Urlaub und Ausflug in Deutschland

Die schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Süddeutschland

Hitparade der schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in den Tourismusregionen von Süddeutschland (1 - 53):

Regensburg
Regensburg (188 mal gewählt)
Die von den Römern gegründete Donaustadt mit der großen historischen Altstadt gehörte 700 Jahre lang zu den bedeutendsten und wohlhabendsten Städten Deutschlands.
Würzburg
Würzburg (82 mal gewählt)
Die einstige Hauptstadt des Großherzogtums Würzburg besitzt viele Baudenkmäler, von denen die Alte Mainbrücke, die barocke Residenz, die Festung Marienberg und der romanische Dom besonders aufsehenerregend sind.
Schloss Herrenchiemsee
Schloss Herrenchiemsee (41 mal gewählt)
Mit dem Schloss auf einer Insel im Chiemsee wollte der Schlösserkönig Ludwig II. von Bayern seinen Traum vom "Bayerischen Versailles" verwirklichen.
Schloss Schleißheim (40 mal gewählt)
In Oberschleißheim befindet sich ein insgesamt zwei Kilometer langer herrschaftlicher Komplex, der aus drei prunkvollen Schlössern und dem größten sowie am besten erhaltenen Barockgarten von Bayern besteht.
Donaudurchbruch bei Kelheim
Donaudurchbruch bei Kelheim (39 mal gewählt)
Bei Kelheim fließt die Donau durch ein gewaltiges, 5,5 km langes, von Felsen gesäumtes Durchbruchstal, durch das man mit einem Ausflugsschiff zum Kloster Weltenburg, dem ältesten Kloster in Bayern, fahren kann.
Stadt Burghausen
Burg Burghausen (39 mal gewählt)
Mit ihrer Länge von 1043 Metern ist die sehr gut erhaltene, auf einem Bergkamm stehende mittelalterliche Wehranlage von Burghausen die längste Burg Europas.
Dinkelsbühl
Dinkelsbühl (37 mal gewählt)
Zwar steht die an der Wörnitz liegende ehemalige Reichstadt aus touristischer Sicht etwas im Schatten der 35 km von hier entfernt liegenden Stadt Rothenburg ob der Tauber. Doch genau wie diese hat Dinkelsbühl eine Altstadt, in der sich seit dem Dreißigjährigen Krieg kaum etwas verändert hat. Sie ist zwar kleiner aber genauso romantisch und ebenso von einer vollständig erhaltenen Stadtmauer mit Wehrtürmen und Stadttoren umgeben.
Würzburger Residenz
Würzburger Residenz (33 mal gewählt)
Als außergewöhnliches Schloss des europäischen Barock steht das von einem beeindruckenden Garten umgebene Bauwerk in der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes.
Schloss Neuschwanstein
Schloss Neuschwanstein (31 mal gewählt)
Das berühmteste Schloss des einstigen Schlösserkönigs Ludwig II. von Bayern steht auf einem Berg vor dem großartigen Panorama der Tiroler Alpenmassive, in unmittelbarer Nähe zum Schloss Hohenschwangau.
Königsee mit St. Bartolomä und Watzmann
Königssee mit St. Bartolomä (24 mal gewählt)
Der im Nationalpark Berchtesgaden liegende See mit der berühmten Wallfahrtskapelle ist von einem grandiosen Bergpanorama umgeben.
Freiburg im Breisgau
Freiburg im Breisgau (18 mal gewählt)
Unterhalb der steilen Hänge des Schwarzwaldes liegend, bietet die historische Stadt, die zugleich die deutsche Großstadt mit dem mildesten Klima ist, Attraktionen und Sehenswürdigkeiten für jeden Geschmack.
Insel Frauenchiemsee
Insel Frauenchiemsee (16 mal gewählt)
Ein geradezu paradiesisch wirkendes Dorf auf einer Insel im Chiemsee mit einer großen, idyllisch liegenden Klosteranlage inklusive einer Torhalle aus karolingischer Zeit.
Passau
Passau (15 mal gewählt)
Im 17. Jahrhundert verpassten italienische Baumeister der am Zusammenfluss von Donau, Inn und Ilz liegenden Stadt ein neues Stadtbild. Damit wurde die nah am Wasser erbaute und von Kuppeln und Türmen überragte Drei-Flüsse-Stadt zu einem deutschen Vorbild der barocken Baukunst.
Rothenburg ob der Tauber
Rothenburg ob der Tauber (14 mal gewählt)
