Hauptmenü
Deutschland - Tourismus und Freizeit - Umland 70 km

Tagesausflugsziele von Wolgast, Trassenheide, Karlshagen, Mölschow und Peenemünde aus

HotelsVeranstaltungen40 km50 km60 km

Auf dieser Seite werden Tagestouren, Ausflugsmöglichkeiten und Unternehmungen für das etwas entfernte Umland von Wolgast, Trassenheide, Karlshagen, Mölschow und Peenemünde vorgestellt, einschließlich der touristischen Hauptattraktionen. Die Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele, die besonders für einen Sonntagsausflug oder Wochenendausflug geeignet sind, existieren in einer Entfernung von rund 50 bis 70 km um Wolgast, Trassenheide, Karlshagen, Mölschow und Peenemünde. Sie bieten bei einem Tagesausflug interessante Freizeit- und Abenteuermöglichkeiten und sind zum Teil auch mit dem Zug erreichbar.

Ebenso interessant sind sicher auch unsere Tipps für Städtereisen in Mecklenburg-Vorpommern, die online buchbaren Führungen an den Tagesausflugszielen, die Urlaubsregionen in Mecklenburg-Vorpommern und die vielen Gelegenheiten für echte Abenteuer.

Tagestouren und Ausflugsmöglichkeiten im Umland von rund 50 km bis 70 km um Wolgast, Trassenheide, Karlshagen, Mölschow und Peenemünde:

Königsstuhl
Mit einer Höhe von 118 m ist der weiße Felsen an der Kreideküste der Insel Rügen der berühmteste Teil im teilweise zum UNESCO-Weltnaturerbe gehörenden Nationalpark Jasmund. Zusammen mit der Dauerausstellung "Erlebniswelt Kreideküste" gehört der Königsstuhl deshalb auch zu den beliebtesten Ausflugszielen. Der Königsstuhl ist zudem das bekannteste Wahrzeichen auf der Insel Rügen.
Botanischer Garten Christiansberg
Inmitten der Ueckermünder Heide kann ein privat entstandenes Gartenparadies bewundert werden. Die ganzjährig besuchbare Anlage ist traumhaft schön und hat zu jeder Jahreszeit besondere Reize.
Ueckermünde
Die Lagunenstadt am Stettiner Haff hat eine vorbildlich restaurierte Altstadt mit reizvollen Fachwerk- und Giebelbauten. Hier steht außerdem das letzte erhaltene Schloss der ehemaligen pommerschen Herzöge auf deutschem Boden. Die kleine Hafenstadt ist außerdem Ausgangspunkt für Schiffsfahrten zur Ostsee und nach Polen.
Galileo Wissenswelt Rügen
Auf eine Reise vom Urknall bis zum heutigen Menschen und seiner Technik können sich Groß und Klein nahe am zentralen Bereich des Kolosses von Prora begeben. Die zu großen Teilen aus Stationen zum Mitmachen und Ausprobieren bestehende Ausstellung unterteilt sich in eine Biowelt und in eine Technikwelt.
Erlebniswelt SPLASH
Mit Badelandschaft, Indoor-Spielplatz, Saunabereich, SPA, Fitnessangeboten und Wellnessbereich ist die auf der Halbinsel Jasmund liegende Erholungs- und Freizeitanlage das ganze Jahr über ein lohnendes Ausflugsziel für die ganze Familie.
Hanseviertel Demmin
Auf der Demminer Fischerinsel erinnert ein aufgebautes Dorf an die Zeit des frühen Mittelalters. Innerhalb der Palisaden können die Besucher das Leben in dieser Zeit und uralte Handwerkstechniken praktisch kennenlernen.
Stralsund
Viele ehemalige Patrizierhäuser, mittelalterliche Klosteranlagen und prunkvolle Sakralbauten gibt es in der gut erhaltenen Altstadt von Stralsund zu sehen, die wegen ihres historischen Erbes, insbesondere das aus der Zeit der Hanse, zusammen mit Wismar in der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO steht. Auf dem Bild ist das Rathaus zu sehen, das berühmte Wahrzeichen der Stadt. Bei einem Stadtrundgang gibt es sehr viel zu sehen. Deshalb empfehlen wir vorher den Kauf eines Reiseführers.
Deutsches Meeresmuseum
Dank der spannenden Informationen zur Meeresnutzung und Forschung inklusive den rund 50 Aquarien mit Meerestieren und Wasserpflanzen aus aller Welt ist diese Einrichtung das meistbesuchte Museum Norddeutschlands.
Ozeaneum
Mit lebensgroßen Walmodellen und Großaquarien inklusive Tunnel und Gezeitenbecken ist die zum Deutschen Meeresmuseum gehörende Ausstellungswelt die derzeit spektakulärste deutsche Exposition zum Thema Meer.
Ivenacker Eichen
Als tausendjährige Eichen sind die im ehemaligen Schlosspark von Ivenack stehenden Bäume berühmt. Sie stehen innerhalb eines großen Wildparks mit Damwild. Außerdem können die Eichen von einem Baumkronenweg aus von oben betrachtet werden.
Hotel-GutscheinAmazon: Mecklenburg-Vorpommern

