Hauptmenü
Deutschland - Tourismus und Freizeit - Umkreis 30 km

Bayrischzell und Fischbachau (ohne Österreich) mit Umgebung

HotelsVeranstaltungen20 km40 km50 kmFür die Homepage

In Bayrischzell und in Fischbachau einschließlich der Umgebung bzw. des Umkreises gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Freizeitattraktionen, Ausflugsziele und Museen, unter denen einige auch bei schlechtem Wetter besucht werden können, also auch bei Regenwetter und im Winter. Die Umkreissuche für die in Süddeutschland liegende Region von Bayrischzell und Fischbachau (ohne Österreich) kann zudem auf einen größeren Umfang erweitert werden (siehe obere Menüleiste). Ebenso interessant ist sicher auch eine Städtereise in Bayern.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Bayrischzell und in Fischbachau bzw. im Umkreis von rund 30 km (Mangfallgebirge):

Wendelstein
Durch seine exponierte Lage bietet der 1838 Meter hohe, von Brannenburg aus durch eine Zahnradbahn und von Bayrischzell aus mit einer Seilbahn zu erreichende, im Wendelsteinmassiv liegende Berg eine hervorragende Aussicht bis ins bayerische Alpenvorland. Außerdem besitzt der Wendelstein gleich mehrere Sehenswürdigkeiten, zu denen in 1711 Metern Höhe sogar eine selbstständig begehbare Karsthöhle gehört.
Neubeuern
Der romantische, von einem Schloss überragte Ferienort im Inntal gehört mit seinen wunderschönen, aufwendig mit Lüftlmalerei verzierten historischen Häusern zu den schönsten Ortschaften Bayerns.
Rosenheim
Im 13. Jahrhundert entstand die Große Kreisstadt aus einem kleinen Ort, der sich bei den Überbleibseln einer römischen Militärstation befand. Heute bestimmen Bürgerhäuser im typischen Inn-Salzach-Stil, barocke Kirchen mit Zwiebeltürmen und vornehme Gründerzeitbauwerke das Bild der reizvollen, in Sichtweite der Alpen liegenden Stadt. Wahrzeichen ist die Stadtpfarrkirche St. Nikolaus von 1641.
Tegernsee
Durch seine idyllische Lage, inmitten der hohen Berge des Mangfallgebirges, und durch seine wunderschönen urbayerisch geprägten Urlaubsorte, gehört der See zu den schönsten Gewässern der bayerischen Alpen.
Bad Wiessee
Mit seinem Strandbad und einer kilometerlanger Seepromenade, einem Kur- und Thermalbad sowie seinen vielseitigen Sportangeboten ist der von Bergen umgebene Kurort ein ideales Urlaubsziel.
Rottach-Egern
Ein urbayerischer, von hohen Bergen umgebener Ort am südlichen Ende des Tegernsees, der durch seinen elitären Charakter bereits seit nahezu 200 Jahren zahlreiche Künstler und Prominente anlockt.
Stadt und Schloss Tegernsee
Der Hauptort am Tegernsee fällt durch sein großes, aus einer Benediktinerabtei hervorgegangenes Schloss bereits von weitem ins Auge.
Reiseführer Amazoneinmalige-erlebnisse.de

Touristinformation Bayrischzell mit Stadt- und Erlebnisführungen in der Region sowie Übernachtungsmöglichkeiten. Möglich ist außerdem die Bestellung eines kostenlosen Reiseführers als Prospekt.

Links zu Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in Bayrischzell und in Fischbachau bzw. in der Umgebung von rund 30 km um Bayrischzell (Mangfallgebirge):

