Schlösser, Burgen und Klöster

Oberspreewald - Schlösser, Burgen und Klosteranlagen in und um Burg/Spreewald, Werben und Byhleguhre-Byhlen

Hier werden als Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele lohnende Schlösser und Burgen in und im Umland von Burg/Spreewald, Werben und Byhleguhre-Byhlen vorgestellt und beschrieben. Sie gehören zu den Touristenzielen in der Ausflugsregion Oberspreewald nebst angrenzenden Gebieten. Außerdem haben auch Klosteranlagen oft eine große Ähnlichkeit mit Schlossanlagen und Burgen, weshalb diese hier bzw. auf den nachfolgenden Seiten ebenfalls aufgelistet sind, ebenso wie Burgruinen, Festungen, Wehrkirchen, Städte mit Burgen oder Schlössern und rekonstruierte Befestigungen aus antiken Zeiten.

Sehenswerte Schlösser, Burgen und Klöster in und um Burg/Spreewald, Werben und Byhleguhre-Byhlen:

Slawenburg Raddusch
Ein aus einem archäologischen Projekt heraus entstandenes Museum um eine wieder errichtete Slawenburg. Schwerpunkt ist die Geschichte der Sorben in der Niederlausitz, den Nachfahren des vor 1.000 Jahren lebenden Stamms der Lusizi. Des Weiteren reicht das Spektrum der Ausstellung von der Steinzeit bis zur Gegenwart.
Fürst-Pückler-Park Branitz
Neben dem gleichnamigen Park am Schloss Muskau im benachbarten Kreis Görlitz ist der am Stadtrand von Cottbus liegende Branitzer Park eine der beeindruckendsten Schöpfungen des berühmten deutschen Gartengestalters Hermann Fürst von Pückler-Muskau. Wahrzeichen des Parks ist die Seepyramide, in der Fürst Pückler bestattet wurde.
Schloss Lübben: Museum, Wasserspielplatz und Kahnfahrten
In dem Bauwerk, dessen Geschichte bis in das Mittelalter zurückreicht, kann das Heimatmuseum der Stadt Lübben besichtigt werden. Das vorwiegend im Renaissancestil erbaute Schloss steht an einem Seitenarm (Fließ) der Spree. Eine Hauptattraktion für Kinder ist der Abenteuer- und Wasserspielplatz auf der Schlossinsel. Außerdem starten im Hafen neben dem Schloss die Spreewaldkähne zu Rundfahrten.
Wasserschloss Fürstlich Drehna
In Fürstlich Drehna steht ein märchenhaft aussehendes Schloss, das von einem 50 ha großen Landschaftspark mit vielen Wasserflächen umgeben ist. Sein heutiges äußeres Aussehen entspricht dem letzten große Umbau von 1753.
Schlosspark Schloss Altdöbern
Zusammen mit der großzügig angelegten Parkanlage war das Schloss in Altdöbern einmal ein Juwel des Barock und Rokoko. 1990 war es weitgehend nur noch eine Ruine. Inzwischen erstrahlt die Anlage wieder im alten Glanz und der Schlossgarten lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

Links zu sehenswerten Schlössern, Burgen und Klosteranlagen in und um Burg/Spreewald, Werben und Byhleguhre-Byhlen:

Die schönsten Schlösser und Burgen in Deutschland:

Herzogschloss in Celle Schloss Salem am Bodensee Schloss Fantaisie in Oberfranken Schloss Sanssouci in Potsdam

Hier werden die schönsten Schlösser vorgestellt.

Burg Kriebstein Burg Burghausen Wartburg in Eisenach Festung Marienberg in Würzburg

Und hier sind die schönsten Burgen zu sehen.


Felsenlandschaften

Kompass zu den Nachbarregionen von Burg/Spreewald, Werben und Byhleguhre-Byhlen:

N
W O
S

Die Burgen, Festungen, Schlösser und Klöster in und im Umland von Burg/Spreewald, in der Ausflugsregion Oberspreewald, sind Unterrubriken der schönsten Schlösser in Deutschland und der schönsten Burgen in Deutschland. Klosteranlagen in anderen Regionen sind außerdem in der speziellen Suche für Klöster und Abteien zu finden. Und ebenso interessant ist sicher die Geschichte, wie aus Burgen Schlösser wurden.

Hier können Hotels aus dem weltweiten Angebot von Booking.com gebucht werden.

Booking.com

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Unterkünfte gibt es auch unter www.tourist-online.de

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Früher gab es kritische Journalisten. Doch wer nur hat diese mit gendernden Oberlehrern ersetzt?

weitere Kalauer