Hauptmenü
Mecklenburg-Vorpommern - Städtereiseziele

Stralsund - Kütertor

Das Kütertor ist eines von zwei erhaltenen Stadttoren der Hansestadt. Es wurde 1446 erbaut und erhielt seinen Namen von den hinter dem Tor wohnenden Kütern, die als Fleischer die Innereien der Tiere (Küt) weiterverarbeiteten.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Stralsund:

Frankenteich und St.-Marien-Kirche Frankenkronwerk Heilgeistkirche Klosterbuden im Heilgeisthospital Kanal am Hafen Patrizierhäuser in der Badenstraße Alter Markt mit Wulflamhaus Commandantenhus am Alten Markt Kütertor Kniepertor Patrizierhäuser in der Fährstraße Johanniskloster Gorch Fock Deutsches Meeresmuseum Ozeaneum Stralsund

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Stralsund:

Weitere Informationen über Stralsund im Internet:

Hotel Stralsund hier buchen


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Geschichte wiederholt sich doch

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Zwei Jahrtausende lang hat Gott uns gechipt und nun machen das Pfizer, Moderna und Co.

weitere Kalauer