  • Miesbach - Die von der Stadtpfarrkirche überragte Altstadt mit dem Marktplatz und den angrenzenden kleinen Gassen und Plätzen stellt ein Altstadtensemble von besonderen städtebaulichem Reiz und Wert dar. Informationen unter www.miesbach.de.
  • Schliersee - Der Urlaubsort liegt am gleichnamigen See in den Alpen und in der Nähe des Spitzingsees. Neben zahlreichen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung kann auch ein bayerisches Museumsdorf und ein Heimatmuseum besucht werden. Informationen unter www.schliersee.de.
  • Nußdorf - Dank seines malerischen und sehr gepflegten Ortskerns mit alten bayerischen Bauernhäusern und barocken Kirchen sowie seiner wundervollen Gärten und Grünanlagen wurde das vom Bergpanorama der Alpen umgebene Dorf 2004, bei der "Entente Florale", zum schönsten Dorf Europas gewählt. Informationen unter www.nussdorf.de.
  • Urweltmuseum Neiderhell - Ein Museum in Kleinholzhausen zeigt mehr als 2.000 Fossilien und Mineralien. Informationen unter www.urweltmuseum.com.
  • Rottachfall - Im Mangfallgebirge befindet sich der am Fuße des Wallbergs bei Rottach-Egern liegende Rottachfall. Von einem Parkplatz an der Mautstraße von Enterrottach nach Valepp ist er auf einem ausgeschilderten Wanderweg innerhalb von 30 Minuten zu erreichen. Kurzinformationen unter Rottachwasserfall.
  • Spitzingsattel und Spitzingsee - Südlich des Schliersees führt eine Passstraße zum 1129 Meter hohen Spitzingsattel, an dem der Spitzingsee liegt. Er ist der größte Hochgebirgssee und einer der höchstgelegenen Seen im bayerischen Teil der Alpen. Im Sommer ist der Spitzingsee Ausgangspunkt für Wanderungen durch das reizvolle Mangfallgebirge, im Winter hingegen das Zentrum eines beliebten Skigebiets. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Spitzingsee.
  • Tatzelwurm Wasserfall - Im Mangfallgebirge oberhalb von Oberaudorf fällt der Auerbach über mehrere bis zu 10 Meter hohe Kaskaden in einer tief eingeschnittenen Schlucht ins Tal. Der Wasserfall befindet sich in der Nähe der Hotelgaststätte Feuriger Tatzlwurm. Er ist über einen gut ausgebauten Wanderweg zu erreichen. Informationen unter http://de.wikipedia.org/wiki/Tatzelwurm (Wasserfall).
  • Wachtlbahn in Kiefersfelden - Zwischen Kiefersfelden und Thiersee in Österreich verkehrt eine elektrisch betriebene Schmalspurbahn, die ursprünglich als Werksbahn erbaut wurde und seit 1991 touristisch als Personenzug genutzt wird. Informationen unter www.wachtl-bahn.de.
  • Bad Aibling - Mit dem elegant bebauten Marienplatz und dem Kurpark besitzt die im Voralpenland liegende Stadt, in der das erste Moorheilbad Bayerns eröffnet wurde, mehrere attraktive Sehenswürdigkeiten. Informationen unter www.bad-aibling.de.
  • Falknerei Greifvogel Vorführungen - In einem wunderbaren Ambiente, umrahmt von den Chiemgauer Bergen, auf der Burg Hohenaschau (Kreis Rosenheim), wird seit 2007 ein Falkenhof mit Greifvögeln betrieben. Vom kleinen Falken bis zum 5 kg schweren Weißkopfseeadler können die Greifvögel bei atemberaubenden Flugmanövern täglich (außer Montag), um 11:00 Uhr und um 15:00 Uhr im Freiflug erlebt werden. Ein Vortrag beinhaltet die Geschichte der Falknerei, die Biologie der Greifvögel und Eulen, Natur- und Artenschutz, wie auch die unterschiedlichen Jagd- und Flugverhalten der einzelnen Greifvögel. Informationen unter www.falknerei-burghohenaschau.de. Eingetragen von Lenhart.
  • Wallberg - Der bei Rottach-Egern liegende Wallberg gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen der Region. Auf dem 1.722 Meter hohen Gipfel, der mit einer Seilbahn zu erreichen ist, befindet sich ein Panoramarestaurant und die längste Winterrodelbahn Deutschlands. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Wallberg.
  • Weitere Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten sind in der erweiterten Umkreissuche für Bayrischzell und unter Tagesausflugsziele für Bayrischzell zu finden. Es kann aber auch ein Reiseführer für Bayrischzell bei Amazon bestellt werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit fehlende Ausflugstipps einzutragen.

Hotel oder Unterkunft in und um Bayrischzell gesucht?

Stadtplan BayrischzellAdresssuche Bayrischzell

Ausflugsziele für Menschen mit Behinderung:

Auf mehrfachen Wunsch und nach langen Recherchen gibt es hier eine Auflistung von Ausflugszielen für Bayrischzell, die auch für den Besuch durch Menschen mit Behinderungen geeignet sind.

Kompass zu den Nachbarregionen von Bayrischzell und Fischbachau (ohne Österreich):

N
W O
S

Ausflugsziele bzw. Sehenswürdigkeiten im Gebiet bzw. in der Umgebung von Bayrischzell und Fischbachau (ohne Österreich) können in diesem Onlinereiseführer auch eingetragen werden. Hierzu unsere alphabetisch geordnete Übersicht zu allen Landkreisen und kreisfreien Städten aufrufen, den entsprechenden Landkreis bzw. die entsprechende Stadtregion auswählen und den Tipp im unteren Bereich in das Formular eintragen. Wir werden Ihren Eintrag nach entsprechender Prüfung auch in dieser Umkreissuche veröffentlichen. Außerdem ist das kostenlose Eintragen von Veranstaltungen möglich.

In Bayrischzell und Fischbachau (ohne Österreich), insbesondere aber im Umkreis und in der Umgebung von Bayrischzell und Fischbachau (ohne Österreich), gibt es eine Menge an Ausflugszielen, Sehenswürdigkeiten, Touristenattraktionen und Freizeitangeboten. Das gilt natürlich auch für ganz Süddeutschland, mit seinen vielen Urlaubs- und Ausflugsgebieten. Zu den Touristenattraktionen gehören Schlösser, Burgen, Städte, Kinderausflugsziele, Zooparks, Naturattraktionen, Wanderziele, Höhlen, Besucherbergwerke, Parkanlagen, Gartenausstellungen, Museen, Schauwerkstätten, Ausstellungen, Freilichtmuseen, Freizeitparks, Kindermuseen, Freizeitbäder, Spaßbäder, Badeseen, Kinos und vieles mehr, aber auch Ausflugsziele, die nicht nur im Sommer und bei Sonnenschein, sondern auch im Winter oder bei schlechtem Wetter, also bei Regenwetter oder bei Schneetreiben, besucht werden können. Je nach Saison kommen außerdem noch Ideen für Ostern, Pfingsten, Himmelfahrt, Tag der Arbeit, Fronleichnam, Mariä Himmelfahrt, Tag der Deutschen Einheit, Reformationstag, Allerheiligen, Schulferien (Sommerferien, Winterferien und Herbstferien), Weihnachtsmärkte Bayern, Wintersportmöglichkeiten, Silvester und Fasching hinzu, aber auch Veranstaltungshinweise und Volksfeste. Um die Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu finden, einfach die gesuchte Stadt, Gemeinde oder Region im Suchfeld eingegeben oder auf der Deutschlandkarte anklicken.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App