Hauptmenü
Mecklenburg-Vorpommern - Städtereiseziele

Stralsund - Johanniskloster

1254 ließen sich vor den damaligen Toren der Stadt die Franziskaner nieder. Sie errichteten im Verlauf der Jahrhunderte einen Klosterkomplex, der mit Ausnahme der nur noch als Ruine existierenden Klosterkirche vollständig erhalten ist. Außerdem gibt es auch hier einen von der Straße abgeschirmt liegenden Bereich mit romantischen kleinen Wohnhäusern. Ob dieser zum ehemaligen Kloster gehört oder nicht, haben wir allerdings nicht herausgefunden.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Stralsund:

Frankenteich und St.-Marien-Kirche Frankenkronwerk Heilgeistkirche Klosterbuden im Heilgeisthospital Kanal am Hafen Patrizierhäuser in der Badenstraße Alter Markt mit Wulflamhaus Commandantenhus am Alten Markt Kütertor Kniepertor Patrizierhäuser in der Fährstraße Johanniskloster Gorch Fock Deutsches Meeresmuseum Ozeaneum Stralsund

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Stralsund:

Weitere Informationen über Stralsund im Internet:

Hotel Stralsund hier buchen


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Geschichte wiederholt sich doch

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Mit Windows 11 ist es Microsoft endlich gelungen, zum elften Mal alles zu verändern, ohne wieder nur eine einzige Verbesserung zu realisieren.

weitere Kalauer