Museen und Ausstellungen

Museen in und um Saarbrücken (ohne Frankreich)

Nachfolgend werden Museen, Dauerausstellungen und Freilichtmuseen in und im Umland von Saarbrücken (ohne Frankreich) vorgestellt. Hierzu gehören Miniaturparks, Kunstausstellungen, Schloss- und Burgmuseen, Skulpturengärten, Schauwerkstätten und technische Denkmäler aber auch einige Kirchen und Klöster sowie Schaubergwerke. Wir erweitern diese Auflistung ständig, haben aber längst nicht alle Museen dieser Region erfasst, aber zumindest die schönsten und beliebtesten. Weitere Museen und Ausstellungen sind zudem unter den Ausflugszielen im erweiterten Umkreis und in unserer Übersicht zu den Museen und Ausstellungen in Deutschland aufgeführt.

Museen, Ausstellungen und Freilichtmuseen in und um Saarbrücken:

Völklinger Hütte
1994 wurde das ehemalige Eisenwerk in Völklingen von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Es besitzt eine gigantische Stahlarchitektur und ist deshalb auch ein spannendes Ausflugsziel. Zugleich ist das Industriedenkmal dank wechselnder Ausstellungen und der Tätigkeit der Hochschule der Bildenden Künste Saar ein Zentrum für europäische Kunst.
www.europaeischer-kulturpark.de
Die Rekonstruktion einer keltischen Nekropole mit Fürstinnengrab, eine ausgegrabene römische Villa und die Reste eines römischen Straßendorfes machen in dem deutsch-französischen Kulturpark die Archäologie zu einem besonderen Erlebnis für jedermann.
Römermuseum Schwarzenacker
Wenige Kilometer südlich von Homburg gibt eine ausgegrabene und zum Teil rekonstruierte antike Siedlung lebendige Einblicke in die Zeit der römischen Besiedlung im Saarland. Außerdem ist auf dem Museumsgelände ein Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert mit Barockgarten zu sehen.
Symposium Steinbildhauer St. Wendel
Unweit der Stadt St. Wendel stehen bis zu neun Meter hohe Skulpturen aus Stein. Diese wurden ab 1971 bei mehreren Symposien von internationalen Künstlern geschaffen. Heute gehören sie zur Straße der Skulpturen, die bis zum Bostalsee geht.
Kunstausstellung

Links zu Museen, Ausstellungen und Freilichtmuseen in und um Saarbrücken:

  • Saarlandmuseum - Moderne Galerie mit Skulpturengarten und Bibliothek der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz. Informationen unter www.saarlandmuseum.de.
  • Historisches Museum in Saarbrücken - Das Museum zeigt die Geschichte des Saarlandes im 20. Jahrhundert. Informationen unter www.historisches-museum.org.
  • GONDWANA - Das Praehistorium in Schiffweiler - Die Urzeit lebt! Zumindestens in der Gemeinde Schiffweiler. Bei einer Urzeitreise können die Besucher, beginnend mit dem Urknall, eine spannende Zeitreise erleben, bei der längst vergangene Welten von Tieren, Pflanzen und Fossilien aus 4,5 Milliarden Jahren Erdgeschichte hautnah zu erleben sind. Informationen unter www.gondwana-praehistorium.de.
  • Erlebnisbergwerk Velsen - In dem ehemaligen Steinkohlebergwerk im Saarbrücker Ortsteil Klarenthal können Besucher eine über 700 Meter lange Strecke auf drei verschiedenen Sohlen befahren. Zu sehen sind viele Bergwerksmaschinen, die zu Ausbildungszwecken aufgebaut wurden und noch funktionsfähig sind. Informationen unter www.erlebnisbergwerkvelsen.de.
  • Saarländisches Schulmuseum - Ausstellung zur Schulgeschichte im Saarland in Ottweiler. Informationen unter www.schulmuseum-ottweiler.net.
  • Ostertalbahn - Regelmäßiger Betrieb einer Museumsbahn, zu besonderen Anlässen auch mit Dampflokbespannung, zwischen Ottweiler und Schwarzerden. Informationen unter www.ostertalbahn.de.
  • Saarländisches Bergbaumuseum in Bexbach - Eingebettet in die reizvolle Parklandschaft des Blumengartens der Stadt Bexbach bietet das Bergbaumuseum Technik und Geschichte zum Anfassen. Informationen unter www.saarl-bergbaumuseum-bexbach.de.
  • Gustavsburg in Homburg-Jägersburg - An einem Weiher liegendes kleines Barockschloss, das aus einer mittelalterlichen Burg hervorging und dessen Innenräume als Burg- und Schlossmuseum Jägersburg zu besichtigen sind. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Gustavsburg.
  • Schloss Dagstuhl in Wadern - Auch wenn das am Fuß der Burg Dagstuhl liegende Schloss heute Sitz des Leibniz-Zentrums für Informatik ist, lohnt sich ein Besuch, da sowohl die Schlosskapelle als auch der Themengarten, der zum Projekt Gärten ohne Grenzen gehört, besichtigt werden können. Außerdem gibt es im Schloss wechselnde Kunstausstellungen, die allerdings nur per vorheriger Anmeldung besichtigt werden können. Informationen unter www.dagstuhl.de.

Die beliebtesten Museen in Deutschland:

Waffenmuseum Suhl Spreewald Freilandmuseum Lehde Museumsinsel Berlin Miniaturpark Klein Erzgebirge

Hier gibt es eine Auswahl der beliebtesten Museen in Deutschland.


Flussromantik

Die interessantesten, spannendsten und meistbesuchten Museen und Ausstellungen siehe auch unter beliebteste Museen in Deutschland.

Deutsche Museen und Ausstellungen nach Rubriken:

Hier können Eintrittskarten für beliebte Sehenswürdigkeiten und Museen im Internet erworben werden, um Warteschlangen zu vermeiden, sowie Bücher über Museen in Deutschland von Amazon.de.

Kompass zu den Nachbarregionen von Saarbrücken (ohne Frankreich):

N
W O
S

Ob die Besichtigung von Kunstausstellungen, von Schloss- und Burgmuseen, von Skulpturengärten, von Naturausstellungen, von Schauwerkstätten, von technischen Denkmälern oder von prunkvoll ausgestatteten Kirchen und Klöstern mit ihren wertvollen Kunstgegenständen, ein Besuch der Museen und Ausstellungen in und um Saarbrücken (ohne Frankreich) lohnt sich immer, egal bei welchem Wetter.

Zu den Museen und Ausstellungen in Deutschland gehören außerdem Miniaturausstellungen, Nationalparkhäuser, Kinder- und Erlebnismuseen, Kunstwanderwege sowie Mitmachausstellungen. Einige Tipps zu befristeten Ausstellungen gibt es auch in unserem Veranstaltungskalender.

Diese Seite mit Museen und Daueraustellungen zeigt die Ergebnisse der Suche nach Museen und Ausstellungen in Deutschland.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Ein gerechter Schock für die Krise, mit 3000 Euro steuerfrei für die Gutverdiener und nichts für die Mindestlöhner und Selbstständigen.

weitere Kalauer