Schlösser, Burgen und Klöster

Alzeyer Hügelland - Schlösser, Burgen und Klosteranlagen in und um Göllheim, Ottersheim, Albisheim (Pfrimm), Kindenheim, Ebertsheim und Eisenberg (Pfalz)

Hier werden als Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele lohnende Schlösser und Burgen in und in der Umgebung von Göllheim, Ottersheim, Albisheim (Pfrimm), Kindenheim, Ebertsheim und Eisenberg (Pfalz) vorgestellt und beschrieben. Sie gehören zu den Touristenzielen in der Ausflugsregion Alzeyer Hügelland nebst angrenzenden Gebieten. Außerdem haben auch Klosteranlagen oft eine große Ähnlichkeit mit Schlossanlagen und Burgen, weshalb diese hier bzw. auf den nachfolgenden Seiten ebenfalls aufgelistet sind, ebenso wie Burgruinen, Festungen, Wehrkirchen, Städte mit Burgen oder Schlössern und rekonstruierte Befestigungen aus antiken Zeiten.

Sehenswerte Schlösser, Burgen und Klöster in und um Göllheim, Ottersheim, Albisheim (Pfrimm), Kindenheim, Ebertsheim und Eisenberg (Pfalz):

Burg Neuleiningen
Der heute als Ruine zu besichtigenden ehemaligen Grafenburg hat der Ort Neuleiningen seine Existenz zu verdanken. Einer der Burgtürme kann als Aussichtsturm bestiegen werden.
Klosterruine Limburg in Bad Dürkheim
Auf einer Bergkuppe der bei Bad Dürkheim beginnenden und zum Pfälzerwald gehörenden Haardt kann die romantisch wirkende Ruine eines ehemaligen Benediktinerklosters besichtigt werden.
Ruine Hardenburg in Bad Dürkheim
In einem Tal der am Stadtrand von Bad Dürkheim beginnenden Berge des Pfälzerwaldes ragt die imposante Burg-, Schloss- und Festungsruine der Grafen und Fürsten von Leiningen empor. Innerhalb der Anlage gibt es auch ein Besucherzentrum, in dem ein Film und Computeranimationen das einstige Aussehen der Anlage darstellen.
Wachtenburg in Wachenheim
Oberhalb von Wachenheim an der Weinstraße steht die Ruine der Wachtenburg, die ein Wahrzeichen der Stadt ist und wegen der guten Aussicht auch als Balkon der Pfalz bezeichnet wird.
Burgruine Altenbaumburg
Oberhalb von Altenbamberg steht eine Burgruine, die einst aus drei Einzelburgen bestand. Sie ist ein beliebtes Wanderziel (besonders von Bad Münster am Stein-Ebernburg aus) und ein Ausflugsziel, das mit dem Auto zu erreichen ist. Die Anlage, zu der auch eine Burggaststätte gehört, ist eine der längsten Burgruinen in der Pfalz.
Burg Ebernburg
Über dem Ortsteil Ebernburg von Bad Münster am Stein-Ebernburg thront die gleichnamige Burg. Sie wurde ab dem 19. Jahrhundert wieder aufgebaut, auch weil der Reichsritter Franz von Sickingen nach dem Wormser Edikt über Luther in der Anlage einigen von Papst und Kaiser verfolgten Reformatoren Schutz gewährte.
Kloster Lorsch
Auf dem Gelände des frühmittelalterlichen Klosters aus karolingischer Zeit steht das älteste erhaltene Bauwerk, das nach der Zeit der Römer erbaut wurde - es gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO.
Mannheimer Schloss
Nach dem französischen Schloss Versailles ist die weitläufige Anlage das zweitgrößte Barockschloss Europas. Obwohl das Schloss im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört wurde, kann es heute wieder besichtigt werden. Der Wiederaufbau dauerte 60 Jahre.
Hambacher Schloss
1832 fand auf der aus dem 11. Jahrhundert stammenden Burg das Hambacher Fest statt, wodurch die auch als Schloss bezeichnete Burgruine zu einer Geburtsstätte der Deutschen Demokratie wurde. Wegen der großen Bedeutung für die Geschichte Deutschlands wurde die Anlage zwischen 1980 und 1982 im historisierenden Stil wieder aufgebaut. Obwohl das Schloss äußerlich nicht viel zu bieten hat, ist die Ausstellung über das Hambacher Fest ein Besuchermagnet.

Links zu sehenswerten Schlössern, Burgen und Klosteranlagen in und um Göllheim, Ottersheim, Albisheim (Pfrimm), Kindenheim, Ebertsheim und Eisenberg (Pfalz):

Die schönsten Schlösser und Burgen in Deutschland:

Würzburger Residenz in Bayern Dornburger Schlösser in Thüringen Schloss Schleißheim Schloss Sanssouci in Potsdam

Hier werden die schönsten Schlösser vorgestellt.

Burg Runkel Plassenburg in Kulmbach Burg Mildenstein Burg Querfurt

Und hier sind die schönsten Burgen zu sehen.


Bilder Download kostenlos

Kompass zu den Nachbarregionen von Göllheim, Ottersheim, Albisheim (Pfrimm), Kindenheim, Ebertsheim und Eisenberg (Pfalz):

N
W O
S

Die Burgen, Festungen, Schlösser und Klöster in und in der Umgebung von Göllheim, in der Ausflugsregion Alzeyer Hügelland, sind Unterrubriken der schönsten Schlösser in Deutschland und der schönsten Burgen in Deutschland. Klosteranlagen in anderen Regionen sind außerdem in der speziellen Suche für Klöster und Abteien zu finden.

Hier können Hotels aus dem weltweiten Angebot von Booking.com gebucht werden.

Booking.com

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Unterkünfte gibt es auch unter www.tourist-online.de

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Ein gerechter Schock für die Krise, mit 3000 Euro steuerfrei für die Gutverdiener und nichts für die Mindestlöhner und Selbstständigen.

weitere Kalauer