Eine weltbekannte Touristenattraktion, die zu einer Reise in die Vergangenheit einlädt, in die am ursprünglichsten erhaltene mittelalterliche Stadt Deutschlands.
Schloss Nymphenburg in München
Schloss Nymphenburg in München (14 mal gewählt)
Während einer Bauzeit von 300 Jahren entstand westlich der Innenstadt, von einem einmaligen Park umgeben, eines der schönsten Schlossanlagen in Bayern. Es können das Schloss, mehrere Museen und der riesige Park besichtigt werden, wofür durchaus mehrere Tage eingeplant werden können.
Zugspitze
Zugspitze (14 mal gewählt)
Deutschlands höchster Berg ist sowohl im Sommer als auch im Winter eine Attraktion.
Eremitage Bayreuth
Eremitage Bayreuth (13 mal gewählt)
Zwei Schlösser bilden den Mittelpunkt eines einmaligen Park- und Schlossensembles im Stil von Barock und Rokoko, das mit seiner ungewöhnlichen Gartenarchitektur zu den schönsten Parkanlagen in Deutschland gehört.
Stadt Bamberg
Bamberg (11 mal gewählt)
Die mittelalterliche Residenzstadt besitzt mit über 1.000 Baudenkmälern und den drei historischen Stadtgebieten der Inselstadt, der Bergstadt und der Gärtnerstadt die größte und am besten erhaltene Altstadt Deutschlands, weshalb Bamberg bereits seit 1993 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.
Sehenswürdigkeiten in München
München (11 mal gewählt)
Als einstige Residenzstadt von Herzögen und Königen ist die bayerische Metropole mit ihren prunkvollen Schlössern, breiten Prachtalleen, riesigen Parkanlagen und wertvollen musealen Sammlungen ein kulturelles Zentrum Europas.
Blumeninsel Mainau
Insel Mainau im Bodensee (6 mal gewählt)
Die Blumeninsel im Bodensee gehört mit ihrer schier endlosen Blütenpracht, dem Deutschordensschloss und der Schlosskirche zu den schönsten Garten- und Parkanlagen Deutschlands.
Stadt Meersburg am Bodensee
Meersburg (4 mal gewählt)
Das malerische Meersburg mit seinem Hafenviertel, der alten Burg Meersburg auf einem von verwinkelten Gassen umgebenen Berg und dem barocken Schlossareal ist die schönste Stadt am Bodensee.
Lindau am Bodensee
Lindau am Bodensee (4 mal gewählt)
Mittelalterliche Stadt auf einer Insel im Bodensee. Sehenswert sind das Alte Rathaus, der Hafen, die historischen Bürgerhäuser mit Laubengängen und Fassadenmalereien sowie mehrere Barockbauwerke.
Schloss und Park in Schwetzingen
Schwetzinger Schloss (3 mal gewählt)
Die einstige Sommerresidenz der Pfälzer Kurfürsten gehört mit ihrem ungewöhnlich abwechslungsreich gestalteten, riesigen Schlossgarten zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Baden-Württemberg.
Heidelberg
Heidelberg (3 mal gewählt)
Als Hauptstadt der deutschen Romantik mit berühmter Universität und großer kultureller Vielfalt gehört Heidelberg zu den schönsten Städten Deutschlands.
Wilhelma in Stuttgart
Wilhelma in Stuttgart (3 mal gewählt)
Ein einmaliger, historischer Park in Stuttgart, der eine ungewöhnliche Kombination aus zoologischem und botanischem Garten ist und mehrere Bauwerke im maurischen Stil besitzt.
Schloss Salem
Schloss Salem (3 mal gewählt)
Die Kloster- und Schlossanlage liegt in der Nähe des Bodensees und besitzt Bauwerke und Parkanlagen im Stil von Barock und Rokoko, die zu den prachtvollsten ihrer Art gehören.
Bad Kissingen
Bad Kissingen (3 mal gewählt)
Im bekanntesten Kurort Deutschlands kann man zwischen gepflegten Parkanlagen und Prachtbauten den Glanz der alten Zeit bewundern, als Bad Kissingen noch eine der ersten Adressen für den europäischen Adel war.
Amberg
Amberg (3 mal gewählt)
Eine vollständig erhaltene Altstadt mit weitgehend erhaltenen Wehranlagen, dem gotischen Rathaus, dem Kurfürstlichen Schloss, der Wallfahrtskirche Maria Hilf und dem Eh'häusl machen die ehemalige Hauptstadt der Oberpfalz sowie einstige Handels- und Eisenerzstadt besonders sehenswert.
Technikmuseum in Speyer
Technikmuseum Speyer (2 mal gewählt)
