Hauptmenü
Sachsen-Anhalt - Ausflugsziele

Wernigerode - Schloss

Schloss Wernigerode mit Bergfried Burgmauern am Schloss Wernigerode Terrassengarten am Schloss Wernigerode

Auf einem hohen Berg, weit oberhalb der Stadt, ragt das prunkvolle Wernigeröder Schloss empor. Als Residenz der gräflichen Familie Stolberg-Wernigerode entstand das Bauwerk durch mehrere Umbauten. So befand sich einst eine Burg an dieser Stelle, die im 18. Jahrhundert zu einem Barockschloss umgebaut wurde, welches dann im 19. Jahrhundert das heutige neogotische Aussehen erhielt (siehe auch von der Burg zum Schloss). Trotz aller Veränderungen ist immer noch die einstige Funktion der Burg zu erkennen. So ist das Schloss von hohen Mauern umgeben, vor denen sich die kleinen Häuser der ehemaligen Angestellten ducken. Ein Teil der mittelalterlichen Bollwerke bildet auch eine urige Kulisse für den barocken Terrassengarten.

Im Schlossinneren kann man im Rahmen einer Führung über 40 Ausstellungsräume besichtigen. Da viele der Zimmer noch ihre originale Einrichtung aus dem 19. Jahrhundert besitzen und mit zahlreichen Kunstwerken aus dieser Zeit ausgestattet sind, gilt das Schloss heute als ein Zentrum der Kunst- und Kulturgeschichte des damaligen deutschen Hochadels. Es hat sich deshalb zu einem der beliebtesten Ausflugsziele in Sachsen-Anhalt entwickelt.

Öffnungszeiten: Täglich von 10:00 Uhr - 18:00 Uhr (im Winter bis 16:00 Uhr und Montag geschlossen). Weitere Informationen unter Telefon: 03943-553030.

Weitere Informationen über das Ausflugsziel Schloss Wernigerode:

Hotels in Wernigerode:

Hotels in Wernigerode
Hotels in der sehenswerten Stadt Wernigerode und in der beliebten Urlaubsregion des Harzes auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen im Umkreis des Schlosses in Wernigerode:

Hier können Hotels in Wernigerode über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Wernigerode über Amazon bestellt werden. Außerdem gibt es auf alleziele.de kostenlose Reiseführer für den Harz.


Lage des Schlosses in Wernigerode:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude = 51.83048 und Longitude = 10.79459.

Das Schloss von Wernigerode als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App