Freie Hansestadt Bremen - Städtereiseziele

Bremen - Gewerbehaus

Gewerbehaus in Bremen Portal Gewerbehaus in Bremen

« zurück    Bremen    weiter »

Das am Ansgarikirchhof stehende Gebäude der Bremer Handwerkskammer ist ein besonders gelungenes Beispiel der Weserrenaissance. Es wurde im 17. Jahrhundert für die Bremer Tuchhändlern und Gewandschneidern erbaut. Leider fiel das Bauwerk, zusammen mit dem gesamten Stadtquartier, im Jahr 1944 einem großen Bombardement zum Opfer. Mühevoll wurde das Gewerbehaus im originalgetreuen Aussehen neu errichtet, während im Umfeld allerdings schmucklose Nachkriegsbauten entstanden.

Bilder mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Bremen:

Rhododendronpark Tropenhäuser Botanika Dom St. Petri Schlachte an der Weser Böttcherstraße in Bremen Giebel Roselius Haus Marktplatz mit Rathaus, Dom und Haus der Bürgerschaft Giebelhäuser am Marktplatz Haus der Bremer Kaufmannschaft (Schütting) Schnoor Wilhelm Wagenfeld Haus Windmühle auf der ehemaligen Wallanlage Gewerbehaus Bremen Bürgerpark Bremen Universum Bremen Badestrand Stadtwaldsee Bremen

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Bremen:

Weitere Informationen über Bremen im Internet:

Hotel Bremen hier buchen


Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:



Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Quermania als App

Friedrich Fröbel hatte einst den Kindergarten erfunden. Wie in einem Garten werden hier die Kinder gehegt und gepflegt. Doch warum soll es nicht mehr so heißen? Ist es inzwischen eine Kindertagesverwahrstätte?

weitere Kalauer

Diese Seite enthält Affiliate Links. Wenn etwas über diese Links gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung unserer Arbeit an diesem Projekt, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.