Hauptmenü
Sachsen - Ausflugsziele

Oybin - Umgebindehaus

Umgebindehaus in Oybin

« zurück    Oybin    weiter »

Je nach dem gesellschaftlichen Stand des Baumeisters wurden die Umgebindehäuser in verschieden Ausführungen errichtet. So gibt es sowohl kleine niedrige Häuser als auch solch stattliche Bauwerke. Das Erdgeschoss (meist eine Bohlenstube) ist in allen Umgebindehäusern statisch vollkommen vom Obergeschoss getrennt. Der Fachwerkaufbau ruht nur auf den umlaufenden hölzernen Stützen. Im hinteren Teil befand sich wahrscheinlich einmal der separat erbaute Wirtschaftsbereich, der inzwischen ebenfalls bewohnt wird.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Oybin:

Tal im Zittauer Gebirge Zittauer Schmalspurbahn Sogenannte Kleine Burg Umgebindehaus Umgebindehaus Historischer Hauseingang Umgebindehaus Hölleweg Oybiner Parklandschaft Teich vor Berg Oybin Bergkirche bzw. Hochzeitskirchlein Ritterschlucht Berg Oybin Berg Oybin

Weitere Informationen über Oybin im Internet:

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Museen und Freizeitangebote im Umkreis von Oybin:

Hier können Hotels in Oybin über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Oybin über Amazon bestellt werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wild, wilder, am wildesten: Vor Millionen Jahren war alles wild auf der Erde. Das galt damals auch schon für unsere Vorfahren: Wilde Menschen aßen wildes Fleisch. Später begann die Domestizierung. Wissenschaftler stellen heute vermehrt fest, dass Mann zu nah am Wild lebt (natürlich auch Frau und Kind). Immer mehr zoonotische Infektionskrankheiten werden wegen der Enge auf uns übertragen. Cholera und Pest waren vermutlich Waisenknaben. Die Anzahl der Menschen wird binnen weniger Jahrzehnte um 90 Prozent zurückgehen. Nicht einmal eine Milliarde werden übrig bleiben. Menschenleere Gegenden. Überlebenskampf. Der Naturschutz ist kein Thema. Er wird stattdessen erstmals wieder praktiziert. Die Erde atmet auf.