Hauptmenü
Schleswig-Holstein - Urlaubsregionen

Sylter Geschichte entdecken

Panorama auf Sylt

Meeresluft schnuppern, Austern schlürfen, Kraft tanken – Sylt ist ideal zum Erholen. Die Nordseeinsel vor der schleswig-holsteinischen Küste hat aber mehr zu bieten als traumhafte Natur und kulinarische Leckerbissen: Begeben Sie sich in Ihrem nächsten Urlaub doch einmal auf historische Spurensuche und entdecken Sie die spannende Geschichte von Sylt.

Seefahrerleben im Altfriesischen Haus

Erst seit Mitte des 19. Jahrhunderts spielt Tourismus auf Sylt eine Rolle. Davor lebten dort hauptsächlich Seefahrer. Wie Kapitäne im 18. und 19. Jahrhundert gewohnt haben, können Sie im Altfriesischen Haus in Keitum (Am Kliff 13) nachempfinden. Das reetgedeckte Haus mit den roten Backsteinen und weißen Muschelkalkfugen wurde 1739 erbaut. Seit 1879 dient es als Museum, die Inneneinrichtung ist mit Liebe zum Detail erhalten: Bei den gefliesten und getäfelten Wänden, originalgetreuen Möbeln und außergewöhnlichen Alltagsgegenständen und Einzelstücken haben Besucher fast das Gefühl, als würde der Bewohner gleich wieder zur Tür hereinkommen.

Vergangenheit und Gegenwart im Sylter Heimatmuseum

Unweit des Altfriesischen Hauses finden Sie das Sylter Heimatmuseum (Am Kliff 19). Hier verbinden wechselnde Kunstausstellungen Gegenwart und Vergangenheit. Schon der Eingang zum Grundstück schlägt ein wichtiges Kapitel Sylter Geschichte auf: Der Torbogen besteht aus Kieferknochen von Walen. Der Walfang garantierte im 17. und 18. Jahrhundert den Wohlstand der Insel.

Traditionsreiches Hotel in Westerland

Auch ein 5-Sterne-Hotel erzählt auf Sylt seine eigenen Geschichten: Das 1903 erbaute Hotel Miramar, in Westerland direkt am Strand gelegen, hat Flutwellen, Kriege und Charleston-Partys erlebt. In mittlerweile fünfter Generation führt Familie Kreis das Hotel, in dem Tradition genauso zu Hause ist wie moderner Komfort. Gemütliche, elegant eingerichtete Zimmer mit antiken Möbeln machen den Alltag vergessen, im Restaurant und Spa-Bereich können Gäste sich verwöhnen lassen.

Hier können Hotels aus dem weltweiten Angebot von Booking.com gebucht werden.

Booking.com

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Unterkünfte gibt es auch unter www.tourist-online.de

Naturgeschichte in der Kampener Vogelkoje

Wenn Sie in der Natur etwas über die Vergangenheit der Insel erfahren möchten, begeben Sie sich etwas weiter Richtung Norden. Im Naturschutzgebiet Kampener Vogelkoje wurden bis vor gut 100 Jahren mit einem ausgeklügelten System jährlich 25.000 Enten gefangen. Heute ist die historische Entenfanganlage Museum. Zwei Ausstellungsräume bringen Besuchern die Kultur und Natur Sylts näher. Auf dem Naturlehrpfad lernen sie mehr über den ältesten Erlenbruchwald der Insel, vom Deich aus lässt sich der fantastische Blick auf das Wattenmeer genießen.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Sylt:

Friedrichstraße in Westerland Strandpromenade in Westerland Strand bei Hörnum Hörnum Rantum Wanderdünengebiet Nördlichste Fischbude Deutschlands Halbinsel Ellenbogen Wattenmeer Altfriesisches Haus in Keitum Kirche St. Severin in Keitum Morsum-Kliff

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen auf der Insel Sylt und im Umkreis:

Hier kann auch eine Veranstaltung für Westerland eingetragen werden.

Weitere Informationen über Sylt im Internet:

Liedtext der Rockgruppe "Die Ärzte":

Hotels in Westerland können hier online gebucht werden.




Geschichte wiederholt sich doch

Englisch in Erfurt kostenlos lernen

Quermania als App

Nun rettet doch endlich den Planeten und stoppt die chinesische Seidenstraße. Sie gefährdet den Krieg im Nahen Osten.

weitere Kalauer