Hauptmenü
Deutschland - Tourismus und Freizeit - Umkreis 30 km

Ansbach und Weihenzell mit Umgebung

HotelsVeranstaltungen20 km40 km50 kmFür die Homepage

In Ansbach und in Weihenzell einschließlich der Umgebung gibt es viele Sehenswürdigkeiten, Freizeitattraktionen, Ausflugsziele und Museen, von denen einige auch bei schlechtem Wetter besucht werden können (bei Regenwetter und im Winter). Weitere Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten um Ansbach und Weihenzell sind mithilfe der Vergrößerung des Umkreises für Ansbach und Weihenzell in der oberen Menüleiste zu finden.

Im Sommer gehören auch Bademöglichkeiten zu den Ausflugszielen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Ansbach und in Weihenzell bzw. im Umkreis von rund 30 km (Naturpark Frankenhöhe):

Ansbach
In der ehemaligen Residenzstadt der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach, die auch als Stadt des fränkischen Rokoko gilt, gibt es eine malerische Altstadt mit zahlreichen Prunkbauten zu bewundern. Hierzu gehören die ehemalige Markgräfliche Residenz, der Hofgarten und die St. Gumbertus-Kirche.
Markgräfliche Residenz in Ansbach
Dank ihrer Größe und ihrer weitgehend erhaltenen, hauptsächlich im Stil von Barock und Rokoko ausgestatteten Inneneinrichtung gehört die einstige Residenz der Ansbacher Markgrafen zu den schönsten Schlössern in Bayern.
Hofgarten in Ansbach
Mit der schlossähnlichen Orangerie, dem barocken Gartenparterre, dem Leonhart-Fuchs-Garten und weiteren Parkattraktionen gehört die einst für die Markgrafen von Ansbach angelegte Anlage zu den schönsten Parkanlagen in Bayern. International bekannt ist der Hofgarten aber auch, weil hier Kaspar Hauser 1833 seine tödlich endende Stichverletzung erlitt.
Markgrafen Museum
Für seine umfangreiche Ausstellung über die Markgrafen und die Stadtgeschichte benötigt das Museum in Ansbach gleich mehrere Bauwerke. Aber auch eine naturkundliche und eine archäologische Sammlung sind hier zu sehen. Außerdem beschäftigt sich eine eigene Abteilung mit Kaspar Hauser, der berühmtesten Person, die in Ansbach gelebt hat.
Wolframs-Eschenbach
Die ehemalige Deutschordensstadt in Mittelfranken hat eine wunderschöne Altstadt mit vollständig erhaltener Stadtmauer, Deutschordensschloss, alten Kirchen, Fachwerkhäusern und weiteren mit Steinmetzarbeiten verzierten historischen Bauwerken.
Museum Wolfram von Eschenbach
Besonders mit seinem Versroman Parzival ist der Dichter Wolfram von Eschenbach im 12. und 13. Jahrhundert in den deutschsprachigen Regionen berühmt geworden. Er soll im heutigen Wolframs-Eschenbach geboren worden sein. Deshalb widmet sich das Stadtmuseum zu einem großen Teil mit diesem Lyriker aus der Zeit der Minnesänger.
Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim
Mehr als 100 historische, in verschiedene Baugruppen gegliederte Gebäude zeigen das ländliche Alltagsleben vergangener Jahrhunderte in der Region Mittelfranken. Auf dem Gelände finden außerdem verschiedene Veranstaltungen (z.B. Schauvorführungen alter Handwerkstechniken und Konzerte) statt. Außerdem gibt es museumspädagische Angebote für Kinder und Schulklassen. Damit ist das Freilichtmuseum auch ein ideales Ziel für den Wandertag.
Altmühlsee
Der See ist zusammen mit den benachbarten Brombachseen ein beliebtes Erholungs- und Badegebiet. Es werden Schiffsfahrten durchgeführt und Exkursionen zu Naturschutz- und Vogelbrutgebieten angeboten.
Reiseführer AmazonMietwagen PreisvergleichMusical-Reisen

Hier geht es zu Urlaubsorten in der Region Naturpark Frankenhöhe sowie zu Angeboten von Stadt- und Erlebnisführungen im erweiterten Gebiet von Ansbach. Möglich ist die Bestellung eines kostenlosen Reiseführers als Prospekt, um in Ruhe in den Angeboten zu lesen.

Links zu Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in Ansbach und in Weihenzell bzw. in der Umgebung von rund 30 km um Ansbach (Naturpark Frankenhöhe):

