Flussromantik und Seenlandschaften an der Havel

Die schönsten Ausflugs- und Urlaubsgebiete an der Havel

Mecklenburgische Seenplatte
Havel bei Havelberg

Die Havel bei Havelberg

Im Unterschied zu den meisten anderen Flüssen in Deutschland besteht die Havel hauptsächlich aus einer Kette von Seen und nur an wenigen Stellen ist ein fließendes Gewässer zu sehen. Das liegt an der von der letzten Eiszeit gebildeten flachen Landschaft, aber zum Teil auch durch den Einfluss des Menschen, der mit der Schiffbarmachung dieses Flusses mehrere Gewässer angestaut hat.

Die im Müritz-Nationalpark entspringende Havel ist deshalb ein Teil der Mecklenburgischen Seenplatte, aber auch einige Gewässer in Berlin gehören dazu, ebenso wie die Seen in der Potsdamer Parklandschaft.

Zusammen mit den oft durch Kanäle miteinander verbundenen anderen Seen im ostdeutschen Norden ist die in großen Bögen verlaufende Havel deshalb nicht nur ein beliebtes Badegewässer, sondern auch das schönste Wasserwandergebiet in Deutschland. Die oft als Rundfahrten planbaren Touren sind auf der Havel und den angrenzenden Gewässern mit dem Kanu und mit dem Hausboot mehrere Tage und sogar wochenlang möglich.

Auswahl von Ausflugs- und Reisezielen an der Havel:

Müritz-Nationalpark
Das einmalige, kaum besiedelte, Naturreservoir an der Müritz bietet mit seinen über 100 Seen, Mooren und riesigen Waldgebieten vielfältige Möglichkeiten für Naturbeobachtungen.
Park Sanssouci in der Potsdamer Parklandschaft
Potsdamer Parklandschaft
Das kulturelle Erbe preußischer Schloss- und Parkanlagen in Potsdam und Berlin bildet eine nahezu geschlossene, riesige Landschaft, die mit ihrer Größe von 500 ha und ihren 150 Prunkbauten weltweit einmalig ist.
Brandenburg an der Havel
Brandenburg an der Havel
In der von einer traumhaften Fluss- und Seenlandschaft umgebenen Stadt, in der einst die Brandenburg als Sitz der Brandenburger Markgrafen stand, gibt es viele historische Bauten und Reste der alten Stadtmauer zu sehen. Besonders beeindruckend sind der Dom, das Altstädtische Rathaus sowie weitere im Stil der Norddeutschen Backsteingotik errichtete Kirchen und Türme.
Havelberg
Havelberg
In der über 1.000 Jahre alten ehemaligen Bistumsstadt kann ein gut erhaltenes historisches Zentrum besichtigt werden. Die Altstadt liegt zum Teil auf einer Insel und wird vom romanischen Havelberger Dom überragt. Dank der hier in die Elbe mündenden Havel ist die Stadt zudem ein touristisches Zentrum für Wassersportler und Wasserwanderer.

Weitere Urlaubsgebiete und Urlaubsregionen:

Flussromantik in ganz Deutschland - Reiseführer deutsche Bundesländer - Urlaubsregionen in Deutschland - Urlaubsorte in Deutschland - Weltweite Urlaubsgebiete - Ausflüge und Wanderziele auf Gran Canaria

kostenlos eintragen


Quermania als App

Auf einigen Seiten dieses Projektes sind Affiliate-Angebote integriert. Wenn etwas darüber gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.