Thüringen - Städtereiseziele

Altenburg - Teehaus und Orangerie im Schlosspark

Ein großer Park liegt hinter der Burgmauer des Altenburger Schlosses. Hinter einem auffälligen Gartenportal sind hier die Orangerie und das Teehaus zu sehen. Beide Bauwerke bilden eine Einheit. Sie entstanden 1712 im barocken Stil und erhielten nach jahrzehntelangem Leerstand und Verfall wieder ein attraktives Aussehen.

Der von hier ins Tal führende Park ist allerdings erst im unteren Teil wieder besonders sehenswert, beim Lindenau-Museum und dem Naturkundemuseum im Mauritianum.

Bilder mit weiteren Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Altenburg:

Kunstturm Rote Spitzen Wallstraße Großes Haus Landestheater Seckendorffsches Palais Kirche St. Bartholomäi Pohlhof Botanischer Erlebnisgarten Nikolaiturm Orangerie Schlosspark Inselzoo Schloss Altenburg Lindenau-Museum Labyrinthehaus

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Museen und Freizeitangebote im Umkreis von Altenburg:

Weitere Informationen über Altenburg im Internet:

Hotels in Altenburg auf Seiten von Hotelanbietern online buchen und Reiseführer für Altenburg über Amazon bestellen.


Felsenlandschaften

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Geschichte der Entstehung von Staaten

Gendergerechtigkeit oder Genderwahn?

Quermania als App

Wenn man beweisen will, dass dank der Mithilfe durch die deutsche Bürokratie niemand zum termingerechten und mängelfreien Bau eines Flughafens in der Lage ist, braucht man nur alle Grundstückseigentümer zur Abgabe einer Grundsteuererklärung zwecks Neubewertung verpflichten.

weitere Kalauer