Wanderwege und Wanderziele

Wandern rund um Zittau, Jonsdorf und Oybin

Alle AusflugszieleErlebnisseWandern in Deutschland

Hier wird eine Auswahl von Wanderwegen und Wanderzielen in der Umgebung von Zittau (Region Zittauer Gebirge) vorgestellt, zu denen auch Aussichtstürme gehören.

Wegen der Vielzahl von Wandermöglichkeiten beschränken wir uns auf die besonders attraktiven Ziele und Möglichkeiten. Weitere Wanderwege sind unter dem Punkt Wandern in Sachsen zu finden.

Wanderwege und Wanderziele für Zittau, Jonsdorf und Oybin und die weitere Umgebung:

Burg- und Klosterruine Oybin
Wie ein riesiger Bienenkorb ragt der aus einem Sandsteinmonolith bestehende Berg Oybin aus dem Talkessel empor. Auf dem Felsplateau, das einmal ein beliebtes Motiv berühmter Maler war, stehen die Ruinen einer mittelalterlichen Burg- und Klosteranlage.
Aussichtsturm Neuberzdorfer Höhe
Von den Freizeitzielen am Berzdorfer See aus ist per Wanderung ein Aussichtsturm zu erreichen, der eine kostenlose Aussicht in das Umland ermöglicht.
König-Friedrich-August-Turm in Löbau
Auf dem Löbauer Berg steht der einzige noch erhaltene gusseiserne Aussichtsturm in Europa. Da er bereits 1854 errichtet wurde, ist er wahrscheinlich auch der älteste dieser Bauart. Er ist 28 Meter hoch und besteht aus Eisenteilen, die allesamt mit filigranen Verzierungen und Figuren versehen sind. Er ist damit ein Kunstwerk, ein technisches Denkmal und ein Aussichtsturm in einem.
Kahnfahrten in der Kirnitzschklamm
Da die Kirnitzsch bei Hinterhermsdorf durch eine tief eingeschnittene Schlucht fließt, bildet sie hier schon seit Jahrhunderten die Grenze zwischen Sachsen und Böhmen. Als beeindruckendes Naturschauspiel gehört sie seit mehr als 100 Jahren aber auch zu den beliebtesten Ausflugszielen in der Sächsischen Schweiz. Auf einem in den Felsen gehauenen Weg kann man die Klamm durchwandern. Noch beliebter sind allerdings die Kahnfahrten auf der hier angestauten Kirnitzsch.

Links zu Wanderwegen und Wanderzielen für Zittau, Jonsdorf und Oybin:

  • Jonsdorfer Felsenstadt - Im Zittauer Gebirge gibt es eine Vielzahl von Felsformationen und Felsengruppen, die dort beliebte Wanderziele sind. Das größte und beeindruckendste aus Sandsteinfelsen bestehende Gebiet befindet sich unmittelbar an der Grenze zu Tschechien. Es wird als Jonsdorfer Felsenstadt bezeichnet. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Jonsdorfer Felsenstadt.
  • Landeskrone bei Görlitz - Mit einer Höhe von 420 m ü. NN besitzt der Hausberg von Görlitz eine sehr gute Aussicht. Der auf dem Gelände einer mittelalterlichen Burg erbaute Aussichtsturm nebst Gasthaus ist deshalb ein beliebtes Ausflugsziel. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Landeskrone.
  • Eine Alternative zu Wanderungen sind auch die vom ADFC organisierten geführten Fahrradtouren.
  • Hier geht es zu allen weiteren Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in und um Zittau und in der Region Zittauer Gebirge.
Kostenlose Reiseführer
für den Wanderurlaub.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in ganz Deutschland mit Wandermöglichkeiten:

Saarschleife Wimbachklamm in Bayern Weltvogelpark Walsrode Wasserkuppe Rhön

Unter den schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Deutschland werden lohnende Berglandschaften, Felsenregionen, Schluchten, Wässerfälle, romantische Flusstäler und Naturattraktionen vorgestellt.

Schlösser in Deutschland

Erlebnisse buchen und Gutscheine als Geschenk:

Erlebnisse

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Immer wenn die Verbrauchssteuern gesenkt werden, bleiben die Preise, wie sie sind. Das ist so bei der Mövenpick-Steuer, das war so bei der Märchensteuer, das war so bei der Kraftlos-Stoffsteuer (Kraftlossteuer) und auch aus der Trickkiste der Gas-Verunlagung wird nichts anderes kommen.

weitere Kalauer