Hauptmenü
Bayern - Städtereiseziele

Eichstätt - Mortuarium mit Domschatz- und Diözesanmuseum

Das zum Domkomplex gehörende Mortuarium wurde um 1500 als Begräbnisstätte des Domkapitels errichtet. Der zweischiffige Raum liegt zwischen dem Dom und dem Kreuzgang. Eine Besonderheit sind die unterschiedlichen Säulen, die zum Teil eigene Namen haben, wie die schraubenartig gedrehte "Gewundene Säule" und die reich gestaltete "Schöne Säule". Am Moratorium kann auch das Domschatz- und Diözesanmuseum besucht werden. Zu sehen ist dort eine Sammlung christlicher Kunst, die 1899 von einem Pfarrer an das Museum verschenkt und seither stetig erweitert wurde.

Öffnungszeiten Dommuseum: Täglich außer Montag und Dienstag von 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr (im Winter geschlossen).

Weitere Informationen über das Domschatz- und Diözesanmuseum in Eichstätt:

Bildergalerie von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über die Barockstadt Eichstätt:

Benediktinerabtei St. Walburg Dominikaner Klosterkirche St. Peter Spitalkirche Mariensäule Residenzplatz Fürstbischöfliche Residenz Willibaldsbrunnen und Marktplatz Brodhausgasse mit Paradeis Schutzengelkirche Reithalle Aula Hofstall Notre Dame de Sacré Cœur Ostein-Riedheim-Hof Barockpalais Luitpoldstraße Pfleggericht des Domkapitels Fürstbischöfliche Sommerresidenz und Universität Hofgarten Pforte am Dom Mortuarium des Doms Willibaldsburg Jura-Museum Willibaldsburg Kloster Rebdorf

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Eichstätt:

Weitere Informationen über Eichstätt im Internet:

Hier kann auch eine Veranstaltung für Eichstätt eingetragen werden, ebenso für alle weiteren Städte und Gemeinden.

Hotels in Eichstätt können hier online gebucht werden. Außerdem gibt es auf alleziele.de kostenlose Reiseführer für das Altmühltal.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Tipps gegen Langeweile

Gendergerechtigkeit oder Volksverdummung?

Quermania als App

Wer nichts wird, wird Wirt. Wer gar nichts wird, wird Bahnhofswirt. Wem beides nicht gelungen, der macht in Versicherungen. Und wer bei allem total versagt, der wird einfach Bürokrat.

weitere Kalauer