Deutschland - Tourismus und Freizeit - Umkreis 30 km

Grafenau, Hohenau, Sankt Oswald-Riedlhütte, Neuschönau und Spiegelau mit Umgebung

HotelsVeranstaltungen20 km40 km50 kmFür die Homepage

In Grafenau, in Hohenau, in Sankt Oswald-Riedlhütte, in Neuschönau und in Spiegelau einschließlich der Umgebung bzw. des Umkreises gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Freizeitattraktionen, Ausflugsziele und Museen, unter denen einige auch bei schlechtem Wetter besucht werden können, also auch bei Regenwetter und im Winter. Die Umkreissuche für die in Süddeutschland liegende Region von Grafenau, Hohenau, Sankt Oswald-Riedlhütte, Neuschönau und Spiegelau kann zudem auf einen größeren Umfang erweitert werden (siehe obere Menüleiste). Ebenso interessant ist sicher auch eine Städtereise in Bayern.

Im Sommer gehören auch Bademöglichkeiten zu den Ausflugszielen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Grafenau, in Hohenau, in Sankt Oswald-Riedlhütte, in Neuschönau und in Spiegelau bzw. im Umkreis von rund 30 km (Böhmerwald):

Baumwipfelpfad im Bayerischen Wald
Am Ortsrand von Neuschönau liegt das Nationalparkzentrum Lusen des Nationalparks Bayerischer Wald, das ein Informations- und Erlebniszentrum für Groß und Klein ist. Am populärsten ist hier der Baumwipfelpfad, der 2009 mit einer Länge von 1.300 Metern als der längste der Welt eröffnet wurde. Er verläuft auf einer Höhe von 8 bis 25 Metern und endet an einem 44 Meter hohen Aussichtsturm.
Buchberger Leite
Ein acht Kilometer langer Wanderweg führt bei Freyung durch eine wildromantische Schlucht des Bayerischen Waldes mit Felsen und kleinen Wasserfällen.
Feng Shui-Kurpark in Lalling
Eine Hauptattraktion im Lallinger Winkel, einem Hochtal im Bayerischen Wald, ist der nach den Regeln der chinesischen Philosophie Feng Shui gestaltete Kurpark. Im Sommer lädt hier außerdem der Kursee zum Baden ein.
GaststättenKostenlose Reiseführer

Touristinformation Grafenau mit Stadt- und Erlebnisführungen in der Region sowie Übernachtungsmöglichkeiten. Möglich ist außerdem die Bestellung eines kostenlosen Reiseführers als Prospekt.

Ausflug hier eintragen

Links zu Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in Grafenau, in Hohenau, in Sankt Oswald-Riedlhütte, in Neuschönau und in Spiegelau bzw. in der Umgebung von rund 30 km um Grafenau (Böhmerwald):

