Hauptmenü
Tourismus Welt

Flüge mit Hotels buchen

Reiseführer Amazoneinmalige-erlebnisse.de
Strand in Thailand Fischerdorf am Meer mit Palmen

Die Buchung von Flug und Hotel in einem Angebot erfreut sich bei Reisenden einer großen Beliebtheit. Sie bekommen die Kombination von An- und Abreise und Übernachtung oftmals zu sehr günstigen Paketpreisen. Flug und Hotel werden sehr häufig bei Städtereisen gebucht. Aber auch für Reiseziele wie Mallorca, die griechischen Inseln oder Kreta gibt es zahlreiche Angebote, bei denen Flug und Hotel miteinander kombiniert sind. Die Vorteile liegen darin, dass Sie sich nicht um zwei separate Buchungen zu kümmern brauchen. Oftmals ist der Transfer zwischen Flughafen und Hotel inklusive. Wenn Sie sich für die Kombibuchung entscheiden, sparen Sie Geld. Dennoch gibt es einige Dinge zu beachten, damit Sie Ihren Aufenthalt am Urlaubsort ohne Einschränkungen genießen können.

Fünf Tipps für die Buchung von Flug und Hotel:

  • vergleichen Sie die Preise gegenüber der Einzelbuchung
  • prüfen Sie einen eventuell notwendigen Transfer zum Flughafen
  • beachten Sie die Lage des Hotels (Strandnähe, Zentrumsnähe)
  • der Reiseveranstalter sollte einen Sicherungsschein ausstellen
  • achten Sie auf Zusatzgebühren für den Flug (Gepäck, Sitzplatzreservierung)

Sicherungsschein - Bedeutung und Wichtigkeit

Grundsätzlich sollten Sie nur Reisen buchen, bei denen Sie vom Unternehmen einen Sicherungsschein ausgehändigt bekommen. Andernfalls laufen Sie Gefahr, im Fall einer Pleite die Kosten für die Heimreise vom Urlaubsort selbst übernehmen zu müssen oder Probleme mit der Heimreise zu bekommen. Die jüngsten Ereignisse um den europaweit bekannten und beliebten Reiseveranstalter Thomas Cook zeigen, dass eine Pleite auch namhafte Veranstalter treffen kann. Die Möglichkeiten des Preisvergleichs und der Buchung von Reisen im Internet, aber auch die Vielzahl an Ferienwohnungen und Airbnb-Unterkünften haben das Reisen in den letzten Jahren stark verändert. Vor allem junge Menschen setzen auf individuelles Reisen. Anbieter von klassischen Pauschalreisen haben es schwer. Der hohe Preisdruck kann unerwartet zu Zahlungsschwierigkeiten führen. Leidtragende sind oftmals Kunden, die sich bereits am Urlaubsort befinden oder die Reise gebucht und bezahlt haben. Geht der Reiseveranstalter in Insolvenz, werden Flüge und Hotelzimmer auch dann nicht mehr bezahlt, wenn die Kunden bereits Anzahlungen geleistet oder den gesamten Reisepreis beglichen haben. Liegt ein Reisesicherungsschein vor, ist zumindest die Rückreise vom Urlaubsort garantiert. Somit sollte dieser vor der Buchung vom Reiseveranstalter vorgelegt werden.

Günstige Angebote für Flug und Hotel

Günstige Reisen können mit wenig Aufwand im Internet gebucht werden. Die Eingabe des Reiseziels und eines Reisedatums ist ausreichend, um eine Vielzahl an Angeboten aufzurufen und Flug und Hotel günstig zu buchen. Wenn das Reiseziel nicht definiert werden kann, ist eine "Egal Wohin"-Suche nach lukrativen Angeboten ebenfalls möglich. So kann das Reiseziel nach dem Budget ausgewählt werden.

Glückshotels zu lukrativen Preisen

Einen Flug in Kombination mit Hotelübernachtungen in Form eines Glückshotels zu buchen, kann ebenfalls eine hohe Ersparnis bedeuten. Hier werden freie Plätze in einem Hotel reserviert, das zum Zeitpunkt der Buchung noch nicht bekannt ist. Es handelt sich um Restplätze, die jedoch in jedem Fall der beschriebenen Kategorie entsprechen. Sie können sich auf Einzelheiten in Bezug auf die Ausstattung der Zimmer, der Verpflegung und der Nähe zum Strand oder zur City verlassen. Bei der Buchung eines Glückshotels kommen Sie in den Genuss besonders attraktiver Rabatte.




Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App