Hauptmenü
Nordrhein-Westfalen - Ausflugsziele

Düsseldorf - Nordpark

Japanischer Garten im Nordpark Düsseldorf Blumenrabatte im Nordpark Düsseldorf Sitzecke im Nordpark Düsseldorf Bachlauf im Nordpark Düsseldorf

Im Vergleich zu den meisten anderen Landeshauptstädten gibt es in Düsseldorf ja etwas weniger zu sehen. Das gilt allerdings nicht für die Parkanlagen. Hier herrscht kein Mangel. Unter den Grünflächen ragt besonders der im Stadtteil Stockum liegende, über 36 ha große Nordpark heraus. Durch den Wechsel von Wiesen, Blumenbeeten, Wasserfontänen, Sitzecken und Gehölzgruppen bietet die weitläufige Anlage besonders viel Abwechslung. Außerdem wurde 1975 ein kleiner Teil des Parks rund um einen künstlichen Teich zu einem Japanischen Garten umgestaltet. Er hat ein sehr originalgetreues Aussehen, weil die städtischen Gärtner bei der Pflege und Instandhaltung regelmäßig von japanischen Fachleuten unterstützt werden.

Eine Hauptattraktion des Nordparks ist außerdem der Aquazoo mit dem Löbbecke Museum, in dem sich alles um die Entwicklung des Lebens im Meer dreht. Damit lohnt sich der Besuch des Nordparks sogar das ganze Jahr über, und sogar bei einer etwas längeren Anreise.

Da es sich bei dem Nordpark um eine öffentliche Parkanlage handelt, ist er jederzeit kostenlos zugänglich.

Ausflugstipp für den Nordpark:

Aquazoo-Löbbecke Museum
Eine ungewöhnliche Kombination aus Naturkundemuseum und zoologischer Anlage, in der es um die Entwicklung des Lebens im Meer geht. Die museale Einrichtung gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen der Stadt.

Anklickbare Bilder mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Düsseldorf:

Düsseldorfer Altstadt Königsallee (Kö) Düsseldorfer Hafen mit Rheinturm Nordpark Aquazoo-Löbbecke Museum Schloss Benrath Schifffahrt Düsseldorf

Folgendes kann in Düsseldorf ebenfalls besucht werden:

  • Botanischer Garten Düsseldorf - Ein 7 ha großer Park mit Kuppelbau in dem 6000 verschiedene Pflanzenarten aus aller Welt wachsen. Informationen unter www.botanischergarten.uni-duesseldorf.de.
  • Fernsehturm in Düsseldorf - Der Rheinturm ist ein Fernsehturm in Düsseldorf und mit 240,5 Metern höchstes Bauwerk der Stadt und der zehnthöchste Fernsehturm in Deutschland. Auf 174,50 Meter Höhe befindet sich das Drehrestaurant TOP 180, auf 170,00 Meter eine Cafeteria und eine geschlossene Aussichtsplattform mit Panoramascheiben, auf 166,25 Meter eine offene Aussichtsplattform. Informationen unter www.duesseldorf.de/thema/sights/rheinturm/index.shtml. Eingetragen von Rheinturm.
  • Schloss Heltorf - Die prunkvolle Anlage im Düsseldorfer Stadtteil Angermund gehört zu den größten und schönsten Schlössern der Region. Ein 54 ha großer Park mit Schlossweiher, exotischen Gehölzen und uralten Rhododendronbeständen umgibt das Objekt. Leider kann allerdings nur der Park in den Sommermonaten besichtigt werden. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Schloss Heltorf.
Reiseführer Amazoneinmalige-erlebnisse.de

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Düsseldorf:

Tickets für Stadtführungen in Düsseldorf:

Tickets und Eintrittskarten von Get Your Guide.

Weitere Informationen über Düsseldorf im Internet:

Hier können Hotels in Düsseldorf über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Düsseldorf über Amazon bestellt werden.


Lage des Nordparks mit dem Japanischen Garten und dem Aquazoo-Löbbecke Museum in Düsseldorf:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 51.2570 und Longitude (Längengrad) = 6.7545.

Der Parkplatz am Nordpark in Düsseldorf vor dem Aquazoo-Löbbecke Museum (Eingabe Navigationsgerät: Kaiserswerther Straße 380 in Düsseldorf) als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite stammen von Pixabay.com.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App