Hauptmenü
Bayern - Städtereiseziele

Ansbach - Wohnhaus Johann David Steingruber

In der als Neue Auslage bezeichneten Barockvorstadt von Ansbach sind auch einige bereits an Palais erinnernde Wohnhäuser zu sehen. Das abgebildete Haus in der Karlstraße wurde 1762/63 für den markgräflichen Hofbauinspektor Johann David Steingruber errichtet.

Dieser Baumeister, der ursprünglich als einfacher Maurer begann, prägte das heutige barocke Aussehen der Stadt besonders stark. Er entwickelte dabei sogar einen eigenen Architekturstil, den sogenannten Markgrafenstil.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Ansbach:

Markgräfliche Residenz in Ansbach Hofgarten Ansbach Johann-Sebatian-Bach-Platz Beringershof Kirche St. Gumbertus Gasthaus Schwarzer Bock Ehemalige Hofkanzlei Stadthaus Kirche St. Johannis Markgrafen Museum Herrieder Tor Barocke Maximilianstraße Promenade Wohnhaus Steingruber Karlsplatz und Kirche St. Ludwig

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Museen und Freizeitangebote im Umkreis von Ansbach:

Weitere Informationen über Ansbach im Internet:

Hotels in Ansbach können hier online gebucht werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Geschichte wiederholt sich doch

Englisch in Erfurt kostenlos lernen

Quermania als App

Für uns Wähler ist es kaum zu fassen, aber unser gesamtes Leben soll in Paragrafen passen?

weitere Kalauer