Hauptmenü
Baden-Württemberg - Städtereiseziele

Bad Wurzach - Schloss

Treppenhaus Schloss in Bad Wurzach

« zurück    Bad Wurzach    weiter »

Foto: Bad Wurzach

Der schönste Teil des Wurzacher Schlosses ist das heute als Standesamt genutzte, mit Fresken geschmückte Treppenhaus im mittleren Trakt. Allerdings ist der Baumeister unbekannt. Trotzdem gilt das Werk als ein Höhepunkt des oberschwäbischen Barocks.

Ansonsten wird die von 1723 bis 1728 für Graf Ernst Jakob Truchsess von Waldburg-Zeil-Wurzach erbaute Anlage von mehreren Bildungseinrichtungen als Schule genutzt. Ein Teil des aus mehreren Flügeln bestehenden Schlosses, das auch das Wahrzeichen von Bad Wurzach ist, dient aber auch als Wohnhaus.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Bad Wurzach:

Barockes Treppenhaus im Schloss Kirche St. Verena Rokokokapelle Maria Rosengarten Naturschutzzentrum: Moor Extrem Leprosenhaus Wurzacher Ried Vitalium-Therme Käsereimuseum Gospoldshofen

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen im Umkreis von Bad Wurzach:

Weitere Informationen über Bad Wurzach im Internet:

Hier können Hotels in Bad Wurzach von verschiedenen Anbietern online gebucht und Reiseführer für Bad Wurzach und Umland über Amazon bestellt werden.




Tipps gegen Langeweile

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Müsste es nicht eigentlich die Frauentoilette, der Männerabort und das Kinderklo heißen? Als Mann kann man doch nun wirklich nicht auf "die" Toilette gehen!

weitere Kalauer