Hauptmenü
Niedersachsen - Städtereiseziele

Helmstedt - Hausmannsturm

In der Neumärker Straße ist als Überbleibsel der einstigen Stadtmauer der manchmal auch als Neumärker Torturm bezeichnete Hausmannsturm zu sehen. Er wurde in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts als Stadttor erbaut und diente zugleich als Wohnung und Dienststelle des Stadttürmers und Stadtmusikus, der damit auch als Feuerwächter tätig war. Als Gehilfen standen ihm sogar zwei Gesellen und ein Lehrjunge zur Seite.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Helmstedt:

Hausmannsturm bzw. Neumärker Tor Professorenhaus Herzogliches Hoflager Fachwerkhäuser Holzberg Beguinenstraße mit Beguinenhaus Kloster St. Ludgeri Kirche St. Walpurgis Zonengrenzmuseum

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Helmstedt:

Weitere Informationen über Helmstedt im Internet:

Hotels in Helmstedt können hier online gebucht werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Geschichte wiederholt sich doch

Englisch in Erfurt kostenlos lernen

Quermania als App

Denke immer daran: Im Krieg ist die Ermordung aller Menschen mit Geschossen, Granaten und Atomwaffen ausdrücklich erwünscht, aber mit Giftgas ist es verboten.

weitere Kalauer