Hauptmenü
Deutschland - Tourismus und Freizeit - Umkreis 30 km

Neckargemünd, Neckarsteinach und Schönau mit Umgebung

HotelsVeranstaltungen20 km40 km50 kmFür die Homepage

In Neckargemünd, in Neckarsteinach und in Schönau einschließlich der Umgebung bzw. des Umkreises gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Freizeitattraktionen, Ausflugsziele und Museen, unter denen einige auch bei schlechtem Wetter besucht werden können, also auch bei Regenwetter und im Winter. Die Umkreissuche für die in Westdeutschland liegende Region von Neckargemünd, Neckarsteinach und Schönau kann zudem auf einen größeren Umfang erweitert werden (siehe obere Menüleiste). Ebenso interessant ist sicher auch eine Städtereise in Baden-Württemberg.

Im Sommer gehören auch Bademöglichkeiten zu den Ausflugszielen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Neckargemünd, in Neckarsteinach und in Schönau bzw. im Umkreis von rund 30 km (Odenwald):

Neckarsteinach
Berühmt ist Neckarsteinach für die oberhalb der Stadt stehenden vier Burgen, von denen zwei kostenlos besichtigt werden können. Sehenswert ist aber auch die Altstadt mit der mittelalterlichen Bliggergasse und den Resten der Stadtmauer.
Weinheim
Mit kurpfälzischem Schloss, großen Parkanlagen, historischer Altstadt und zwei Burgen gehört das in einem idyllischen Tal, am Rand des Odenwaldes liegende Weinheim zu den romantischsten Städten von Baden-Württemberg.
Heidelberg
Als Hauptstadt der deutschen Romantik mit berühmter Universität und großer kultureller Vielfalt gehört Heidelberg zu den schönsten Städten Deutschlands. Bei einem Stadtrundgang gibt es sehr viel zu sehen. Deshalb empfehlen wir vorher den Kauf eines Reiseführers.
Schloss Heidelberg
Das Heidelberger Schloss oberhalb der Heidelberger Altstadt war bis 1693 Residenzschloss der Pfalzgrafen und Kurfürsten bei Rhein und ist weit über Deutschlands Grenzen hinaus als Wahrzeichen der Neckarstadt bekannt.
Hirschhorn
Eine romantische historische Kleinstadt, die unmittelbar im Durchbruchstal des Neckars liegt und von den Höhenzügen des Odenwaldes umgeben ist. Sie ist ein beliebtes Ziel für einen Kurzausflug.
Burg Hirschhorn
Eine mittelalterliche Burg mit Schlosshotel, die über der malerischen, kleinen Stadt Hirschhorn am Neckar thront.
Solardraisine auf der Überwaldbahnstrecke
Auf der stillgelegten Eisenbahnstrecke der Überwaldbahn zwischen Mörlenbach und Wald-Michelbach kann im Sommerhalbjahr mit der Solardraisine gefahren werden. Das bedeutet, dass der Antrieb zwar weiterhin per Muskelkraft geschieht, aber wesentlich leichter. Die Strecke führt durch eine schöne Landschaft, über drei Viadukte und durch zwei Tunnel.
Mannheim
Mannheim wurde ab 1606 planmäßig angelegt und besitzt ein ungewöhnliches Straßennetz. Deshalb wird die Stadt, die mit dem Mannheimer Schloss und dem Luisenpark herausragende Sehenswürdigkeiten besitzt, auch als Quadratestadt bezeichnet. Wahrzeichen von Mannheim ist der abgebildete Wasserturm auf dem Friedrichsplatz.
Mannheimer Schloss
Nach dem französischen Schloss Versailles ist die weitläufige Anlage das zweitgrößte Barockschloss Europas. Obwohl das Schloss im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört wurde, kann es heute wieder besichtigt werden. Der Wiederaufbau dauerte 60 Jahre.
Luisenpark Mannheim
Der Mannheimer Luisenpark gehört mit seinem Chinesischen Garten, inklusive dem größten chinesischen Teehaus in Europa, seinen Pflanzenschauhäusern, seinen blühenden Gartenparadiesen und seinen zahlreichen zu beobachtenden Tieren zu den schönsten Parkanlagen in Deutschland.
Technoseum Mannheim
In einem riesigen Gebäudekomplex zeigt das ursprünglich als Landesmuseum für Technik und Arbeit bezeichnete Technoseum die Industriegeschichte der Region. Schwerpunkte sind unter anderem die Automobilherstellung, historische Fahrräder und Experimentierstationen.
Vogelpark Viernheim
Eine Vielzahl exotischer und einheimischer Vögel können in der kostenlos zu besuchenden Anlage beobachtet werden. Außerdem gibt es ein Restaurant und einen Bauernhof.
Schwetzinger Schloss
Die einstige Sommerresidenz der Pfälzer Kurfürsten gehört mit ihrem ungewöhnlich abwechslungsreich gestalteten, riesigen Schlossgarten zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Baden-Württemberg.
Auto - und Technikmuseum Sinsheim
Viel mehr als nur ein Museum ist die unmittelbar neben der Autobahn bei Sinsheim aufgebaute Ausstellung. Genau genommen handelt es sich um eine spektakuläre Erlebniswelt mit begehbaren Flugzeugen, Technik zum Anfassen und Ausprobieren, IMAX-Kino und weiteren Überraschungen.
Badewelt Sinsheim
Unter mehr als 400 echten Palmen kann man Badespaß haben und entspannen wie bei einem Urlaub in der Südsee.
Reiseführer AmazonHotels wieder offenMusical-Reisen