Hier geht es zu den Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten im unmittelbaren Umland von Wolgast und hier zu Stadt- und Erlebnistouren.

Links zu Tagestouren und Ausflugsmöglichkeiten im Umland von rund 50 km bis 70 km um Wolgast, Trassenheide, Karlshagen, Mölschow und Peenemünde:

  • Tierpark Ueckermünde - In der Anlage werden einheimische Haus- und Wildtiere sowie Tiere aus anderen Regionen der Welt gezeigt. Außerdem stehen einige historische Bauwerke in dem Park. Informationen unter www.tierpark-ueckermuende.de.
  • Museumsbahn der MPSB - Einst war die bis 1970 betriebene Schmalspurstrecke der Mecklenburg-Pommerschen Schmalspurbahn (MPSB) über 250 km lang. Hiervon wurde 1999 von einem Verein ein kleines Teilstück zwischen Schwichtenberg und Uhlenhorst wieder in Betrieb genommen, auf dem seither regelmäßig ein kleiner Eisenbahnverkehr mit historischen Fahrzeugen durchgeführt wird. Informationen unter www.mpsb.de.
  • Burgruine Landskron - Nur wenige Kilometer von der Burg Klempenow entfernt liegt die Ruine der Burg Landskron. Sie wurde zwischen 1576 und 1579 erbaut, ist frei zugänglich und besitzt mit den Resten ihrer Türme, Wehrmauern und Hauswände ein sehr romantisches Aussehen. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Burg Landskron (Vorpommern).
  • Grimmen - Die etwas landeinwärts liegende Stadt besitzt einen bemerkenswerten mittelalterlichen Stadtkern mit typischen Bauwerken der Backsteingotik. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Grimmen.
  • Schloss Ralswik - Das Schloss im Stil der Neorenaissance hat ein sehr imposantes Aussehen und ist von einem Park mit seltenen Bäumen umgeben. Am Fuße des Schlosses finden jeden Sommer die Störtebeker-Festspiele statt. Informationen unter www.schlosshotel-ralswiek.de und www.stoertebeker.de.
  • Dokumentationszentrum Prora - Unter Hitler wurde auf der Insel Rügen eine etwa 4,5 km lange Ferienanlage für die nationalsozialistische Gemeinschaft Kraft durch Freude (KdF) errichtet, die als Seebad Prora bezeichnet wird. Sie diente in der DDR als Unteroffiziersschule der NVA. Die auch unter dem Namen Koloss von Prora bekannte Anlage gilt als längstes Haus der Welt. In einem Dokumentationszentrum gibt es interessante Informationen zur Geschichte dieses eigenwilligen Baukomplexes. Informationen unter www.proradok.de.
  • Naturerlebniszentrum der Insel Rügen mit Baumwipfelpfad in Prora - 2013 wurde am historischen Forsthaus von Prora ein großes Naturerlebniszentrum eröffnet, mit Baumwipfelpfad, Erlebnisausstellung und Gastronomie. Highlight ist der 40 Meter hohe Aussichtsturm des Baumwipfelpfades, der einem Adlerhorst nachempfunden ist. Er ermöglicht den Blick über die einzigartige Landschaft der Insel Rügen mit dem kleinen Jasmunder Bodden und dem Prorer Wiek. Informationen unter www.nezr.de.
  • Eisenbahn & Technik Museum Rügen - In der Nähe des Bahnhofs von Prora (nördlich von Binz) befindet sich in einer großen Halle mit Freigelände eine Ausstellung mit Lokomotiven, Straßenbahnen, Pkws, Lkws, Feuerwehrfahrzeugen und Traktoren. Informationen unter www.etm-ruegen.de.
  • Seilgarten Prora - In Prora befindet sich der größte Kletterwald der Insel Rügen. Informationen unter www.seilgarten-prora.de.
  • Dinosaurierland Rügen in Glowe - Mehr als 120 lebensgroße Modelle von Dinosauriern, wie dem Diplodocus, dem Stegosaurus, dem Edaphosaurus und dem Ceratosaurus, sowie von anderen Urzeittieren sind im nördlichen Teil der Insel Rügen in einem urwüchsigen Naturerlebnispark zu bewundern. Zur Ausstellung gehören aber auch Urmenschen und ein Steinzeit-Dorf. Informationen unter www.dinosaurierland-ruegen.de.
  • Schloss Spyker - Das Renaissanceschloss entstand aus einer Wasserburg und erhielt im 17. Jahrhundert sein heutiges Aussehen. Das Anwesen gilt damit als ältester Profanbau auf der Insel Rügen. Informationen unter www.schloss-spyker.de.
  • Alaris Schmetterlingspark - Inmitten tropischer Pflanzen tummeln sich in Sassnitz Hunderte frei fliegende und bis zu 32 cm große exotische Schmetterlinge, die sich gelegentlich auch auf den Besuchern niedersetzen. Informationen unter www.alaris-schmetterlingspark.de.
  • Freilichtmuseum Ukranenland - Unter Beachtung der Ergebnisse von Ausgrabungen wurden in Torgelow Block-, Bohlen- und Flechtwandhäuser des 9. und 10. Jahrhunderts rekonstruiert. Ein besonderes Highlight des Museums ist die Werft. Hier werden Schiffe aus der Zeit der slawischen Besiedlung nach archäologischen Funden originalgetreu nachgebaut. Informationen unter www.ukranenland.de.
  • Rügenpark - In Gingst werden in einem 4 ha großen Park die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel Rügen sowie bedeutende Baudenkmäler der Welt als Miniaturmodelle vorgestellt. Außerdem gibt es eine Parkeisenbahn, eine Riesenrutsche und mehrere Fahrattraktionen. Informationen unter www.ruegenpark.de.
  • Historische Handwerkerstuben im Museum Gingst - Altes traditionelles Handwerk in historischen, reedgedeckten und efeubewachsenen Häusern auf der Insel Rügen. Informationen unter www.historische-handwerkerstuben-gingst.de.
  • Freizeitbad HanseDom in Stralsund - Ein Sport- und Freizeitbad mit Badelandschaften, Wassererlebniswelten und einer Saunalandschaft sowie vielfältigen Angeboten zu sportlichen Betätigung. Informationen unter www.hansedom.de.
  • Tierpark Stralsund - Die am Stadtwald der historischen Hansestadt liegende, 16 ha große zoologische Anlage ist mit ihrem reichhaltigen Tierbestand ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Tierpark Stralsund.
  • Waldseilpark Rügen im Seebad Altefähr - Schöner Kletterwald auf Rügen mit Blick auf die Silhouette von Stralsund. Familiengerechte Kletteranlage mit 8 Kletter-Parcours in unterschiedlichen Höhen. Kombinationsangebote mit der Fähre ab/bis Stralsund sowie mit den Restaurant Strandhaus Altefähr und der Störtebeker Braumanufaktur. Informationen unter www.waldseilpark-rügen.de. Eingetragen von Sylvi.

