Hauptmenü
Sachsen-Anhalt - Städtereiseziele

Magdeburg - Altes Fischerufer

Altes Fischerufer in Magdeburg Parkanlage und Magdalenenkapelle Magdeburg Universitätskirche St. Petri in Magdeburg

Am parallel zum Schleinufer verlaufenden Alten Fischerufer können im nördlichen Teil der Altstadt von Magdeburg mit der Stadtmauer, der Magdalenenkapelle, der Petrikirche und der Wallonerkirche gleich mehrere nebeneinanderstehende historische Sehenswürdigkeiten bewundert werden.

Wir empfehlen einen Spaziergang vom Dom aus entlang der Festungsanlage zu dieser Stelle.

Reiseführer Amazoneinmalige-erlebnisse.de

Weitere Bilder mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Magdeburg:

Magdeburger Dom Historische Festungsanlage Grüne Zitadelle Kloster Unser Lieben Frauen Altes Fischerufer Gründerzeitviertel Hasselbachplatz Rotehornpark Gruson-Gewächshäuser Elbauenpark mit Jahrtausendturm Wasserstraßenkreuz

Folgendes kann in Magdeburg ebenfalls besucht werden:

  • Zoologischer Garten Magdeburg - Eingebettet in einer Parklandschaft besitzt die Anlage Tiergehege und Tierhäuser mit mehr als 900 Tieren aus 180 Arten. Das Ausflugsziel ist der beliebteste und meistbesuchte Tierpark in Sachsen-Anhalt. Informationen unter www.zoo-magdeburg.de.
  • Steinzeitdorf Randau - Ein Freilichtmuseum mit rekonstruierten Bauwerken am Elberadweg, die den Besucher in eine Zeitreise bis zu 7.500 Jahre zurück in die beginnende Jungsteinzeit führen. Informationen unter www.steinzeithaus.de.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Magdeburg:

Weitere Informationen über Magdeburg im Internet:

Hier können Hotels in Magdeburg über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Magdeburg über Amazon bestellt werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Politiker entscheiden und machen Gesetze, nicht die Politik. Die Politik wird nicht von der Politik gemacht, wie das immer wieder falsch formuliert wird, sondern von Politikern. Die Politik kann nichts dafür, wenn sie falsch oder richtig ist. Die Politiker sind der Grund, wenn die Politik falsch oder richtig ist.