Hauptmenü
Niedersachsen - Städtereiseziele

Helmstedt - Typisches Professorenhaus

Die 1576 von Herzog Julius gestiftete Universität bestimmte jahrhundertelang das Leben in der Stadt. Die Versorgung der hier lebenden Studenten und Professoren war eine wesentliche wirtschaftliche Grundlage für die Stadtbevölkerung. Viele der oft jahrzehntelang hier tätigen Professoren lebten in den besseren Häusern, die heute als historische Schmuckstücke zu bewundern sind. Hierzu gehört auch das abgebildete Haus von 1651 in der Kybitzstraße mit seinen Vorkragungen und geschnitztem Fachwerk.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Helmstedt:

Hausmannsturm bzw. Neumärker Tor Professorenhaus Herzogliches Hoflager Fachwerkhäuser Holzberg Beguinenstraße mit Beguinenhaus Kloster St. Ludgeri Kirche St. Walpurgis Zonengrenzmuseum

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Helmstedt:

Weitere Informationen über Helmstedt im Internet:

Hier können Hotels in Helmstedt über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Helmstedt über Amazon bestellt werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App