Hauptmenü
Baden-Württemberg - Städtereiseziele

Bad Wurzach - Wurzacher Ried

Torfbahn Bad Wurzach Wurzacher Ried Bad Wurzach

« zurück    Bad Wurzach    weiter »

Foto: Bad Wurzach

1989 wurde das Wurzacher Ried als eines der größten noch intakten Hochmoorgebiete Mitteleuropas mit dem Europadiplom ausgezeichnet. Das unterstreicht die Bedeutung dieses unmittelbar an Bad Wurzach angrenzenden Naturschutzgebietes. Es gehört deshalb zu den viel besuchten Ausflugszielen der Region. Auf Wegen und Holzstegen sind viele Spaziergänge möglich. Es kann aber auch in einem dafür vorgesehenen Becken durch das Moor gewatet werden. Und an bestimmten Wochenenden werden die Touristen außerdem von der ehemaligen Torfbahn in das Gebiet gebracht, zu dem auch der bei vielen Vögeln als Brutgebiet beliebte Riedsee gehört.

Am Beginn des Hochmoores erinnert das Oberschwäbische Torfmuseum im ehemaligen Torfwerk an den Abbau dieses einst zum Heizen verwendeten Naturprodukts. Hier beginnt auch ein Torflehrpfad, der an informativen Stationen vorbeiführt.

Außerdem gibt es noch inmitten von Bad Wurzach das Naturschutzzentrum Wurzacher Ried, in dem bei jedem Wetter die multimediale Erlebnissaustellung "Moor Extrem" besichtigt werden kann.

Öffnungszeiten des Oberschwäbischen Torfmuseums und die Fahrtzeiten der Torfbahn:

Kostenlose ReiseführerDB TicketsFerienwohnungen

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Bad Wurzach:

Barockes Treppenhaus im Schloss Kirche St. Verena Rokokokapelle Maria Rosengarten Naturschutzzentrum: Moor Extrem Leprosenhaus Wurzacher Ried Vitalium-Therme Käsereimuseum Gospoldshofen

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen im Umkreis von Bad Wurzach:

Weitere Informationen über Bad Wurzach im Internet:

Hier kann auch eine Veranstaltung für Bad Wurzach eingetragen werden, ebenso für alle weiteren Städte und Gemeinden.

Hotels in Bad Wurzach können hier online gebucht werden.


Lage des Oberschwäbischen Torfmuseums im Wurzacher Ried von Bad Wurzach:

Hier kann die Route zur Torfmuseum Wurzacher Ried berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude = 47.9096 und Longitude = 9.8795.

Hier ist das Torfmuseum im Hochmoor Wurzacher Ried als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap zu sehen:

Lageplan als größere Karte zeigen.



Tipps gegen Langeweile

Gendergerechtigkeit oder Volksverdummung?

Quermania als App

Wer nichts wird, wird Wirt. Wer gar nichts wird, wird Bahnhofswirt. Wem beides nicht gelungen, der macht in Versicherungen. Und wer bei allem total versagt, der wird einfach Bürokrat.

weitere Kalauer