Berlin - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Berlin - Schlösser

Schlösser und Residenzen in Berlin als Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele:

Humboldt Forum Schloss Berlin
Humboldt Forum Schloss Berlin
Mit seiner 70 Meter hohen Kuppel prägt das wieder aufgebaute und 2021 als Humboldt Forum eröffnete ehemalige barocke Stadtschloss ganz entscheidend das Aussehen des einstigen Residenzviertels von Berlin. Heute ist es eines von vielen kulturellen Zentren der Stadt.
Schloss Charlottenburg
Die von einem riesigen Garten umgebene barocke Schlossanlage ist das beeindruckendste Bauwerk der preußischen Könige im Stadtgebiet von Berlin.
Schloss Bellevue
Als Sitz des Deutschen Bundespräsidenten ist das im 18. Jahrhundert für den preußischen Prinzen Ferdinand im Tiergarten erbaute Lustschloss heute im ganzen Land bekannt.
Schloss Glienicke
Beim Besuch des spätklassizistischen, an der Stadtgrenze zu Potsdam liegenden, aus Schloss und Park bestehenden Gesamtkunstwerkes, scheint man die Welt der Antike zu betreten.
Schloss Friedrichsfelde
Das spätbarocke und frühklassizistische Schloss am östlichen Stadtrand von Berlin ist mit seinem riesigen Schlosspark heute Teil des Berliner Tierparks.
Schloss Köpenick
Einst als Barockschloss für den ersten preußischen König Friedrich I. erbaut, dient das von einem großen Park umgebene Schloss heute als Kunstgewerbemuseum.
Schloss Pfaueninsel
Eine märchenhafte Oase, die auf einer Insel in der Havel, am Stadtrand von Berlin liegt und ein Teil der einmaligen Schlösser- und Parklandschaft von Potsdam ist.
Jagdschloss Grunewald
Das älteste erhaltene Schloss Berlins wurde 1542/43 als Schloss Zum grünen Wald im Stil der Frührenaissance erbaut und beherbergt heute ein Jagdmuseum.

Auflistung von weiteren Schlössern in Berlin:

  • Schloss Schönhausen - Das im 17. Jahrhundert erbaute Barockschloss im Berliner Ortsteil Niederschönhausen, das auch einmal Amtssitz des DDR-Präsidenten war und in dem während der Wende wichtige Verhandlungen stattfanden, ist seit Ende 2009 für Besichtigungen geöffnet. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Schloss Schönhausen.
  • Schloss Tegel - Das von einem großen Park umgebene Schloss am Tegeler See ist für viele die schönste Sehenswürdigkeit in Berlin-Tegel. Es stammt ursprünglich aus dem 16. Jahrhundert, wurde aber von Karl Friedrich Schinkel für die Familie Humboldt im Stil des Klassizismus umgestaltet. Das prunkvolle Bauwerk beherbergt ein Museum und kann per Führung besichtigt werden. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Schloss Tegel.
  • Weitere Schlösser in und um Berlin sind in unserer Umkreissuche für Schlösser zu finden.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in den benachbarten Regionen von Berlin:

Hier geht es zum Berliner Umland mit weiteren Schlössern sowie Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Brandenburg nach Landkreisen.


Melbourne Straßenbahnfahrt
Wat Pho in Bangkok


Die 10 schönsten Städte

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Früher dachte ich, dass die katholische Kirche nur eine eigene Auffassung vom Sinn des Lebens hat. Heute weiß ich, dass sie eine unter dem Schutz des Staates stehende Mafia ist, die vom organisierten Kindermissbrauch lebt.

weitere Kalauer