Hauptmenü
Schlösser, Burgen und Klöster

Oberschwaben - Schlösser, Burgen und Klosteranlagen in und um Bad Wurzach

Hier werden als Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele lohnende Schlösser und Burgen in und im Umkreis von Bad Wurzach vorgestellt und beschrieben. Sie gehören zu den Touristenzielen in der Ausflugsregion Oberschwaben nebst angrenzenden Gebieten. Außerdem haben auch Klosteranlagen oft eine große Ähnlichkeit mit Schlossanlagen und Burgen, weshalb diese hier bzw. auf den nachfolgenden Seiten ebenfalls aufgelistet sind, ebenso wie Burgruinen, Festungen, Wehrkirchen, Städte mit Burgen oder Schlössern und rekonstruierte Befestigungen aus antiken Zeiten.

Sehenswerte Schlösser, Burgen und Klöster in und um Bad Wurzach:

Wurzacher Schloss
Das Schloss in Bad Wurzach ist das Wahrzeichen der Stadt. Sehenswert ist das mit Fresken geschmückte Treppenhaus im mittleren Trakt. Es gilt als ein Höhepunkt des oberschwäbischen Barocks.
Bad Waldsee
Dank ihrer historischen Altstadt mit vielen Sehenswürdigkeiten ist die in der Region Bodensee-Oberschwaben liegende Stadt Bad Waldsee auch überregional bekannt. Es gibt mehrere mit Stuckaturen, Steinmetzarbeiten und Freskenmalereien verzierte Bauwerke, wie das Heilig-Geist-Spital, die barocke Stiftskirche, das Rathaus, das Kornhaus mit Stadtmuseum und das Schloss.
Wolfegg im Allgäu
Dem Besucher der Gemeinde bei Ravensburg bietet sich eine beeindruckende Silhouette mit Fürstenschloss und Pfarrkirche. Weitere Anziehungspunkte von Wolfegg sind das Bauernhaus-Museum "Württembergisches Allgäu" und das Automobilmuseum.
Reichsabtei Ochsenhausen
Wie ein großes Barockschloss beherrscht das auf einer Anhöhe stehende Kloster die Silhouette von Ochsenhausen. Die ehemalige Abtei der Benediktiner bestand mehr als 700 Jahre und war bei der Säkularisation die bedeutendste Klosteranlage in Oberschwaben.
Burg Waldburg
Manchmal wird die im 16. Jahrhundert letztmalig umgebaute Anlage auch als Schloss bezeichnet. Doch ihre hohen Mauern zeugen eher von mittelalterlichen Zeiten. Es gibt ein Burgmuseum, das per Führung besichtigt werden kann. Diese endet auf einer Aussichtsplattform mit einem traumhaften Rundumblick bis zum Bodensee, in die Alpen und zum Ulmer Münster.
Kloster Ottobeuren
Die barocke Klosteranlage mit der vorbildlich restaurierten spätbarocken Basilika St. Alexander und St. Theodor, die eine Meisterleistung des süddeutschen Barocks darstellt, ist der unübersehbare Mittelpunkt der Marktgemeinde Ottobeuren bei Memmingen.

Links zu sehenswerten Schlössern, Burgen und Klosteranlagen in und um Bad Wurzach:

  • Schloss Zeil - Das Schloss im Württembergischen Allgäu kann von außen besichtigt werden. Informationen unter www.schlosszeil.de.
  • Kißlegg - Eine Reihe historischer Bauwerke, unter denen das Alte Schloss mit seinen hohen Staffelgiebeln, das Neue Schloss mit seiner barocken Ausstattung und mehrere wunderschöne Kirchen besonders herausragen, geben dem idyllisch liegenden Luftkurort im Westallgäu ein sehr reizvolles Aussehen. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Kißlegg.
  • Schloss Kronburg - Das idyllische Renaissanceschloss bei Memmingen besitzt ein reizvolles Aussehen. Es wird als Hotel genutzt und kann deshalb nur von außen besichtigt werden. Informationen unter www.schloss-kronburg.de.
  • Kloster Schussenried - Dem einstigen Prämonstratenserkloster hat der Ort Bad Schussenried seine Zugehörigkeit zur Oberschwäbischen Barockstraße zu verdanken. Mit der prunkvollen Klosterkirche und dem überragend gestalteten Bibliothekssaal gehört die Anlage, die bis 1997 als Krankenhaus genutzt wurde, zu den schönsten Barockklöstern in Baden-Württemberg. Zur Abtei gehört ebenfalls die in Steinhausen stehende barocke Wallfahrtskirche Unserer Lieben Frau und Pfarrkirche St. Peter und Paul. Informationen unter www.kloster-schussenried.de.
  • Kloster Weißenau - Eine prunkvolle barocke Klosteranlage mit der 1717-1724 erbauten Klosterkirche St. Peter und Paul im Ravensburger Ortsteil Weißenau. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Kloster Weißenau.
  • Bachritterburg Kanzach - Zu einer Zeitreise ins frühe 14. Jahrhundert lädt der Nachbau einer aus Holz erbauten Ritterburg ein. In der auf wissenschaftlichen Grundlagen entstandenen Burganlage werden außerdem in den Sommermonaten alte Handwerkstechniken vorgeführt. Informationen unter www.bachritterburg.de.
  • Schloss Achberg - Im 17. Jahrhundert entstand in der heutigen Gemeinde Achberg aus einer mittelalterlichen Burg ein reizvolles Barockschloss, in dem heute in den Sommermonaten Kunstausstellungen besichtigt werden können und regelmäßig Schlossführungen stattfinden. Informationen unter www.schloss-achberg.de.
  • Weitere Schlösser und Burgen als Ausflugsziele für Bad Wurzach sind auch unter Schlösser in Baden-Württemberg und Burgen in Baden-Württemberg aufgelistet.
  • Hier geht es zu allen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in und um Bad Wurzach. Außerdem sind in der Region Stadt- und Erlebnisführungen buchbar.

Kompass zu den Nachbarregionen von Bad Wurzach:

N
W O
S

Die Burgen, Festungen, Schlösser und Klöster in und im Umkreis von Bad Wurzach, in der Ausflugsregion Oberschwaben, sind Unterrubriken der schönsten Schlösser in Deutschland und der schönsten Burgen in Deutschland. Klosteranlagen in anderen Regionen sind außerdem in der speziellen Suche für Klöster und Abteien zu finden. Und ebenso interessant ist sicher die Geschichte, wie aus Burgen Schlösser wurden.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wir. Dienen. Deutschland. Deutschland muss stark und groß werden. Deutschland muss wieder Deutschland werden. Hierfür haben wir uns für diesen Dienst entschieden. Was wir wollen, wissen auch unsere Kollegen und Vorgesetzten. Sie sind echte Kameraden. Sie schweigen. Sie brauchen sich dafür nichts vorzuwerfen. Sie sind ja nur auf einem Auge erblindet.

weitere Kalauer