Berlin - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Berlin - Schloss Charlottenburg


Galerie verschiebbare Bilder

« zurück    Berlin    weiter »

Das Barockschloss gehört heute zu den prunkvollsten Bauensembles der preußischen Könige innerhalb der Stadt Berlin. Zur Zeit seiner Errichtung stand die Anlage noch in der wasserreichen, ländlichen Umgebung der einstigen preußischen Hauptstadt. Doch bereits in der Gründerzeit wuchs die heutige Millionenstadt bis an das Schloss heran. Im Schlossinneren befand sich einst das berühmte Bernsteinzimmer, eine Wandvertäfelung aus Bernstein, die auch als achtes Weltwunder bezeichnet wurde. 1716 schenkte Friedrich Wilhelm I. das Zimmer dem russischen Zaren Peter den Großen und während des Zweiten Weltkriegs verschwand die Einrichtung nach deren Verlagerung auf das Schloss Königsberg auf Nimmerwiedersehen.

Dennoch gibt es heute im Schloss und in seinen Nebengelassen mehrere Museen und Ausstellungen. Besonders interessant sind die originalen, prachtvoll eingerichteten Räume, in denen auch Friedrich der Große lebte. Außerdem können hochkarätige Kunstsammlungen bewundert werden, von denen die Sammlung französischer Malerei des 18. Jahrhunderts die größte außerhalb Frankreichs ist. Sehenswert ist auch das Museum für Vor- und Frühgeschichte.

Eine besondere Augenweide ist der Schlossgarten, welcher als französischer Barockgarten angelegt wurde und in einen englischen Landschaftsgarten übergeht. Im Schlossgarten selbst gibt es ein Teehaus, eine neapolitanische Villa und ein Mausoleum.

Öffnungszeiten Museum: Täglich außer Montag von 09:00 Uhr - 17:00 Uhr. Weitere Auskünfte unter Telefon: 030-32091440.

Hier können Tickets für Stadtführungen und für Schifffahrten in Berlin gebucht werden.

Hotels in Berlin:

Hotels in Berlin
Hotels in Berlin auf Hotel.de suchen und online buchen.

Viele weitere Bilder von Sehenswürdigkeiten in der Berliner Innenstadt (Berlin-Mitte) mit touristischen Informationen:

Bundeskanzleramt Siegessäule Schloss Bellevue Hauptbahnhof Berlin Rotes Rathaus Berliner Dom Humboldt-Universität Alte Bibliothek: Kommode Holocaust-Mahnmal Berlin Leipziger Platz mit Berliner Mauer Checkpoint Charlie Friedrichstraße Naturkundemuseum Hamburger Bahnhof Berliner Buddy Bären Gendarmenmarkt Topographie des Terrors Potsdamer Platz Gemäldegalerie am Kulturforum Brandenburger Tor in Berlin Reichstagsgebäude Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds Berlin Humboldt Forum Stadtschloss Berlin Unter den Linden Deutsches Historisches Museum Museumsinsel Pergamonmuseum Neues Museum Fernsehturm Nikolaiviertel Hackesche Höfe Deutsches Spionagemuseum

Noch mehr Ausflugsziele, Touristenattraktionen, Freizeitziele, Sehenswürdigkeiten und Museen in Berlin inklusive dem Umkreis der Stadt:

Weitere Informationen über Berlin im Internet:

Hotel Berlin hier buchen

ErlebnisseDB Tickets
Flussromantik

Weg zum Schloss Charlottenburg: 

Hier kann die Route zum Schloss Charlottenburg Berlin berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude = 52.5209 und Longitude = 13.2957.

Das Schloss Charlottenburg liegt am Spanndauer Damm, westlich vom Berliner Stadtbezirk Tiergarten. Vom S-Bahnhof Westend aus (2 Stationen nördlich vom Westkreuz) ist das Schloss Charlottenburg sehr gut zu erreichen. Nachfolgend die Lage des Schlosses in Berlin-Charlottenburg mit Zoomfunktion auf dem Stadtplan von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:



Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Die 10 schönsten Städte

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Die Sensation des Tages: Zwei Monate andauernder Ermittlungswille hat an der Ostseepipeline zutage gebracht, dass Sprengungen mit Sprengstoff durchgeführt werden.

weitere Kalauer