Eine riesige Erlebniswelt auf einer Fläche von 100.000 m², mit begehbaren Flugzeugen, Hubschraubern, U-Booten, Lokomotiven und vielem mehr.
Schwäbisch Hall
Schwäbisch Hall (2 mal gewählt)
Die mittelalterliche Salzsiederstadt, in der einst der Heller geprägt wurde, besitzt noch seine vollständig erhaltene Altstadt, in der es an jeder Ecke etwas Interessantes zu entdecken gibt.
Baden-Baden
Baden-Baden (2 mal gewählt)
Zu einem Streifzug durch die Belle Époque lädt die im nördlichen Teil des Schwarzwaldes liegende Kurstadt ein, die mit ihren Gärten und Parkanlagen, ihrem berühmten Casino, dem Bäderviertel, der Altstadt sowie ihren Schlössern immer eine Reise wert ist.
Rhodt unter Rietburg
Rhodt unter Rietburg (2 mal gewählt)
Unbestreitbar gehört das romantische Weinbauerndorf zu den schönsten Ausflugszielen an der Deutschen Weinstraße. Das hat der Ort besonders der durch das Rebenmeer in Richtung Rietburg und Villa Ludwigshöhe führenden Theresienstraße zu verdanken, die vollständig mit historischen Weinbauernhöfen bebaut ist und an der manch gemütliches Lokal liegt.
Teufelstisch im Pfälzerwald
Teufelstisch in Hinterweidenthal (2 mal gewählt)
Der Teufelstisch bei Hinterweidenthal ist die bekannteste und ungewöhnlichste Felsenformation im Pfälzerwald. Da er eine beliebte Sehenswürdigkeit ist, wurde unterhalb der Naturattraktion zusätzlich für Kinder ein Erlebnisspielpark angelegt. Außerdem ist der Felsen eine beliebte Herausforderung für Felsenkletterer.
Deutschordensschloss Residenz Ellingen
Deutschordensschloss Residenz Ellingen (2 mal gewählt)
Anhand seiner aufwendigen Ausstattung und Größe zeigt die ehemalige Residenz des fränkischen Landkomturs des Deutschen Ordens den einstigen Reichtum des damals eigentlich schon im Niedergang befindlichen Ritterordens. Bei den Schlossführungen können prunkvolle Innenausstattungen bewundert werden. Außerdem ist in einem Schlossflügel das Kulturzentrum Ostpreußen zu Hause.
Kloster Schöntal
Kloster Schöntal (2 mal gewählt)
Eine im romantischen Tal der Jagst liegende ehemalige Zisterzienserabtei, die von 1157 bis 1802 existierte und mit ihrer prunkvollen Klosterkirche als die schönste geistliche Residenz der Barockzeit im Norden von Baden-Württemberg gilt.
Residenzschloss Ludwigsburg
Residenzschloss Ludwigsburg (1 mal gewählt)
In der Stadt Ludwigsburg befindet sich eines der größten Barockschlösser Deutschlands. Zum Schlossareal gehören mehrere große Parkanlagen (Blühendes Barock), das Schloss Favorite und das Seeschloss Monrepos.
Auto - und Technikmuseum Sinsheim
Auto- und Technikmuseum Sinsheim (1 mal gewählt)
Viel mehr als nur ein Museum ist die unmittelbar neben der Autobahn bei Sinsheim aufgebaute Ausstellung. Genau genommen handelt es sich um eine spektakuläre Erlebniswelt mit begehbaren Flugzeugen, Technik zum Anfassen und Ausprobieren, IMAX-Kino und weiteren Überraschungen.
Schloss Lichtenstein
Schloss Lichtenstein (1 mal gewählt)
Wie ein Märchenschloss thront das zwischen 1840 und 1842 erbaute Bauwerk, in dem sich eine herzogliche Waffen- und Kunstsammlung befindet, auf einer hohen Felsenspitze über dem Echaztal in der Schwäbischen Alb.
Breitachklamm
Breitachklamm (1 mal gewählt)
Ein 2,5 km langer Wanderweg führt in den Allgäuer Alpen bei Oberstdorf durch die tiefste und eine der beeindruckendsten Schluchten Deutschlands.
Überlingen
Überlingen (1 mal gewählt)
Wer gern auf Uferpromenaden spazieren geht, ist hier genau richtig. Die ehemalige Freie Reichsstadt besitzt mit ihrer historischen Altstadt, dem bezaubernden Stadtgarten und dem Stadtgraben aber noch ungewöhnlich viele weitere Attraktionen.
Wutachschlucht
Wutachschlucht im Schwarzwald (1 mal gewählt)
Im südlichen Teil des Schwarzwaldes hat die Wutach eine bis zu 200 Meter tiefe und zirka 30 Kilometer lange Schlucht geschaffen, in der man durch eine einmalige Wildflusslandschaft wandern kann.
