Hauptmenü
Bayern - Städtereiseziele

Neuburg an der Donau - Oberes Tor

Interessant: Das ursprünglich zur Stadtbefestigung gehörende Obere Tor steht mittendrin; in der barocken Innenstadt. Im 17. Jahrhundert wuchs Neuburg nämlich aus seinen mittelalterlichen Grenzen hinaus. Barocke Architektur ist deshalb vor dem Oberen Tor und hinter dem Oberen Tor zu sehen.

1530 oder 1541 wurde das Tor erbaut (die Quellen nennen hier unterschiedliche Jahreszahlen). Es war vermutlich das letzte Befestigungsbauwerk, dass die Stadt direkt an der heute noch in Resten erhaltenen mittelalterlichen Stadtmauer errichten ließ. Spätere Schanzen und Wallanlagen wurden weit außerhalb des ursprünglichen Befestigungsrings aufgeworfen.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Neuburg an der Donau:

Schloss Neuburg an der Donau Amalienstraße Hofkirche Karlsplatz mit Marienbrunnen Rathaus im Renaissancestil Staatliche Bibliothek Stadtmuseum im Weveldhaus Kirche St. Peter Oberes Tor Studienkirche St. Ursula Stadtmauer Regierungsgebäude Amtsgericht

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Neuburg an der Donau:

Weitere Informationen über Neuburg an der Donau im Internet:

Hotel Neuburg an der Donau hier buchen


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Geschichte wiederholt sich doch

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Mit Windows 11 ist es Microsoft endlich gelungen, zum elften Mal alles zu verändern, ohne wieder nur eine einzige Verbesserung zu realisieren.

weitere Kalauer