  • Tierfreigehege in Neuschönau - Unmittelbar neben dem Nationalparkzentrum des Bayerischen Waldes kann das große Tierfreigelände besucht werden, in dem in 16 Großgehegen und Volieren rund 40 verschiedene heimische Wildtiere und Vögel leben. Die Lage des Tierfreigeheges in Neuschönau haben wir hier auf der Landkarte von OpenStreetMap markiert.
  • Waldmuseum Zwiesel - Ein spannendes Museum, in dem die Tier- und Pflanzenwelt des Waldes anhand von Exponaten und großen Dioramen gezeigt wird. Hierzu gehört auch eine Pilzlehrschau und zusätzlich die Ausstellung des original erhaltenen Inventars der Stadtapotheke aus dem Jahr 1870. Informationen unter www.waldmuseum-zwiesel.de.
  • Glasmuseum Frauenau - Frauenau liegt im Bayerischen Wald an der Glasstraße. Deshalb erinnert in der Gemeinde ein Glasmuseum an die Tradition der Glasmacher und Glasveredler. Die Ausstellung lädt zu einer Zeitreise durch die Kulturgeschichte des Glases von der Antike bis zur Gegenwart ein. Außerdem gibt es in Frauenau einen Skulpturenpark mit monumentalen Glasobjekten von internationalen Künstlern. Informationen unter www.glasmuseum-frauenau.de.
  • Museumsdorf Finsterau - Das Freilichtmuseum in 1000 Metern Höhe an der Grenze zu Tschechien zeigt anschaulich die Geschichte des kargen dörflichen Lebens im Bayerischen Wald. Es wird zusammen mit dem Freilichtmuseum Massing, im Landkreis Rottal-Inn, verwaltet. Informationen unter www.freilichtmuseum.de.
  • Wackelstein bei Loh - Ein 50 Tonnen schwerer Felsbrocken, der zum Wippen gebracht werden kann. Er befindet sich in der Nähe des Ortsteils Loh in der Gemeinde Saldenburg.
  • Keltenhof Gabreta in Ringelai - In nachgebauten frühgeschichtlichen Häusern wird das Leben unserer keltischen Vorfahren anschaulich dargestellt. Dabei werden alte Handwerkstechniken gezeigt, bei denen man aktiv mitmachen kann. Außerdem zeigen viele Beispiele, wie die Landwirtschaft der Kelten funktionierte. Informationen unter www.gabreta.de.
  • Schloss Wolfstein in Freyung - Schon um 1200 wurde das heutige Schloss als Burg errichtet. Die Stadt Freyung hat der später als Jagdschloss genutzten Anlage ihre Entstehung zu verdanken. Heute beherbergt das Schloss eine Sammlung zeitgenössischer Kunst und ein Jagd- und Fischereimuseum. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Schloss Wolfstein.
  • Buchberger Leite - Die Buchberger Leite ist ein tief eingeschnittenes Flusstal, durch das die Wolfsteiner Ohe fließt. Der Abschnitt von der Kreisstadt Freyung bis nach Ringelai ist von GEO als schönste Wildbachklamm in Niederbayern betitelt worden. Eingetragen von ohetal.
  • Höllbachgspreng mit Höllbachwasserfällen - Im Nationalpark Bayerischer Wald liegt unterhalb des 1293 m hohen Großen Falkenstein das Naturschutzgebiet Höllbachgspreng. Es handelt sich dabei um ein urwaldartig bewachsenes Felsenmassiv durch das der Höllbach in einer eingeschnittenen Schlucht über mehrere Kaskaden und kleine Wasserfälle ins Tal rauscht. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Höllbachgspreng.
  • Burgruine Weißenstein - Die Burg befindet sich auf einem hohen Felsen, oberhalb der Ortschaft Weißenstein. Der erhaltene Bergfried bietet einen atemberaubenten Rundblick über den Nordwald. Unterhalb der Burg befindet sich ein Getreidekasten aus dem 18. Jahrhundert mit einem Museum über den Dichter Siegfried von Vegesack. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Ruine Weißenstein (Regen).
  • Niederbayerisches Landwirtschaftsmuseum in Regen - In dem Museum wird die Geschichte der niederbayerischen Agrarwirtschaft im Zusammenhang zur sozialen Entwicklung vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart dargestellt. Informationen unter www.nlm-regen.de.
  • Pullman City - Eine lebende Westernstadt in Eging am See. Informationen unter www.pullmancity.de.
  • Museumsdorf Bayerischer Wald - 150 bäuerliche Gebäude aus der Zeit von 1580 bis 1850 stehen auf einem riesigen Gelände bei Tittling. Beim Besuch des Freilichtmuseums mit seinen zirka 60.000 volkskundlichen Objekten sollte man viel Zeit einplanen. Informationen unter www.museumsdorf.com.
  • Saußbachklamm bei Waldkirchen - An einem von Felsbrocken gesäumten Wildbach führt vom Stadtrand Waldkirchen aus ein wunderschöner Wanderweg durch das Naturschutzgebiet Saußbachklamm.
  • Weitere Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten sind in der erweiterten Umkreissuche für Grafenau und unter Tagesausflugsziele für Grafenau zu finden. Es gibt die Möglichkeit fehlende Ausflugstipps einzutragen.
Veranstaltung Grafenau eintragen

