Nordrhein-Westfalen - Städtereiseziele

Rietberg - Totenleuchte in der Rügenstraße

In der Rügenstraße, direkt neben dem Rathaus und der unmittelbar danebenstehenden Kirche St. Johannes Baptist, besitzt die kleine Altstadt von Rietberg ein besonders ursprüngliches Aussehen. Zu sehen ist hier auch eine Totenleuchte von 1706, des einstigen an der Kirche liegenden Friedhofs. Bis 1791 wurden rund um die Kirche Bestattungen vorgenommen.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Rietberg in Ostwestfalen:

Rügenstraße und Totenleuchte Rathausstraße Rietberg Café Münte Fachwerk-Dielenhaus Pochengasse Franziskanerkirche St. Katharina Klostergarten Wilfried Koch Grünanlage Markgraben Gartenschaupark Rietberg

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Rietberg:

Weitere Informationen über Rietberg im Internet:

Hotel Rietberg hier buchen


Urlaub im Süden

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Die 10 schönsten Städte

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Neulich im Kindergarten aufgeschnappt: "Wenn du mir verbietest, meinen Zaun durch deine Sandburg zu bauen, gibt es echt Ärger. Das meine ich ernst.".

weitere Kalauer