Hauptmenü
Sachsen-Anhalt - Ausflugsziele

Magdeburg - Elbauenpark mit Jahrtausendturm

Den eigenen
Türspion auf's Handy
schalten.



« zurück    Magdeburg    weiter »

Allein schon der im Elbauenpark stehende 60 Meter hohe Jahrtausendturm ist unbedingt einen Besuch wert. Es handelt sich hierbei nicht einfach nur um einen Aussichtsturm, sondern zugleich um ein Museum, denn im Inneren befindet sich eine visuell anspruchsvolle Ausstellung zu rund 6.000 Jahren Menschheitsgeschichte. Schwerpunkte sind hierbei die kulturelle und die wissenschaftliche Entwicklung. So gibt es beispielsweise auch eine begehbare ägyptische Wohnung aus der Zeit der Pharaonen ebenso aber auch ein Foucaultsches Pendel, das die Rotation der Erde demonstriert. Außerdem können die Besucher einige interaktive Experimente durchführen.

Doch der Jahrtausendturm ist nur eines von vielen Highlights im ursprünglich zur Bundesgartenschau von 1999 eröffneten Elbauenpark, dessen Anspruch es ist, für alle Altersgruppen gleich eine Vielzahl von Attraktionen zu bieten. So gibt es für Familien mit Kindern ein Spiel- und Projekthaus, eine Sommerrodelbahn, einen Irrgarten, eine drei Kilometer lange Einschienenbahn und mehrere weitere Spiel- und Sportangebote. Die Besucher des Elbauenparks können sich zudem an den vielen Blumenrabatten und den 14 Themengärten erfreuen, ebenso wie an dem Schmetterlingshaus. Außerdem gibt es noch einen Kletterpark und einen frei stehenden Kletterfelsen. Doch auch für Veranstaltungen wird die sehenswerte Garten- und Parkanlage immer wieder genutzt, zumal es hier auch eine Seebühne gibt.

Dank dieser vielen Angebote ist der östlich von der Magdeburger Innenstadt, an einem Seitenarm der Elbe liegende Familien- und Freizeitpark eines der beliebtesten Ausflugsziele in Sachsen-Anhalt.

Reiseführer AmazonCorona Bier und Buch

Weitere Bilder mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Magdeburg:

Magdeburger Dom Historische Festungsanlage Grüne Zitadelle Kloster Unser Lieben Frauen Altes Fischerufer Gründerzeitviertel Hasselbachplatz Rotehornpark Gruson-Gewächshäuser Elbauenpark mit Jahrtausendturm Wasserstraßenkreuz

Folgendes kann in Magdeburg ebenfalls besucht werden:

  • Zoologischer Garten Magdeburg - Eingebettet in einer Parklandschaft besitzt die Anlage Tiergehege und Tierhäuser mit mehr als 900 Tieren aus 180 Arten. Das Ausflugsziel ist der beliebteste und meistbesuchte Tierpark in Sachsen-Anhalt. Informationen unter www.zoo-magdeburg.de.
  • Steinzeitdorf Randau - Ein Freilichtmuseum mit rekonstruierten Bauwerken am Elberadweg, die den Besucher in eine Zeitreise bis zu 7.500 Jahre zurück in die beginnende Jungsteinzeit führen. Informationen unter www.steinzeithaus.de.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Magdeburg:

Weitere Informationen über Magdeburg im Internet:

Hier können Hotels in Magdeburg über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Magdeburg über Amazon bestellt werden.

Hier leider kein Bild:

Der in leitender Position an der Universität Jena tätige Fotograf Herr K hat mit einer ungerechtfertigten und aus nicht nachvollziehbaren Gründen eingeleiteten juristischen Auseinandersetzung dafür gesorgt, dass Bilder aus Pressebereichen, Presse-CDs und per E-Mail verschickte Bilder hier nur noch unter bestimmten Bedingungen veröffentlicht werden können.

Die uns für diesen Artikel übereigneten Bilder haben die notwendigen, bis 70 Jahre nach dem Tod des Fotografen beweiskräftig vorliegenden Vertragsbestandteile nicht, weshalb dieser Artikel ohne Bilder auskommen muss.

Fotos: Werner Klapper und Siegbert Heiland

Öffnungszeiten und weitere Informationen über den Magdeburger Elbauenpark mit dem Jahrtausendturm:


Lage des Magdeburger Elbauenparks:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 52.1383 und Longitude (Längengrad) = 11.6692.

Der Elbauenpark mit dem Jahrtausendturm an der Herrenkrugstraße in Magdeburg als Markierung auf dem Stadtplan von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Die Bilder wurden uns von der Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg GmbH zur Verfügung gestellt.




Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Tipps gegen Langeweile - Bilder aus diesem Projekt bei Adobe kaufen