Wanderwege und Wanderziele

Wandern rund um Schweich, Föhren, Kordel, Orenhofen und Zemmer

Alle AusflugszieleSouvenirWandern in Deutschland

Hier wird eine Auswahl von Wanderwegen und Wanderzielen in der Umgebung von Schweich (Region Meulenwald) vorgestellt, zu denen auch Aussichtstürme gehören.

Wegen der Vielzahl von Wandermöglichkeiten beschränken wir uns auf die besonders attraktiven Ziele und Möglichkeiten. Weitere Wanderwege sind unter dem Punkt Wandern in Rheinland-Pfalz zu finden.

Wanderwege und Wanderziele für Schweich, Föhren, Kordel, Orenhofen und Zemmer und die weitere Umgebung:

Wasserfälle und Römerpfad Butzerbachtal
Entlang des Butzerbachs führt auf dem Römerpfad eine besonders reizvolle Wanderstrecke durch die Eifel. Sieben kleine Wasserfälle gibt es hier. In Richtung Trier folgen außerdem noch einige interessante Höhlen.
Teufelsschlucht und Irreler Wasserfälle
Nicht der Teufel, sondern geologische Prozesse haben während der letzten Eiszeit zwischen Irrel und Ernzen eine bizarre Felsenlandschaft entstehen lassen. Hauptattraktionen sind die 1 bis 5 Meter breite Teufelsschlucht und die zwei Kilometer davon entfernt liegenden Irreler Wasserfälle. Die beiden im Naturpark Südeifel liegenden Wanderziele können bei einer Rundwanderung erkundet werden.

kostenlose Kataloge bestellen

Links zu Wanderwegen und Wanderzielen für Schweich, Föhren, Kordel, Orenhofen und Zemmer:

  • Kellerberg im Meulenwald - Bei Dierscheid befindet sich die höchste Erhebung des Meulenwaldes. Der Gipfel ist 449 m hoch und mit einem 22 Meter hohen Aussichtsturm ausgestattet, weshalb der Kellerberg einen guten Rundumblick ermöglicht. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Kellerberg (Meulenwald).
  • Hunsrücker Erlebnisweg Wind - Ob als Familienausflug, Klassenausflug oder Geburtstagsfeier: Seit 2012 lädt der Windweg Hunsrück Kinder und Jugendliche ein, sich auf dem Erlebnisweg Wind von Kraft und Gewalt des Elements spielerisch überzeugen zu lassen. Wie erzeuge ich selbst Wind? Wie lang ist der Mast eines Windrades? Wie viel Kraft benötigt der Wind um Rotorenblätter einmal zu umdrehen und: Bin ich selbst stärker als der Wind? Diese und viele weitere Fragen können in Experimenten und Spielen zur Windkraft an verschiedenen Stationen erprobt werden. Informationen unter www.abowind.com/de/unternehmen/hunsruecker-windweg.html. Eingetragen von Haitabu.
  • 2-Bäche-Pfad - Der “2-Bäche-Pfad“ ist einer von 14 Vulkaneifel-Pfaden und sicher ein stilles und gleichzeitig atemberaubendes Naturerlebnis; unberührt, ursprünglich und wenig bekannt. Der 14 km lange Vulkaneifel-Pfad führt uns durch die naturbelassenen Täler und Höhen des Sammet- und Alfbach-Tales. Er ist ein traumhafter Rundwanderweg zwischen den Dörfern Oberscheidweiler, Hasborn und Niederscheidweiler. Auf den Höhen der Täler angekommen, genießt der Wanderer einen herrlichen Weitblick bis zu den Bergrücken des Hunsrücks. Ein Highlight des 2-Bäche-Pfades ist das Bahnhofpfädchen, bei Niederscheidweiler gelegen. Dort bekommt die Wanderung fast alpinen Charakter. Gönnen wir uns auf der Oberscheidweiler Mühle, mit Blick vom Biergarten aus ins idyllische Alfbachtal, herzhafte und raffinierte Köstlichkeiten. Eingetragen von Ferienwohnung Alte Schmiede.
  • Lieserpfad in der Vulkaneifel - Entlang des Flusses Lieser führt ein reizvoller Wanderweg, auf einer Länge von 42 km, von Daun über Manderscheid nach Wittlich. Er gilt als der die schönste Streckenwanderweg der Eifel, da er durch ein Tal führt, das frei von Auto- und Zugverkehr ist. Informationen unter www.lieserpfad.de.
  • Mont Royal in Traben-Trarbach - Oberhalb der Flussschleife von Traben-Trarbach befindet sich eine gewaltige Festungsruine, die im 17. Jahrhundert von den Franzosen erbaut wurde. Obwohl die Festung schon kurz nach ihrer Errichtung geschliffen wurde, besitzt sie mit ihren begehbaren Kasematten und Grabengängen noch viele interessante Bauteile. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Mont Royal (Festungsruine).
  • Erbeskopf im Hunsrück - Mit einer Höhe von 816 Metern ist der zwischen Allenbach und Deuselbach liegende Erbeskopf der höchste Berg im Hunsrück (Schwarzwälder Hochwald am Übergang zum Idarwald). Er besitzt einen Aussichtsturm, eine begehbare Skulptur, mehrere Skipisten mit drei Liftanlagen und eine Sommerrodelbahn. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Erbeskopf und www.sommerrodelbahn-erbeskopf.de.
  • Eine Alternative zu Wanderungen sind auch die vom ADFC organisierten geführten Fahrradtouren.
  • Hier geht es zu allen weiteren Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in und um Schweich und in der Region Meulenwald.
Kostenlose Reiseführer
für den Wanderurlaub.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in ganz Deutschland mit Wandermöglichkeiten:

Oberes Donautal Jungfernsprung in Dahn Tüchersfeld in der Fränkische Schweiz Einsturzhöhle Riesenburg

Unter den schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Deutschland werden lohnende Berglandschaften, Felsenregionen, Schluchten, Wässerfälle, romantische Flusstäler und Naturattraktionen vorgestellt.

Erlebnisse buchen und Gutscheine als Geschenk:

Souvenir

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Quermania als App

Diese Seite enthält Affiliate Links. Wenn etwas über diese Links gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung unserer Arbeit an diesem Projekt, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.