Hier geht es zu Urlaubsorten in der Region Odenwald sowie zu Angeboten von Stadt- und Erlebnisführungen im erweiterten Gebiet von Neckargemünd. Möglich ist die Bestellung eines kostenlosen Reiseführers als Prospekt, um in Ruhe in den Angeboten zu lesen.

Links zu Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in Neckargemünd, in Neckarsteinach und in Schönau bzw. in der Umgebung von rund 30 km um Neckargemünd (Odenwald):

  • Neckargemünd - In den verwinkelten Gassen der Stadt nahe Heidelberg stehen zahlreiche Fachwerkgebäude, Teile der Stadtmauer und die Burgruine Reichenstein. Informationen unter www.neckargemuend.de.
  • Bergfeste Dilsberg - Dilsberg ist ein eingemeindeter Teil von Neckargemünd. Um zur mittelalterlichen Burg zu gelangen betritt man den kleinen Ort durch ein altes Stadttor. Informationen unter www.dilsberg.de.
  • Burg Freienstein in Gammelsbach - Hoch über dem Beerfelder Ortsteil Gammelsbach steht die Ruine einer Burg, die einst den Erbacher Grafen zur Sicherung ihrer südlichen Herrschaftsgrenze diente. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Burg Freienstein.
  • Heidelberger Zoo - Die Anlage ist bekannt für ihre seltenen Tierarten, zu denen mehrere Katzenarten gehören, die auf einem 10 ha großen parkähnlichen Gelände bestaunt und beobachtet werden können. Informationen unter www.tiergarten-heidelberg.de.
  • Deutsches Apotheken-Museum in Heidelberg - Auf dem Heidelberger Schloss befindet sich ein Museum zur Geschichte der Pharmazie von der Antike bis heute. Informationen unter www.deutsches-apotheken-museum.de.
  • Königstuhl - Auf dem Heidelberger Hausberg, einem beliebten Aussichtsberg in 550 Metern Höhe, der bequem mit den Heidelberger Bergbahnen zu erreichen ist, gibt es neben Wandergebieten mit einem Naturlehrpfad auch mehrere Ausflugsgaststätten, einen Märchenwald und eine Falknerei. Informationen unter www.bergbahn-heidelberg.de, www.maerchenparadies.de und www.tinnunculus-heidelberg.de.
  • Ladenburg - Ein historisches Städtchen mit von Fachwerkhäusern umrahmten Marktplatz, Resten der mittelalterlichen Stadtmauer, Freilichtmuseum, alten Adelshöfen und Überbleibseln aus der Römerzeit. Informationen unter www.ladenburg.de.
  • Automuseum Dr. Carl Benz in Ladenburg - Wie die Räder laufen lernten: Eine Ausstellung in der alten Benz Fabrik. Informationen unter www.automuseum-dr-carl-benz.de.
  • Orchideen Netzer in Birkenau-Hornbach - Mitten im klimaverwöhnten Naturpark Bergstraße-Odenwald finden Sie unser Pflanzen-Paradies für Groß und Klein. Auf rund 1000qm erstreckt sich unsere traditionsreiche Orchideenzucht. Umgeben von der Farbenpracht der Orchideen und exotischen Papageien können Sie in gemütlicher Atmosphäre unsere Kaffee-, Eis- und Kuchenspezialitäten genießen. Informationen unter www.netzer.de. Eingetragen von Orchideen Netzer & Café Orchidee.
  • Katzenbuckel - Mit einer Höhe von 626 Metern ist der aus einem Vulkan entstandene Berg der höchste im Odenwald. Er besitzt einen Aussichtsturm, einen geologischen und mineralogischen Lehrpfad und einen Steinbruchsee. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Katzenbuckel.
  • Autovision in Altlußheim - Möglichkeiten und Visionen der Mobilität im neuen Jahrtausend. Informationen unter www.autovision-tradition.de.
  • Schnuteputzers-Friseurmuseum in Altlußheim - Eine ungewöhnliche Ausstellung rund um das Friseurhandwerk. Informationen unter www.schnuteputzer.de.
  • Aquadrom Hockenheim - Mit Sportbecken, Riesenrutsche, Solebad, Wasserfall und vielen mehr ist die aus Innen- und Außenbereich bestehende Badelandschaft zu allen Jahreszeiten ein beliebtes Ausflugsziel. Informationen unter www.aquadrom-hockenheim.de.
  • Burg Steinsberg - Südlich von Sinsheim erhebt sich auf einem Berg die zu großen Teilen erhaltene Stauferburg Steinsberg. Sie steht auf der höchsten Erhebung des zwischen Neckar und Schwarzwald liegenden Kraichgaus, weshalb sie bereits von Weitem sichtbar ist und auch als Kompass des Kraichgaus bezeichnet wird. Auf der Burg befindet sich zudem eine Ausflugsgaststätte. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Burg Steinsberg.
  • Weitere Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten sind in der erweiterten Umkreissuche für Neckargemünd und unter Tagesausflugsziele für Neckargemünd zu finden. Es kann aber auch ein Reiseführer für Neckargemünd bei Amazon bestellt werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit fehlende Ausflugstipps einzutragen.

