Hauptmenü
Niedersachsen - Städtereiseziele

Osnabrück - Heger Tor - Waterloo Tor

Von der einst sehr mächtigen Osnabrücker Stadtmauer sind noch einige Reste zu sehen. Hierzu gehören mehrere Stadtmauertürme, wie der Pernickelturm, die Vitischanze, der Bucksturm und der Bürgergehorsam, aber auch das Heger Tor.

Allerdings hat das Heger Tor nicht mehr sein ursprüngliches Aussehen. Es wurde nämlich 1815 abgerissen und 1817 durch das abgebildete Waterloo Tor ersetzt, mit dem an die letzte Schlacht gegen Napoleon Bonaparte erinnert wird, bei der viele Osnabrücker Soldaten teilnahmen.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Osnabrück:

Waterloo Tor Heger Straße Bierstraße und Krahnstraße Kirche St. Marien Stadtwaage Osnabrück Bischöfliche Kanzlei Gymnasium Carolinum Ledenhof Fürstbischöfliches Schloss Dom St. Peter Botanischer Garten

Folgendes kann in Osnabrück ebenfalls besucht werden:

  • Zoologischer Garten Osnabrück - Ein 20 ha großer Tierpark mit 1900 Tieren, der wegen seiner wunderschönen und waldreichen Lage auch als Waldzoo bezeichnet wird. Informationen unter www.zoo-osnabrueck.de.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Osnabrück:

Weitere Informationen über Osnabrück im Internet:

Hier können Hotels in Osnabrück über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Osnabrück über Amazon bestellt werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App