Hauptmenü
Sachsen - Städtereiseziele

Bad Elster - Naturbad

Bereits 1906 wurde das im Paul-Schindel-Park von Bad Elster liegende heutige Naturbad als Sonnen-, Luft- und Schwimmbad eröffnet. Zehn Jahre später wurde die viel besuchte Badeanstalt noch einmal erweitert. Doch nach der Wende verfiel das Bad zusehends. Zum Glück wird es aber inzwischen von einem Förderverein betreut. Dank vieler Spenden konnten neue Einrichtungen angeschafft werden, zu denen Liegen und eine Wasserrutsche gehören. Auch der weitere Zerfall der historischen Badehäuser konnte gestoppt werden. Gebadet wird in zwei befestigten Teichen. Das ist vielleicht nicht jedermanns Geschmack, doch dafür ist das von Wäldern und Parkanlagen umgebene Gelände eine Naturoase. Und selbst bei starker Sommerhitze hält sich die Zahl der Besucher in Grenzen, obwohl das Bad jederzeit ohne Eintrittsgebühr besucht werden kann.

Weitere Informationen über das Naturbad in Bad Elster:

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Bad Elster:

Historisches Gästehaus Bad Elster Albert Bad in Bad Elster König Albert Theater Bad Elster Marienquelle Bad Elster Kurpark/Badeplatz Bad Elster Bademuseum an der Moritzquelle Bad Elster Floratempel Bad Elster Naturbad Bad Elster Freizeitbad in Bad Elster

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Bad Elster:

Weitere Informationen über Bad Elster im Internet:

Hier können Hotels in Bad Elster über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Bad Elster über Amazon bestellt werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

So wie der Jäger seine Zielgruppe ins Visier nimmt, so nimmt der Politiker sein Stimmvieh aufs Korn.

weitere Kalauer