Hier geht es zu den schönsten Ausflugszielen in ganz Deutschland

Bildergalerie Potsdam Sanssouci Schloss Colditz Salinental Bad Kreuznach Burgruine Drachenfels

Zu den schönsten Ausflugszielen in Deutschland gehören auch die schönsten Städte sowie einmalige und unverwechselbare Sehenswürdigkeiten.

Hotel oder Unterkunft in und um Grafenau gesucht?

Stadtplan GrafenauAdresssuche Grafenau

Ausflugsziele für Menschen mit Behinderung:

Auf mehrfachen Wunsch und nach langen Recherchen gibt es hier eine Auflistung von Ausflugszielen für Grafenau, die auch für den Besuch durch Menschen mit Behinderungen geeignet sind.

Kompass zu den Nachbarregionen von Grafenau, Hohenau, Sankt Oswald-Riedlhütte, Neuschönau und Spiegelau:

N
W O
S

Ausflugsziele bzw. Sehenswürdigkeiten im Gebiet bzw. in der Umgebung von Grafenau, Hohenau, Sankt Oswald-Riedlhütte, Neuschönau und Spiegelau können in diesem Onlinereiseführer auch eingetragen werden. Hierzu unsere alphabetisch geordnete Übersicht zu allen Landkreisen und kreisfreien Städten aufrufen, den entsprechenden Landkreis bzw. die entsprechende Stadtregion auswählen und den Tipp im unteren Bereich in das Formular eintragen. Wir werden Ihren Eintrag nach entsprechender Prüfung auch in dieser Umkreissuche veröffentlichen. Außerdem ist das kostenlose Eintragen von Veranstaltungen möglich.

In Grafenau, Hohenau, Sankt Oswald-Riedlhütte, Neuschönau und Spiegelau, insbesondere aber im Umkreis und in der Umgebung von Grafenau, Hohenau, Sankt Oswald-Riedlhütte, Neuschönau und Spiegelau, gibt es eine Menge an Ausflugszielen, Sehenswürdigkeiten, Touristenattraktionen und Freizeitangeboten. Das gilt natürlich auch für ganz Süddeutschland, mit seinen vielen Urlaubs- und Ausflugsgebieten. Zu den Touristenattraktionen gehören Schlösser, Burgen, Städte, Kinderausflugsziele, Zooparks, Naturattraktionen, Wanderziele, Höhlen, Besucherbergwerke, Parkanlagen, Gartenausstellungen, Museen, Schauwerkstätten, Ausstellungen, Freilichtmuseen, Freizeitparks, Kindermuseen, Freizeitbäder, Spaßbäder, Badeseen, Kinos und vieles mehr, aber auch Ausflugsziele, die nicht nur im Sommer und bei Sonnenschein, sondern auch im Winter oder bei schlechtem Wetter, also bei Regenwetter oder bei Schneetreiben, besucht werden können. Je nach Saison kommen außerdem noch Ideen für Ostern, Pfingsten, Himmelfahrt, Tag der Arbeit, Fronleichnam, Mariä Himmelfahrt, Tag der Deutschen Einheit, Reformationstag, Allerheiligen, Schulferien (Sommerferien, Winterferien und Herbstferien), Weihnachtsmärkte Bayern, Wintersportmöglichkeiten, Silvester und Fasching hinzu, aber auch Veranstaltungshinweise und Volksfeste. Um die Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu finden, einfach die gesuchte Stadt, Gemeinde oder Region im Suchfeld eingegeben oder auf der Deutschlandkarte anklicken.



Quermania als App

Auf einigen Seiten dieses Projektes sind Affiliate-Angebote integriert. Wenn etwas darüber gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.