Deutschland - Städtetourismus

Die wichtigsten und bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Bremen

Hotels Bremen
Freie Hansestadt BremenDom St. Petri

In Bremen gibt es viel zu sehen. Eine Besichtigung lohnt sich undbedingt, denn Bremen hat ein interessantes Orts- und Stadtbild. Neben historischer und moderner Architektur gibt es auch Museen und Parkanlagen, die besucht und besichtigt werden können. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Bremen einschließlich der unmittelbaren Umgebung werden auf dieser Seite aufgelistet.

Außerdem gibt es hier Bilder und Beschreibungen von Sehenswürdigkeiten im Stadtkern von Bremen. Die wichtigsten Besucherziele sind zudem auf dem Stadtplan von Bremen eingetragen und für das Umland auf der Landkarte der Region Bremen.

Sehenswürdigkeiten in Bremen mit Ausflugszielen in der unmittelbaren Umgebung:

Bremen Mitte
Die selbstbewusste Hansestadt an der Weser bietet als kleinstes Bundesland in Deutschland eine große Auswahl an Sehenswürdigkeiten, unter denen mehrere Bauwerke der Weserrenaissance besonders beeindruckend sind. Sehr gefragt sind Besichtigungen der Hansestadt mit einem vorher gebuchten Reiseführer.
Dom St. Petri in Bremen
In der größten und ältesten Kirche der Stadt gibt es unter anderem archäologische Ausgrabungsstücke und liturgische Gegenstände (Dom-Museum) sowie mittelalterliche Mumien (Bleikeller) zu besichtigen.
Roselius Haus in Bremen
Sammlungen von Kunst und Kunsthandwerk des nordeuropäischen Raums in einem Renaissancehaus aus dem Jahr 1588 in der Böttcherstraße.
Museen an der Ostertorwache
In zwei im klassizistischen Stil erbauten Gebäuden werden der Nachlass des in Bremen geborenen Bauhaus-Schülers Wilhelm Wagenfeld und Skulpturen und Zeichnungen des Bildhauers Gerhard Marcks gezeigt.
Bremer Bürgerpark
Mit einer Größe von 202,5 ha ist der ab 1867 angelegte Bremer Bürgerpark die größte privat finanzierte Grünanlage in Deutschland. In der Parkanlage gibt es mehrere Seen und Wasserläufe. Mittels Schiffsrundfahrten und Ruderbooten können diese erkundet werden. Zu sehen sind kunstvolle Brücken und Parkdenkmäler. Ein Tiergehege, Restaurants und Cafés sorgen für weitere Kurzweil.
Wissenschaftsausstellung Universum
Mittels 250 Ausstellungsobjekten, an denen man selber experimentieren kann, werden in zwei ungewöhnlichen Bauwerken und auf einer Freifläche mit Aussichtsturm spektakuläre Wunder der Wissenschaft vorgestellt.
Stadtrundfahrt durch Bremen
Ganz bequem und unabhängig vom Wetter können die Sehenswürdigkeiten und Touristenattraktionen in Bremen auch bei einer Stadtrundfahrt mit dem Bus erkundet werden.
Rhododendronpark mit botanika in Bremen
In dem 46 ha großen Park gibt es so viele Arten von Rhododendren zu sehen, dass er als Zentrum der Rhododendronzucht in Deutschland gilt. Doch auch außerhalb der Zeit der Rhododendronblüte ist die Anlage attraktiv, da hier noch der Botanische Garten, der Rosengarten und das ganzjährig geöffnete Naturerlebnis-Zentrum botanika zu besichtigen sind.
Tropenparadies botanika
Eine große Gewächshausanlage in der Mitte des Bremer Rhododendronparks gibt Einblicke in die tropische Welt von Südostasien. Neben Palmen gibt es hier auch tropische Rhododendren, Baumfarne und fliegende Schmetterlinge zu bewundern. Speziell für Kinder und Schulklassen werden außerdem in einem Entdeckerzentrum viele Geheimnisse der Natur gelüftet.
Aussichtsturm in Lemwerder
Ein wunderschöner Überblick über Lemwerder, das Werderland und Bremen-Vegesack ist seit 2009 vom unmittelbar an der Weser erbauten, 15 m hohen Aussichtsturm möglich. Der Turm ist auch vom rechten Weserufer aus einfach mit der Weserfähre zu erreichen.
Tiergarten Ludwigslust in Osterholz-Scharmbeck
Auf dem 4 ha großen Gelände kann in Osterholz-Scharmbeck ein kleiner aber reizvoller Tierpark mit rund 50 verschiedenen Tierarten wie Flamingos, Papageien, Störchen, Lamas, Bären, Kängurus, Luchsen, Hirschen und Affen besucht werden. Einige dieser Tiere wandern sogar frei zwischen den Besuchern umher.
Aussichtsturm in Osterholz-Scharmbeck
Mehrere Aussichtstürme wurden rund um Osterholz-Scharmbeck errichtet. Lohnend ist eine Wanderung zum Turm an den Postwiesen durch die Feuchtgebiete des hier noch in Resten erhaltenen Teufelmoors.