  • Aquella in Ansbach - Mit Wellenbad, Strömungskanal, Schwimmbecken, Kinderbecken und Riesenrutsche ist das Freizeit- und Spaßbad in Ansbach zu allen Jahreszeiten ein beliebtes Ausflugsziel. Informationen unter www.myaquella.de.
  • Schloss Virnsberg - Die interessante Schlossanlage besteht aus zwei Bauabschnitten (mittelalterliche Burg und barocker Wirtschaftshof). Informationen unter www.schloss-virnsberg.de.
  • Burg Colmberg - Eine mittelalterliche Ritterburg, die manchmal auch Burg Kolbenberg genannt wird, auf einem Berg oberhalb von Colmberg. Die gut erhaltene Burg wird als Gaststätte und Hotel genutzt. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Burg Colmberg.
  • Franken-Therme in Bad Windsheim - In 4 Thermal-Sole-Becken mit einer Salzkonzentration von 1,5% bis 12%, einem Saunabereich und einer Wellnessoase kann man sich erholen und entspannen. Die Hauptattraktion ist hingegen der Salzsee mit seinem Salzgehalt von 26,9%, auf dem die Badegäste scheinbar schwerelos schweben. Da das Bad der Erholung dient, haben allerdings Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr keinen Zutritt. Informationen unter franken-therme.net.
  • Kletterwald Weiherhof - Im Zirndorfer Ortsteil Weiherhof erwartet in den Sommermonaten ein Kletterpark mit 14 aufregenden Parcours unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade auf große, kleine und sehr kleine Besucher: Schon ab einem Alter von 4 Jahren kann zum Beispiel der Bärchen-Parcours beklettert werden. Weitere Angebote des Kletterparks sind Bogenschießen und Bubble Soccer. Informationen unter www.kletterwald-weiherhof.de.
  • Schloss Schillingsfürst - Das Barockschloss mit Museum und Jagdfalkenhof wird bis zum heutigen Tag von der Familie der Fürsten zu Hohenlohe-Schillingsfürst bewohnt. Informationen unter www.schloss-schillingsfuerst.de.
  • Freizeitbad Juramare in Gunzenhausen - Zum Juramare gehören auch ein Freibad und ein Saunadorf. Hauptattraktion der Schwimmhalle mit Außenbereich ist die 100 Meter lange Black-Hole-Riesenrutsche. Informationen unter www.juramare.de.
  • Weitere Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten sind in der erweiterten Umkreissuche für Ansbach und unter Tagesausflugsziele für Ansbach zu finden. Es kann aber auch ein Reiseführer für Ansbach bei Amazon bestellt werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit fehlende Ausflugstipps einzutragen.

Hotel oder Unterkunft in und um Ansbach gesucht?

Stadtplan AnsbachAdresssuche Ansbach

Ausflugsziele für Menschen mit Behinderung:

Auf mehrfachen Wunsch und nach langen Recherchen gibt es hier eine Auflistung von Ausflugszielen für Ansbach, die auch für den Besuch durch Menschen mit Behinderungen geeignet sind.

Kompass zu den Nachbarregionen von Ansbach und Weihenzell:

N
W O
S

Ausflugsziele bzw. Sehenswürdigkeiten im Gebiet bzw. in der Umgebung von Ansbach und Weihenzell können in diesem Onlinereiseführer auch eingetragen werden. Hierzu unsere alphabetisch geordnete Übersicht zu allen Landkreisen und kreisfreien Städten aufrufen, den entsprechenden Landkreis bzw. die entsprechende Stadtregion auswählen und den Tipp im unteren Bereich in das Formular eintragen. Wir werden Ihren Eintrag nach entsprechender Prüfung auch in dieser Umkreissuche veröffentlichen. Außerdem ist das kostenlose Eintragen von Veranstaltungen möglich.

In Ansbach und Weihenzell, insbesondere aber im Umkreis und in der Umgebung von Ansbach und Weihenzell, gibt es eine Menge an Ausflugszielen, Sehenswürdigkeiten, Touristenattraktionen und Freizeitangeboten. Das gilt natürlich auch für ganz Deutschland, mit seinen vielen Urlaubs- und Ausflugsgebieten. Zu den Touristenattraktionen gehören Schlösser, Burgen, Städte, Kinderausflugsziele, Zooparks, Naturattraktionen, Wanderziele, Höhlen, Besucherbergwerke, Parkanlagen, Gartenausstellungen, Museen, Schauwerkstätten, Ausstellungen, Freilichtmuseen, Freizeitparks, Kindermuseen, Freizeitbäder, Spaßbäder, Badeseen, Kinos und vieles mehr, aber auch Ausflugsziele, die nicht nur im Sommer und bei Sonnenschein, sondern auch im Winter oder bei schlechtem Wetter, also bei Regenwetter oder bei Schneetreiben, besucht werden können. Je nach Saison kommen außerdem noch Ideen für Ostern, Pfingsten, Himmelfahrt, Tag der Arbeit, Fronleichnam, Mariä Himmelfahrt, Tag der Deutschen Einheit, Reformationstag, Allerheiligen, Schulferien (Sommerferien, Winterferien und Herbstferien), Weihnachtsmärkte Bayern, Wintersport, Silvester und Fasching hinzu, aber auch Veranstaltungshinweise und Volksfeste. Um die Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu finden, einfach die gesuchte Stadt, Gemeinde oder Region im Suchfeld eingegeben oder auf der Deutschlandkarte anklicken.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Bunte Hunde: Zur Unterscheidung optisch unterschiedlichen Aussehens darf das Wort Rasse ja inzwischen nicht mehr verwendet werden. Mit der Abschaffung dieses und ähnlicher Wörter wird natürlich das weltweit praktizierte Phänomen der Ausgrenzung von Menschen anderen Aussehens, anderer Sprache und anderer Religion ganz sicher ebenso verschwinden. Eine tolle Idee, auf die man doch schon Jahrtausende eher hätte kommen müssen. Es wird Zeit, dass auch die Wörter Krieg, Krankheit, Lobbyismus, Kinderarbeit und so weiter aus unserem Wortschatz getilgt werden.