Zu den Tagestouren bzw. Tagesausflugszielen, die von Wolgast, Trassenheide, Karlshagen, Mölschow und Peenemünde aus erreichbar sind, gehören Ausflugsziele mit historischen Bauwerken und Denkmälern, Museen, Städtereiseziele mit Stadtrundfahrten, Schlösser, Burgen, Wandertouren, Schifffahrten, Freizeitparks, Naturattraktionen, Aussichtstürme, Erlebnisangebote und viele weitere Möglichkeiten für Unternehmungen in der Freizeit. Vieles davon kann online gebucht werden. Besonders geeignet sind die hier vorgestellten Tagesausflugsziele auch für den Sonntagsausflug und für den Wochenendausflug.

Hier können Hotels aus dem weltweiten Angebot von Booking.com gebucht werden.

Booking.com

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Unterkünfte gibt es auch unter www.tourist-online.de

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Tipps gegen Langeweile

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Es fing alles hoffnungsvoll an: Wir lernten zu sprechen, wir lernten den Anbau von Feldfrüchten, wir lernten die Schrift, wir lernten uns durch Kriege beim Nachbarn zu bereichern, wir lernten andere für uns arbeiten zu lassen, wir lernten die Zerstörung der Umwelt und am Ende sogar die Selbsternennung zum intelligentesten Wesen der Welt.

weitere Kalauer