Hauptmenü
Nordrhein-Westfalen - Ausflugsziele

Düsseldorf - Schloss Benrath

Hauptschloss (Corps de Logis) Schloss Benrath Westlicher Vorbau Schloss Benrath Einfahrt zur Orangerie

« zurück    Düsseldorf    weiter »

Fotos: Thomas Max Müller - www.pixelio.de

Bereits von der Benrather Schlossallee aus gesehen besitzt die symmetrisch angelegte Rokokoanlage, deren Hauptfront zusammen mit den Nebengebäuden eine Breite von rund 250 Metern misst, eine gewaltige Wirkung. Das Schloss spiegelt sich in einer riesigen, runden Wasserfläche, die wie ein großer Platz angelegt wurde und um das die parallel zur Schlossfront verlaufende Allee in einem großen Bogen herumgeführt wird. Doch nicht nur die Außenwirkung ist genial, sondern auch der Schlosspark und das Schlossinnere. Schloss Benrath gehört damit zu den schönsten Schlossanlagen seiner Zeit und ist deshalb das bedeutendste architektonische Gesamtkunstwerk von Düsseldorf. Es wurde darum auch mehrmals zu Staatsempfängen genutzt.

Obwohl das in der Mitte stehende Hauptschloss, Corps de Logis genannt, von der Ferne gar nicht so groß wirkt, besitzt es doch recht umfangreiche Maße. Der Grund dafür ist eine gekonnt umgesetzte architektonische Täuschung. Der zweistöckig wirkende Bau besitzt nämlich tatsächlich 4 Etagen. Prunkvolle Räume befinden sich im Erdgeschoss, die auf der einen Seite der Kurfürstin und auf der anderen Seite dem Kurfürsten vorbehalten waren. Unmittelbar darüber lagen die Räume der Bediensteten, über denen sich eine Etage mit ehemaligen Gästeappartements befindet und ein weiterer Stock mit kleineren Räumen.

Da das Schloss von 1755 bis 1773 als Sommerresidenz für den Kurfürsten von der Pfalz erbaut wurde, ist auch der Schlossgarten entsprechend aufwendig gestaltet. Er liegt hinter den Bauwerken und wurde ebenfalls symmetrisch angeordnet. Eine 470 Meter lange Wasserachse, der Spiegelweiher, bildet den Mittelpunkt des 61 ha großen Parks, der aus mehreren verspielten Barockgärten mit Hecken und Wasserspielen sowie einem Englischen Landschaftsgarten besteht. Im Sommer kann man in den exakt angelegten Beeten eine wunderschöne Blütenpracht bewundern. Außerdem gehört zum Schlossgarten noch eine Orangerie, die das Überbleibsel eines älteren, beim Bau der Rokokoanlagen abgerissenen Schlosses ist.

Für Architekturliebhaber ist Schloss Benrath auch deshalb besonders interessant, weil es nicht nur eine barocke Rokokogestaltung sondern bereits Merkmale des damals aufkommenden klassizistischen Stils besitzt. Obwohl das originale Mobiliar nicht mehr vorhanden ist, wurden die Innenräume nach dem II. Weltkrieg wieder dem Stil des Schlosses entsprechend eingerichtet. Die fürstlichen Zimmer können im Rahmen einer Führung besichtigt werden. In den beiden separaten Seitenflügeln befinden sich außerdem das Museum für Europäische Gartenkunst und das Museum für Naturkunde. Obwohl am südlichen Rand von Düsseldorf liegend, ist das Schloss damit ein kulturelles Zentrum der Stadt.

Öffnungszeiten und weitere Informationen über das Ausflugsziel Schloss Benrath:

Anklickbare Bilder mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Düsseldorf:

Düsseldorfer Altstadt Königsallee (Kö) Düsseldorfer Hafen mit Rheinturm Nordpark Aquazoo-Löbbecke Museum Schloss Benrath Schifffahrt Düsseldorf

Folgendes kann in Düsseldorf ebenfalls besucht werden:

  • Botanischer Garten Düsseldorf - Ein 7 ha großer Park mit Kuppelbau in dem 6000 verschiedene Pflanzenarten aus aller Welt wachsen. Informationen unter www.botanischergarten.uni-duesseldorf.de.
  • Fernsehturm in Düsseldorf - Der Rheinturm ist ein Fernsehturm in Düsseldorf und mit 240,5 Metern höchstes Bauwerk der Stadt und der zehnthöchste Fernsehturm in Deutschland. Auf 174,50 Meter Höhe befindet sich das Drehrestaurant TOP 180, auf 170,00 Meter eine Cafeteria und eine geschlossene Aussichtsplattform mit Panoramascheiben, auf 166,25 Meter eine offene Aussichtsplattform. Informationen unter www.duesseldorf.de/thema/sights/rheinturm/index.shtml. Eingetragen von Rheinturm.
  • Schloss Heltorf - Die prunkvolle Anlage im Düsseldorfer Stadtteil Angermund gehört zu den größten und schönsten Schlössern der Region. Ein 54 ha großer Park mit Schlossweiher, exotischen Gehölzen und uralten Rhododendronbeständen umgibt das Objekt. Leider kann allerdings nur der Park in den Sommermonaten besichtigt werden. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Schloss Heltorf.
Reiseführer AmazonMietwagen Preisvergleich Hotel-Gutschein

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Düsseldorf:

Tickets für Stadtführungen in Düsseldorf:

Tickets und Eintrittskarten von Get Your Guide.

Weitere Informationen über Düsseldorf im Internet:

Hier können Hotels in Düsseldorf über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Düsseldorf über Amazon bestellt werden.


Lage des Schlosses in Düsseldorf-Benrath: 

Hier kann die Route zum Schloss Benrath berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude = 51.1607 und Longitude = 6.8706.

Das Schloss Benrath, im Stadtteil Benrath der Stadt Düsseldorf, mit Straßenkarte und Zoomfunktion auf dem Stadtplan von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Warum schon Platon eine Kugelform prophezeit hat, ist nicht bekannt. Doch jeder weiß, die Bullaugen der Raumschiffe verzerren den Blick auf die Erde so stark, dass sie eben wie eine Kugel aussieht. Die Konstruktion von Raumfahrzeugen sollte dringend überarbeitet werden. Wir wollen doch nachts nicht runterfallen.

weitere Kalauer