Vorstellung weiterer lohnender Ausflugsziele in Bremen und in direkter Umgebung:

  • Überseemuseum - Eine sehr umfangreiche Ausstellung zum Thema Natur, Kultur und Handel in den überseeischen Regionen, wie z.B. in Asien, in der Südsee, in Amerika und in Afrika. Informationen unter www.uebersee-museum.de.
  • Bremer Geschichtenhaus - Ein äußerst lebendiges Museum, in dem historische Begebenheiten mit Persönlichkeiten aus drei Jahrhunderten Bremer Geschichte live geschehen. Informationen unter www.bremer-geschichtenhaus.de.
  • Kunsthalle Bremen - Die Kunsthalle ist die bedeutendste Kunstsammlung der Stadt. Sie ist aus dem 1823 gegründeten Kunstverein hervorgegangen. Informationen unter www.kunsthalle-bremen.de.
  • Weserburg - Das Museum gehört zu den bedeutendsten Ausstellungen für zeitgenössische Kunst in Deutschland. Auf 6000 m² werden Werke gezeigt, die seit den 1950er Jahren geschaffen wurden. Informationen unter www.weserburg.de.
  • Antikenmuseum - Ein einmaliges Spezialmuseum für antike Vasen im Schnoor. Informationen unter www.antikenmuseum.de.
  • Dr. Rocket Kids World - Eine 1.200 m² große Spielhalle, in der für alle 1 - 10 jährigen kein Wunsch offen bleibt. Informationen unter www.dr-rocket.de.
  • BB-Kartbahn - Auf einer Fläche von 5.300 m² gibt es auf zwei Etagen Fahrspaß für Jung und Alt. Informationen unter www.bb-kart.de.
  • Focke Museum - Das Museum zeigt Exponate zur Bremer Stadtgeschichte aber auch zum Kunsthandwerk und Design sowie zur Fotografie und Kunst. Informationen unter www.focke-museum.de.
  • Olbers-Planetarium - Das Olbers-Planetarium der Bremer Hochschule ist nach eigenen Angaben das meistbesuchte Planetarium in Deutschland. Ein vielfältiges Programmangebot entführt die Besucher in die Welt der Sterne. Informationen unter www.planetarium-bremen.de.
  • Bremer Abenteuerland in Stuhr - Das ganze Jahr über haben die kleinen und weniger kleinen Besucher in dem Spieleparadies viel Spaß. Auf über drei Etagen finden die Kinder rund 160 Spielangebote. Hierzu gehören ein Kinderspielturm mit Rutschen, Hüpfburgen, Trampoline, ein Softplayplatz, Bobby-Cars und Roller. Informationen unter www.bremer-abenteuerland.com.
  • Schulschiff Deutschland - Das 1927 erbaute Segelschiff liegt in Bremen-Vegesack und ist als maritimes Denkmal zu besichtigen. Außerdem kann man auf dem Schiff übernachten. Informationen unter www.schulschiff-deutschland.de.
  • Schloss Schönebeck - In einem aufgestauten Teich stehend, ist das Wasserschloss eine Attraktion im Bremer Stadtteil Vegesack. Es beherbergt ein Museum mit Ausstellungen zur Segelschifffahrt, zur Dampfschifffahrt, zu den Heringsloggern, zum Walfang, über die Anfänge der Seenotrettung, zu den Reisen des Afrikaforschers Gerhard Rohlfs und zur Geschichte der ehemaligen Hafenstadt Vegesack. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Schloss Schönebeck.
  • Allwetterbad in Osterholz-Scharmbeck - Das Freizeitbad mit angeschlossener Gastronomie ist im Winter ein Hallenbad, das bei schönem Wetter im Sommer zu einem Freibad wird. Hierfür sorgt ein einschiebbares Cabriodach. Darüber hinaus gibt es mehrere Becken mit bis zu 32 °C warmen Wasser, zu denen auch im Winter ein Außenbecken mit Sprudeldüsen gehört, und einen Saunabereich. Informationen unter www.allwetterbad.de.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele im Umland von Bremen:

Auch für Bremen interessant:

Führungen mit Tickets über GetYourGuide - Restaurants und Gaststätten in Bremen - Hotels in Bremen - Veranstaltungstipps für Bremen - Touristinformation von Bremen - Pfingsten in Bremen

Neue Beiträge zu Sehenswürdigkeiten in Deutschland und im Ausland:

  • Zum Beginn der Reisesaison hier ein paar spannende Ziele für jeden Reisenden und wie man das Beste aus seiner Reise macht.
  • Unter dem Affiliate-Link www.eventreisen.de können Erlebnisreisen zu Musicals, zu TV-Shows, zu Theater- und Konzertaufführungen sowie zu Erlebniswelten gebucht werden.
  • In den Wintermonaten lohnt sich eine Reise nach Australien ganz besonders. An der Ostküste können dann mehrere Millionenstädte mit Wolkenkratzern und üppig blühenden Parkanlagen besucht werden. Außerdem gibt es viele praktische Tipps, um Fehler bei der Reise durch Down Under zu vermeiden.
  • Ausgang der Wahl 2024 in Thüringen.

Recht auf die schönsten Ausflugsziele

Ein Besuch von Bremen lohnt sich auch für Kinder, da es hier auch für kleine Gäste Abenteuer- und Erlebnismöglichkeiten gibt.

Außerdem werden auf diesen Seiten Sehenswürdigkeiten für ganz Deutschland vorgestellt. Hierzu gehören zum Beispiel die romantischsten Städte, die 10 schönsten Schlossgärten, märchenhafte und verwunschene Ausflugsziele sowie Geheimtipps, zu denen auch einige für Bremen gehören.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Quermania als App

Auf einigen Seiten dieses Projektes sind Affiliate-Angebote integriert. Wenn etwas darüber gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.