Historische Orte und Plätze

Sehenswerte Altstadt einiger Städte in Deutschland

Städte auf Karte
Lübeck Schwäbisch Hall Celle Meißen

Als Altstadt wird im allgemeinen Sprachgebrauch der historisch entstandene Ursprung einer Stadt bezeichnet (siehe Wikipedia)

Zu den historischen Sehenswürdigkeiten in Deutschland gehören neben den vielen für unser Land typischen Burgen und Schlössern auch eine ganze Anzahl von historischen Städten, in denen eine gut erhaltene Altstadt zu besichtigen ist. Das gilt besonders für Städte, die von den Bombenschäden im Zweiten Weltkrieg verschont geblieben sind, wie das zum Beispiel in Quedlinburg, Bamberg und Lüneburg der Fall war.

In anderen Städten wurde die sehenswerte Altstadt bzw. Teile davon aber auch wieder aufgebaut. Hierzu gehören zum Beispiel die Altstädte von Rothenburg ob der Tauber, Dresden und Frankfurt am Main. Aber auch in der City von Berlin haben Teile der Altstadt wieder ihr ursprüngliches Aussehen zurückerhalten.

Laut Wikipedia hatten die Städte in der Vergangenheit unterschiedliche Funktionen und Bauweisen, weshalb man sie in ehemalige Residenzstädte, Fachwerkstädte, Garnisonsstädte, Hansestädte, Klosterstädte und Kurstädte unterteilen kann. Hauptsächlich spielt aber das Alter der Stadtkerne eine Rolle, weshalb die schönsten dieser Städte in der Regel bereits im Mittelalter entstanden sind, auch wenn die Bauwerke einer typischen Altstadt grundsätzlich deutlich jünger sind und in der Regel frühestens aus der gotischen Zeit und der Renaissancezeit stammen.

Zehn Beispiele einer sehenswerten Altstadt in Deutschland:

Görlitz
Die an der Grenze von Sachsen liegende und seit 1945 zum Teil zu Polen gehörende Stadt hat mit ihren Baudenkmälern im Stil der Gotik, der Renaissance, des Barock und des Jugendstils eine der am besten erhaltenen Altstädte in Deutschland.
Erfurt
Sowohl viele historische Bauwerke aller Zeitepochen als auch die auf einem Hügel erbauten gotischen Sakralbauten von Dom und Severikirche beherrschen das Zentrum einer der größten und am besten erhaltenen Altstadtgebiete Deutschlands.
Amberg
Eine vollständig erhaltene Altstadt mit weitgehend erhaltenen Wehranlagen, dem gotischen Rathaus, dem Kurfürstlichen Schloss, der Wallfahrtskirche Maria Hilf und dem Eh'häusl machen die ehemalige Hauptstadt der Oberpfalz sowie einstige Handels- und Eisenerzstadt besonders sehenswert.
Celle
Sowohl das Celler Herzogschloss als auch circa 480 herausgeputzte Fachwerkhäuser der historischen Altstadt sind eine Augenweide und deshalb ein beliebtes Touristenziel.
Bamberg
Bamberg
Die mittelalterliche Residenzstadt hat mit über 1.000 Baudenkmälern die größte und am besten erhaltene Altstadt Deutschlands, weshalb Bamberg bereits seit 1993 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.
Weltkulturerbe Quedlinburg
Quedlinburg
Quedlinburg ist mit der romanischen Stiftskirche, dem Schloss, dem Renaissance-Rathaus sowie über 1200 Fachwerkhäusern Deutschlands größtes Flächendenkmal und Welterbestätte der UNESCO.
Lüneburg
Lüneburg
Ein Top Touristenziel. Lüneburg war einst eine der reichsten Städte der Hanse und hat heute einen der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne in Deutschland.
Wismar
Wegen ihrer gut erhaltenen Altstadt ist die an der Ostsee liegende Hafenstadt unbedingt einen Besuch wert. Außerdem steht sie zusammen mit Stralsund auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO. Gotische Architekturen an Kirchen und zahlreichen historischen Häusern zeugen von der Zeit der Hanse, als Wismar einen großen wirtschaftlichen Aufschwung erlebte.
Schwäbisch Hall
Die mittelalterliche Salzsiederstadt, in der einst der Heller geprägt wurde, besitzt noch seine vollständig erhaltene Altstadt, in der es an jeder Ecke etwas Interessantes zu entdecken gibt.
Wetzlar
Baudenkmäler von der Romanik bis zum Barock schmücken die Gassen der sehr gut erhaltenen ehemaligen Reichsstadt, die einst als Sitz des Reichskammergerichts eine herausragende Rolle spielte.

Weitere sehenswerte Altstädte in und außerhalb von Deutschland:

Weitere sehenswerte Altstädte werden in den Rubriken historische Städte in Deutschland und romantischste Städte in Deutschland vorgestellt.

Aber auch im europäischen Ausland können viele sehenswerte Altstädte besichtigt werden. Favorit Nummer eins ist hierunter Italien mit den berühmten Städten Venedig, Rom und Florenz sowie Tausenden weiteren Beispielen, unter denen einige auf www.fritzguide.com vorgestellt werden.

Aber auch in allen anderen europäischen Staaten und weltweit gibt es sehenswerte Altstädte.

Die schönsten Städte in Deutschland:

Kurpark in Bad Kissingen in Bayern Meersburg Bad Münstereifel Schloss Sanssouci in Potsdam

Hier geht es weiter mit den schönsten Städtereisezielen und den schönsten Wochenendreisezielen in Deutschland.


Felsenlandschaften

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Ein gerechter Schock für die Krise, mit 3000 Euro steuerfrei für die Gutverdiener und nichts für die Mindestlöhner und Selbstständigen.

weitere Kalauer