Aussichtstürme

Potsdam

Alle AusflugszieleSouvenir/Geschenk

Hier werden Aussichtstürme in und um Potsdam (Region Potsdamer Parklandschaft) als Ausflugsziele vorgestellt.

Aussichtstürme in Potsdam mit der weiteren Umgebung:

Flatowturm Schlosspark Babelsberg
Ein riesiger, von Lenné und Fürst von Pückler-Muskau gestalteter Landschaftspark mit reizvollen Gartenecken und mit mehreren Schlössern im Stil des Historismus, der vom Flatowturm aus gut zu überblicken ist.
Fernsehturm
Berliner Fernsehturm
Im Zentrum von Berlin, in der Nähe des Alexanderplatzes, steht das höchste Bauwerk Deutschlands - mit einer Aussicht wie aus dem Flugzeug.
Siegessäule Berlin Tiergarten
Siegessäule im Großen Tiergarten
Von den Berlinern wird die Siegessäule auch als Goldelse bezeichnet. Das 1873 erbaute Denkmal steht auf dem Großen Stern und bildet den optischen Mittelpunkt des Tiergartens.

Links zu Aussichtstürmen und weiteren Ausflugszielen in und um Potsdam:

  • Berliner Funkturm - Der auf dem Berliner Messegelände (Charlottenburg-Wilmersdorf) stehende, knapp 150 m hohe Sendeturm ist ein weiteres Wahrzeichen von Berlin. Er wurde zwischen 1924 und 1926 in in Stahlskelettbauweise errichtet und mit einer Aussichtsplattform sowie einem Turmcafé ausgestattet. Für Rundfunkübertragungen wird das unter Denkmalschutz stehende Bauwerk heute nicht mehr genutzt, aber als Aussichtsturm ist er nach wie vor sehr beliebt. Die Lage des Funkturms zweigen wir auf der Landkarte von OpenStreetMap. Weitere Informationen mit der Internetsuche: Öffnungszeiten Berliner Funkturm.
  • PANORAMAPUNKT Potsdamer Platz - Der Panoramapunkt im Kollhoff-Tower ist ein echter Geheimtipp. Da das Gebäude eigentlich ein Bürokomplex ist, wird es nicht gleich als Touristenattraktion wahrgenommen. Das hat einen Vorteil: Man hat kaum Wartezeiten. Dort kann man mit dem schnellsten Aufzug Europas fahren (20Sekunden auf 100 Meter). Hier haben Besucher eine super Aussicht auf ganz Berlin. Ist zwar nicht so hoch wie der Fernsehturm, aber dadurch wirkt alles viel näher. Wirklich toll ist, dass man sich die Berliner Luft um die Nase wehen lassen kann. Doch auch bei Regen und im Winter lohnt sich ein Besuch. Da oben gibt es eine Ausstellung über die Geschichte des Potsdamer Platzes, die wenigstens überdacht ist. Aufwärmen (oder im Sommer abkühlen) kann man sich in dem schicken Café, wo fast jeder Platz ein Fensterplatz ist. Informationen unter www.panoramapunkt.de. Eingetragen von sonnenschein123.
  • Hier geht es zu allen Freizeitangeboten, Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in und um Potsdam und in der Region Potsdamer Parklandschaft.
Kostenlose ReiseführerVeranstaltung eintragen

Sehenswürdigkeiten in Deutschland statt Aussichtstürme:

Technikmuseum Sinsheim Klosterinsel Reichenau im Bodensee Insel Mainau im Bodensee Schloss Neuhaus in Paderborn

Unter den schönsten Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in Deutschland sind nur wenige Aussichtstürme zu finden. Es kann aber auch nach weiteren Aussichtstürmen gesucht werden.


Die Auflistung von Aussichtstürmen ist unvollständig. Gern kann ein Aussichtsturm auch eingetragen werden. Hierzu vorher bitte auf der Deutschlandkarte das entsprechende Bundesland und den passenden Landkreis bzw. die passende kreisfreie Stadt auswählen.

Selbstverständlich kann ein Aussichtsturm auch per E-Mail für den Eintrag vorgeschlagen werden.

Wer außerdem wissen möchte, welche unter den Städten in Deutschland man auch als Stadt der Türme bezeichnen kann, braucht hier nur zu klicken.

Der berühmteste Turm ist der Schiefe Turm von Pisa.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Quermania als App

Anzeige: Regierung kostenlos abzugeben. Interessierte Staaten wenden sich bitte vertrauensvoll an den Deutschen Bundestag unter Postfach 0815.

weitere Kalauer

Diese Seite enthält Affiliate Links. Wenn etwas über diese Links gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung unserer Arbeit an diesem Projekt, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.