus der Balver Höhle über einen lebensgroßen Ritter mit geharnischtem Pferd bis zu einem Kleinwagen der Marke Kleinschnittger. Informationen unter www.sauerland-museum.de.
  • Schloss Körtlinghausen - Das 1714 erbaute und von einem Wassergraben umgebene Barockschloss wurde 1999 vorbildlich restauriert und ist deshalb ein beliebtes Touristenziel. Informationen unter www.schloss-koertlinghausen.de.
  • Haus Kupferhammer in Warstein - Obwohl das Haus einst nur der barocke Wohnsitz der Besitzer des Warsteiner Kupferhammers war, gleicht es eher einem Schloss. Heute befindet sich das Stadtmuseum von Warstein in seinen Räumen, die zum Teil noch im Stil des Biedermeier eingerichtet sind. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Haus Kupferhammer.
  • Goldbergbau am Eisenberg - Im Korbacher Stadtteil Goldhausen wurde das gesamte Mittelalter hindurch nach Gold gegraben. Heute kann man in einem Besucherbergwerk und auf einem Goldlehrpfad die Hinterlassenschaften des Goldabbaus besichtigen. Informationen unter www.goldspur-eisenberg.de.
  • Luisenhütte Wocklum und Museum für Vor- und Frühgeschichte in Balve-Wocklum - Die komplett eingerichtete Hochofenanlage von Wocklum, die in Deutschland als die älteste erhalten ihrer Art gilt, ist heute eine Touristenattraktion. Die Anlage entstand warscheinlich bereits 1731 und war bis 1865 im Betrieb. Sie ist heute ein technisches Museum mit einer besonderen kulturellen Bedeutung. In einem der Gebäude befindet sich außerdem das Museum für Vor- und Frühgeschichte, in dem unter anderem das Skelett eines Höhlenbären, ein Mammutzahn und ein in Tropfstein eingebetteter Menschenschädel gezeigt werden. Zirka 300 Meter von der Luisenhütte entfernt gibt es mit dem Schloss Wocklum eine weitere Sehenswürdigkeit. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Luisenhütte Wocklum.
  • AquaMagis in Plettenberg - Tropische Atmosphäre und zahlreiche Attraktionen, wie Deutschlands erste Loopingwasserrutsche, zwei 128 Meter lange Riesenrutschen, ein reißender Strömungskanal und eine große Saunawelt, geben dem im Herzen des Sauerlandes liegenden Spaßbad ein einmaliges Ambiente und sorgen gleichzeitig für abenteuerliche Wassererlebnisse. Informationen unter www.aquamagis.de.
  • Burg Schnellenberg - Die Burg wurde Ende des 16. und Anfang des 17. Jahrhunderts im Stil der Renaissance umgebaut und gilt als die größte und mächtigste Höhenburg Südwestfalens. Heute befindet sich in der Burg ein Hotel. Informationen unter www.burg-schnellenberg.de.
  • Biggesee - Mit seinen umliegenden Wäldern und Wiesen ist der im Zentrum des Naturparks Ebbegebirge liegende Stausee ein kleiner Touristenmagnet. Neben Bade- und Wassersportmöglichkeiten gibt es auch Fahrgastschiffe und einen Rundwanderweg. Informationen zur Schifffahrt auf dem Biggesee unter www.biggesee.de.
  • BMW Motorräder in Erndtebrück - Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt in der Präsentation der BMW Motorradproduktion von 1923 bis Mitte der 70er Jahre. Ein Höhepunkt hierbei ist zweifellos das erste BMW-Serienmotorrad, die BMW R 32 von 1923. Die BMW-Serienmotorradmodelle wurden um zahlreiche, zum Teil sehr seltene, Rennmaschinen ergänzt. Informationen unter http://www.rudolf-bald-stiftung.de. Eingetragen von Bald`s historische Fahrzeugschau (Rudolf-Bald-Stiftung).
  • Schloss Biedenkopf mit Hinterlandmuseum - Eigentlich handelt es sich bei dem über der Stadt Biedenkopf stehenden Schloss um eine Burg, die im 12. Jahrhundert erbaut wurde. Der Palas der gut erhaltenen Anlage dient als Museum, in dem eine umfangreiche Sammlung von Trachten, Alltagsgegenständen, Bildern, Möbeln und vielem mehr über die Geschichte und Tradition des hessischen Hinterlandes informiert. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Schloss Biedenkopf.
  • Weitere Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten sind unter Tagesausflugsziele für Bad Fredeburg und Westernbödefeld zu finden.

Für die Umgebung von Bad Fredeburg und Westernbödefeld gibt es auch die Rubriken Ausflugsziele für Kinder und Museen. Möglich ist außerdem die Einbindung der hier vorgestellten Ausflugs- und Freizeitziele auf der eigenen Homepage, unter Einhaltung unserer Nutzungsbedingungen, die beim Generieren des entsprechenden Quellcodes bestätigt werden müssen.

Hotel oder Unterkunft in und um Bad Fredeburg gesucht?


Amazon Reiseführer Bad Fredeburg

Kompass zu den Nachbarregionen von Bad Fredeburg und Westernbödefeld:

N
W O
S

Weitere Tipps und Ideen für die Freizeit in Deutschland:

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten bzw. Tipps zum Thema Tourismus und Freizeit, zu denen auch Schlösser, Burgen und Klöster gehören und die mit dem Auto, mit der Bahn oder auch auf Fahrradwegen zu erreichen sind, in der Region von Bad Fredeburg und Westernbödefeld können auch eingetragen werden. Hierzu unsere alphabetisch geordnete Übersicht zu allen Landkreisen und kreisfreien Städten aufrufen, den entsprechenden Landkreis bzw. die entsprechende Stadtregion auswählen und den Tipp im unteren Teil der Seite in das Formular eintragen. Wir werden Ihren Eintrag, wenn er zum Thema Tourismus und Freizeit passt, nach entsprechender Prüfung auch auf in dieser Umkreissuche veröffentlichen.

Mehr Informationen zu den Themen Freizeit, Ausflug und Tourismus in Bad Fredeburg und Westernbödefeld gibt es unter Ausflugsziele Bad Fredeburg und Westernbödefeld 50 km und unter Ausflugsziele Bad Fredeburg und Westernbödefeld 60 km. Außerdem gibt es weitere Seiten, die Urlaub, Ausflug, Tourismus, Freizeit und Wahrzeichen in Deutschland zum Inhalt haben, zu denen unter anderem Museen mit Autos und Oldtimern, Fahrten mit der Dampeisenbahn und Modelleisenbahnanlagen gehören.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Für alle Hobby-Psychologen: Was ist der Unterschied zwischen: "Das Glas ist nur noch halb voll und das Glas ist schon halb leer"? Und was ist der Unterschied zwischen: "Das Glas ist schon halb voll und das Glas ist nur noch halb leer"?

weitere Kalauer