Hauptmenü
Schlösser, Burgen und Klöster

Wismarbucht - Schlösser, Burgen und Klosteranlagen in und um Wismar

Hier werden als Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele lohnende Schlösser und Burgen in und im Umland von Wismar vorgestellt und beschrieben. Sie gehören zu den Touristenzielen in der Ausflugsregion Wismarbucht nebst angrenzenden Gebieten. Außerdem haben auch Klosteranlagen oft eine große Ähnlichkeit mit Schlossanlagen und Burgen, weshalb diese hier bzw. auf den nachfolgenden Seiten ebenfalls aufgelistet sind, ebenso wie Burgruinen, Festungen, Wehrkirchen, Städte mit Burgen oder Schlössern und rekonstruierte Befestigungen aus antiken Zeiten.

Sehenswerte Schlösser, Burgen und Klöster in und um Wismar:

Schloss Bothmer
Nur wenige Kilometer vom Ostseebad Boltenhagen entfernt kann eine der größten Barockanlagen in Mecklenburg-Vorpommern besichtigt werden. Erbaut wurde das Schloss für den Reichsgrafen Hans Caspar von Bothmer, der im Dienst des aus dem Hause Hannover stammenden König Georg I. von Großbritannien stand.
Schloss Wiligrad
Am Schweriner See, zwischen Lübstorf und Bad Kleinen, steht eines der letzten erbauten Schlösser von Mecklenburg-Vorpommern. Die für Herzog Johann Albrecht zu Mecklenburg und seiner Frau Elisabeth errichtete Anlage ist von einem reizvollen Park umgeben und beherbergt eine Galerie mit wechselnden Kunstausstellungen.
Doberaner Münster
Das Doberaner Münster, die ehemalige Klosterkirche der Zisterzienser, gehört zu den bedeutendsten gotischen Backsteinbauten in Mecklenburg. Zusammen mit den Resten der Klosteranlage, der ersten in Mecklenburg gegründeten, ist es ein beliebtes Ausflugsziel.
Archäologisches Freilichtmuseum Groß Raden
Das in der Sternberger Seenlandschaft liegende Freilichtmuseum zeigt die Rekonstruktion einer zum Teil mit Wällen und Palisaden befestigten slawischen Siedlung aus dem 9. und 10. Jahrhundert, die anhand der Befunde umfangreicher Ausgrabungen wieder aufgebaut wurde.
Schweriner Schloss
Fürwahr ein märchenhaftes Aussehen haben sowohl das auf einer Insel stehende Schloss als auch der dazu gehörende Schlosspark auf dem Festland. Besucher und Spaziergänger können hier am bekanntesten Wahrzeichen von Schwerin zahlreiche Juwelen der Architektur, der Kunst und des Gartenbaus entdecken und bewundern.

Links zu sehenswerten Schlössern, Burgen und Klosteranlagen in und um Wismar:


Kompass zu den Nachbarregionen von Wismar:

N
W O
S

Die Burgen, Festungen, Schlösser und Klöster in und im Umland von Wismar, in der Ausflugsregion Wismarbucht, sind Unterrubriken der schönsten Schlösser in Deutschland und der schönsten Burgen in Deutschland. Klosteranlagen in anderen Regionen sind außerdem in der speziellen Suche für Klöster und Abteien zu finden. Und ebenso interessant ist sicher die Geschichte, wie aus Burgen Schlösser wurden.

Hier können Hotels aus dem weltweiten Angebot von Booking.com gebucht werden.

Booking.com

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Unterkünfte gibt es auch unter www.tourist-online.de

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Tipps gegen Langeweile

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Es fing alles hoffnungsvoll an: Wir lernten zu sprechen, wir lernten den Anbau von Feldfrüchten, wir lernten die Schrift, wir lernten uns durch Kriege beim Nachbarn zu bereichern, wir lernten andere für uns arbeiten zu lassen, wir lernten die Zerstörung der Umwelt und am Ende sogar die Selbsternennung zum intelligentesten Wesen der Welt.

weitere Kalauer