Hotel oder Unterkunft in und um Neckargemünd gesucht?

Stadtplan NeckargemündAdresssuche Neckargemünd

Ausflugsziele für Menschen mit Behinderung:

Auf mehrfachen Wunsch und nach langen Recherchen gibt es hier eine Auflistung von Ausflugszielen für Neckargemünd, die auch für den Besuch durch Menschen mit Behinderungen geeignet sind.

Kompass zu den Nachbarregionen von Neckargemünd, Neckarsteinach und Schönau:

N
W O
S

Ausflugsziele bzw. Sehenswürdigkeiten im Gebiet bzw. in der Umgebung von Neckargemünd, Neckarsteinach und Schönau können in diesem Onlinereiseführer auch eingetragen werden. Hierzu unsere alphabetisch geordnete Übersicht zu allen Landkreisen und kreisfreien Städten aufrufen, den entsprechenden Landkreis bzw. die entsprechende Stadtregion auswählen und den Tipp im unteren Bereich in das Formular eintragen. Wir werden Ihren Eintrag nach entsprechender Prüfung auch in dieser Umkreissuche veröffentlichen. Außerdem ist das kostenlose Eintragen von Veranstaltungen möglich.

In Neckargemünd, Neckarsteinach und Schönau, insbesondere aber im Umkreis und in der Umgebung von Neckargemünd, Neckarsteinach und Schönau, gibt es eine Menge an Ausflugszielen, Sehenswürdigkeiten, Touristenattraktionen und Freizeitangeboten. Das gilt natürlich auch für ganz Westdeutschland, mit seinen vielen Urlaubs- und Ausflugsgebieten. Zu den Touristenattraktionen gehören Schlösser, Burgen, Städte, Kinderausflugsziele, Zooparks, Naturattraktionen, Wanderziele, Höhlen, Besucherbergwerke, Parkanlagen, Gartenausstellungen, Museen, Schauwerkstätten, Ausstellungen, Freilichtmuseen, Freizeitparks, Kindermuseen, Freizeitbäder, Spaßbäder, Badeseen, Kinos und vieles mehr, aber auch Ausflugsziele, die nicht nur im Sommer und bei Sonnenschein, sondern auch im Winter oder bei schlechtem Wetter, also bei Regenwetter oder bei Schneetreiben, besucht werden können. Je nach Saison kommen außerdem noch Ideen für Ostern, Pfingsten, Himmelfahrt, Tag der Arbeit, Fronleichnam, Mariä Himmelfahrt, Tag der Deutschen Einheit, Reformationstag, Allerheiligen, Schulferien (Sommerferien, Winterferien und Herbstferien), Weihnachtsmärkte Baden-Württemberg, Wintersport, Silvester und Fasching hinzu, aber auch Veranstaltungshinweise und Volksfeste. Um die Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu finden, einfach die gesuchte Stadt, Gemeinde oder Region im Suchfeld eingegeben oder auf der Deutschlandkarte anklicken.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Tipps gegen Langeweile