Wasserfall in Triberg
Wasserfälle in Triberg (1 mal gewählt)
Nahe der Stadt Triberg stürzt die höchste Wasserkaskade Deutschlands tosend und schäumend in sieben Fallstufen 163 Meter in die Tiefe.
Konstanz
Konstanz (1 mal gewählt)
Mit ihren geschichtsträchtigen Bauwerken inklusive mehrerer Häuser mit Fassadenmalereien als auch mit dem Abfluss des Rheins aus dem Bodensee besitzt die Stadt an der Grenze zur Schweiz einen einmaligen Reiz.
Kaiser- und Mariendom in Speyer
Kaiser- und Mariendom Speyer (1 mal gewählt)
Der Kaiser- und Mariendom zu Speyer ist die größte noch erhaltene romanische Kirche der Welt und steht deshalb auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes.
Schloss Johannisburg in Aschaffenburg
Schloss Johannisburg in Aschaffenburg (1 mal gewählt)
Weit sichtbar, am Hochufer des Mains stehend und von einmaligen Parkanlagen umgeben, ist das ehemalige Schloss der Mainzer Kurfürsten eines der gewaltigsten Renaissanceschlösser Deutschlands.
Esslingen
Esslingen (1 mal gewählt)
Mehrere Flussarme des Neckars fließen in der Nähe von Stuttgart durch eine der schönsten Altstädte von Baden-Württemberg.
Kloster Maulbronn
Kloster Maulbronn (1 mal gewählt)
Die ehemalige Zisterzienserabtei gilt als die am besten erhaltene mittelalterliche Klosteranlage nördlich der Alpen. Sie gibt mit ihrem aus alten Stein- und Fachwerkhäusern bestehenden Klosterhof und ihren Baudenkmälern im Stil von Romanik und Gotik tiefe Einblicke in das einstige Klosterleben. Deshalb gehört die Anlage auch zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Burg Harburg
Burg Harburg (1 mal gewählt)
Oberhalb der Stadt Harburg in Schwaben steht eine der am besten erhaltenen Burgen Deutschlands. Bei einer Führung können die gedeckten Wehrgänge mit Türmen und Toren sowie die prunkvollen Gebäude der auch als Schloss bezeichneten Anlage besichtigt werden.
Reichsabtei Ochsenhausen
Reichsabtei Ochsenhausen (1 mal gewählt)
Wie ein großes Barockschloss beherrscht das auf einer Anhöhe stehende Kloster die Silhouette von Ochsenhausen. Die ehemalige Abtei der Benediktiner bestand mehr als 700 Jahre und war bei der Säkularisation die bedeutendste Klosteranlage in Oberschwaben.
Ulm
Ulm (1 mal gewählt)
Dank ihrer interessanten Vergangenheit können in der "Hauptstadt" von Schwaben neben dem berühmten Ulmer Münster viele sehenswerte Bauwerke und beschauliche Stadtviertel mit mittelalterlichem Flair besichtigt werden.
Burg Hohenzollern
Burg Hohenzollern (0 mal gewählt)
Das Märchenschloss in der Schwäbischen Alb mit dem spektakulären Rundblick gehört bis zum heutigen Tag dem Haus Hohenzollern, den Nachfahren preußischer Könige und deutscher Kaiser.
Mainzer Dom
Mainzer Dom (0 mal gewählt)
Der spektakuläre Mainzer Dom, mit dessen Errichtung Ende des 1. Jahrtausends begonnen wurde, gilt ebenso wie der Dom zu Speyer und der Dom in Worms als Kaiserdom.
Ulmer Münster
Ulmer Münster (0 mal gewählt)
Mit dem höchsten Kirchturm der Welt und als größte evangelische Kirche Deutschlands gibt es im und an der Hauptkirche der Stadt viel zu sehen und bei der Besteigung des Turms auch zu erleben. Das Ulmer Münster ist damit die touristische Hauptattraktion in der Donaustadt Ulm.

 1 - 53 

Hotels und Unterkünfte in Süddeutschland:

Bei der Abstimmung vorgeschlagene Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Städte in Süddeutschland:

Heidelberg - Dom in Trier - Kloster Ettal - Walhalla - Walhalla - Bad Säckingen - Nördlingen


Die schönsten Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten in Süddeutschland nach Bundesländern und Regionen:

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Deutschland nach Rubriken:



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.