Sachsen-Anhalt - Städtereiseziele

Halberstadt - Liebfrauenkirche

Liebfrauenkirche in Halberstadt Liebfrauenkirche in Halberstadt Osttürme Liebfrauenkirche Halberstadt Westtürme Liebfrauenkirche Halberstadt

Weil die Liebfrauenkirche bereits 1146 weitgehend ihr heutiges Aussehen erhielt, ist sie heute die älteste existierende Kirche von Halberstadt. Mit ihren vier Kirchtürmen gehört sie zugleich zu den schönsten im romanischen Stil erbauten Kirchen in Mitteldeutschland und in Norddeutschland.

Die innere Ausstattung der Liebfrauenkirche ist vergleichsweise schlicht, weil die wertvollen Fresken im 19. Jahrhundert durch unsachgemäße Restaurierungsarbeiten verloren gingen. Dennoch sind noch einige Kunstwerke aus dem Mittelalter zu sehen.

Lohnend ist auch die Besichtigung des separat zugänglichen Kreuzgangs, denn dort wird in einer kostenlosen Ausstellung über die im Zweiten Weltkrieg zerstörte Architektur von Halberstadt informiert.

Bilder mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Halberstadt:

Dom zu Halberstadt Dompropstei Liebfrauenkirche Kreuzgang Liebfrauenkirche Barockpalais am Domplatz Fachwerkarchitekturen Renaissance Dominikanerstraße Rathaus mit Roland Jüdisches Viertel Burchardikirche Höhlenwohnungen Langenstein

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Halberstadt:

Weitere Informationen über Halberstadt im Internet:

Hotel Halberstadt hier buchen


Gran Canaria

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Die 10 schönsten Städte

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Neulich im Kindergarten aufgeschnappt: "Wenn du mir verbietest, meinen Zaun durch deine Sandburg zu bauen, gibt es echt Ärger. Das meine ich ernst.".

weitere Kalauer