Hauptmenü
Bayern - Städtereiseziele

Ansbach - Herrieder Tor

Ursprünglich war das Herrieder Tor ein Teil der mittelalterlichen Stadtmauer. Doch um 1750 wurde es im Auftrag des Markgrafen von Johann David Steingruber zu einem repräsentativen Stadttor umgebaut. Nur noch der untere Teil stammt aus dem Mittelalter.

In dieser Zeit wurde Ansbach auch über die Promenade hinaus nach Süden erweitert, sodass das Tor seither mitten in der Stadt steht.

Täglich um 11:00 Uhr und um 17:00 Uhr können sich Touristen und Einheimische an einem Glockenspiel erfreuen. Es erklingt dann der Hohenfriedberger, ein bekannter deutscher Militärmarsch, der an den Sieg der Preußen über die miteinander verbündeten Österreicher und Sachsen am 4. Juni 1745 im Zweiten Schlesischen Krieg in der Schlacht bei Hohenfriedberg erinnert. Der Grund: Der Text beginnt mit "Auf, Ansbach-Dragoner!".

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Ansbach:

Markgräfliche Residenz in Ansbach Hofgarten Ansbach Johann-Sebatian-Bach-Platz Beringershof Kirche St. Gumbertus Gasthaus Schwarzer Bock Ehemalige Hofkanzlei Stadthaus Kirche St. Johannis Markgrafen Museum Herrieder Tor Barocke Maximilianstraße Promenade Wohnhaus Steingruber Karlsplatz und Kirche St. Ludwig

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Museen und Freizeitangebote im Umkreis von Ansbach:

Weitere Informationen über Ansbach im Internet:

Hier können Hotels in Ansbach über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Ansbach über Amazon bestellt werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Politiker entscheiden und machen Gesetze, nicht die Politik. Die Politik wird nicht von der Politik gemacht, wie das immer wieder falsch formuliert wird, sondern von Politikern. Die Politik kann nichts dafür, wenn sie falsch oder richtig ist. Die Politiker sind der Grund, wenn die Politik falsch oder richtig ist.