Schlösser, Burgen und Klöster

Bliesgau - Schlösser, Burgen und Klosteranlagen in und um Neunkirchen (Saar), Homburg, Bexbach und Kirkel

Hier werden als Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele lohnende Schlösser und Burgen in und in der Umgebung von Neunkirchen (Saar), Homburg, Bexbach und Kirkel vorgestellt und beschrieben. Sie gehören zu den Touristenzielen in der Ausflugsregion Bliesgau nebst angrenzenden Gebieten. Außerdem haben auch Klosteranlagen oft eine große Ähnlichkeit mit Schlossanlagen und Burgen, weshalb diese hier bzw. auf den nachfolgenden Seiten ebenfalls aufgelistet sind, ebenso wie Burgruinen, Festungen, Wehrkirchen, Städte mit Burgen oder Schlössern und rekonstruierte Befestigungen aus antiken Zeiten.

Sehenswerte Schlösser, Burgen und Klöster in und um Neunkirchen (Saar), Homburg, Bexbach und Kirkel:

Burg Kirkel
Einst herrschten auf der Burg die Kirkeler Grafen. Heute dient der Bergfried der inzwischen weitgehend verfallenen Anlage als Aussichtsturm. Außerdem kann man unterhalb der Mauerreste in den Sommermonaten das einstige Leben im Mittelalter kennenlernen. Hierbei können die Kinder verschiedene historische Gegenstände unter fachkundiger Anleitung auch selber herstellen.
Burg Lichtenberg
Mit ihrer Länge von 425 Metern gilt die unweit der Stadt Kusel stehende Anlage als die längste Burgruine Deutschlands. Neben umfangreichen Mauerresten können hier aber auch mehrere Ausstellungen im Musikantenlandmuseum und im Urweltmuseum Geoskop besichtigt und bewundert werden.

Links zu sehenswerten Schlössern, Burgen und Klosteranlagen in und um Neunkirchen (Saar), Homburg, Bexbach und Kirkel:

  • Gustavsburg in Homburg-Jägersburg - An einem Weiher liegendes kleines Barockschloss, das aus einer mittelalterlichen Burg hervorging und dessen Innenräume als Burg- und Schlossmuseum Jägersburg zu besichtigen sind. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Gustavsburg.
  • Zweibrücken - Unter den Herzögen von Pfalz-Zweibrücken war die Stadt Residenzstadt. Dabei entstanden viele barocke Prunkbauten. Durch den Zweiten Weltkrieg ging leider fast alles verloren. Aber einige Bauwerke, wie das Herzogschloss Zweibrücken, die Herzogvorstadt und die Karlskirche blieben erhalten bzw. wurden wieder aufgebaut. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Zweibrücken.
  • Remigiusberg - Mit der einst für die Propstei St. Remigius erbauten Kirche und der Ruine der Michelsburg besitzt der 368 Meter hohe und als Namensgeber für das Remigiusland fungierende Berg zwei Ausflugsziele. Außerdem lohnt sich von hier oben die Aussicht in das mittlere Glantal. Informationen unter https://de.wikipedia.org/wiki/Remigiusberg.
  • Burg Kerpen (Illingen) - Eine zum Teil erhaltene Wasserburg mit Umfassungsmauern, zwei Türmen und einem Burgtor in Illingen. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Burg Kerpen (Saarland).
Barockgarten Abtei Tholey
In der ursprünglich aus dem frühen Mittelalter stammenden Klosteranlage leben seit 1950 wieder Benediktinermönche. Sehenswert sind der an die Zeit des Barocks erinnernde Klostergarten und die gotische Klosterkirche.
  • Burg Bucherbach - In Köllerbach (bei Püttlingen) kann die Ruine einer Wasserburg besichtigt werden. Die Anlage wurde 1326 erstmals erwähnt und gehörte einst zu den bedeutendsten Niederungsburgen des Saarlandes. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Burg Bucherbach.
  • Weitere Schlösser und Burgen als Ausflugsziele für Neunkirchen (Saar) sind auch unter Schlösser in Deutschland und Burgen in Deutschland aufgelistet.
  • Hier geht es zu allen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in und um Neunkirchen (Saar), Homburg, Bexbach und Kirkel. Außerdem sind in der Region Stadt- und Erlebnisführungen buchbar.
  • Die schönsten Schlösser und Burgen in Deutschland:

    Insel Stein mit Villa Hamilton im Wörlitzer Park Orangerie Schloss Friedenstein in Gotha Schloss Rheinsberg in Brandenburg Würzburger Residenz in Bayern

    Hier werden die schönsten Schlösser vorgestellt.

    Burg Schönburg Citadelle Petersberg in Erfurt Burg Stolpen Festung Königstein in der Sächsischen Schweiz

    Und hier sind die schönsten Burgen zu sehen.


    Urlaub im Süden

    Kompass zu den Nachbarregionen von Neunkirchen (Saar), Homburg, Bexbach und Kirkel:

    N
    W O
    S

    Die Burgen, Festungen, Schlösser und Klöster in und in der Umgebung von Neunkirchen (Saar), in der Ausflugsregion Bliesgau, sind Unterrubriken der schönsten Schlösser in Deutschland und der schönsten Burgen in Deutschland. Klosteranlagen in anderen Regionen sind außerdem in der speziellen Suche für Klöster und Abteien zu finden. Und ebenso interessant ist sicher die Geschichte, wie aus Burgen Schlösser wurden.

    Hier können Hotels aus dem weltweiten Angebot von Booking.com gebucht werden.

    Booking.com

    Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Unterkünfte gibt es auch unter www.tourist-online.de

    Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





    Ein gerechter Schock für die Krise, mit 3000 Euro steuerfrei für die Gutverdiener und nichts für die Mindestlöhner und Selbstständigen.

    weitere Kalauer