Hauptmenü
Urlaub und Ausflug in Deutschland

Die schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Süddeutschland

Hitparade der schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in den Tourismusregionen von Süddeutschland (37 - 48):

Deutschordensschloss Residenz Ellingen
Deutschordensschloss Residenz Ellingen (2 mal gewählt)
Anhand seiner aufwendigen Ausstattung und Größe zeigt die ehemalige Residenz des fränkischen Landkomturs des Deutschen Ordens den einstigen Reichtum des damals eigentlich schon im Niedergang befindlichen Ritterordens. Bei den Schlossführungen können prunkvolle Innenausstattungen bewundert werden. Außerdem ist in einem Schlossflügel das Kulturzentrum Ostpreußen zu Hause.
Kloster Schöntal
Kloster Schöntal (2 mal gewählt)
Eine im romantischen Tal der Jagst liegende ehemalige Zisterzienserabtei, die von 1157 bis 1802 existierte und mit ihrer prunkvollen Klosterkirche als die schönste geistliche Residenz der Barockzeit im Norden von Baden-Württemberg gilt.
Landshut
Landshut (2 mal gewählt)
Mit ihren gotischen Kirchen, inklusive dem höchsten Backsteinturm der Welt an der St. Martinskirche, und ihren giebelständigen, oft mit Laubengängen ausgestatteten Bürgerhäusern sowie der Burg Trausnitz gilt die Hauptstadt Niederbayerns als eines der am besten erhaltenen städtebaulichen Beispiele der Gotik.
Burg Hohenzollern
Burg Hohenzollern (1 mal gewählt)
Das Märchenschloss in der Schwäbischen Alb mit dem spektakulären Rundblick gehört bis zum heutigen Tag dem Haus Hohenzollern, den Nachfahren preußischer Könige und deutscher Kaiser.
Residenzschloss Ludwigsburg
Residenzschloss Ludwigsburg (1 mal gewählt)
In der Stadt Ludwigsburg befindet sich eines der größten Barockschlösser Deutschlands. Zum Schlossareal gehören mehrere große Parkanlagen (Blühendes Barock), das Schloss Favorite und das Seeschloss Monrepos.
Schloss Lichtenstein
Schloss Lichtenstein (1 mal gewählt)
Wie ein Märchenschloss thront das zwischen 1840 und 1842 erbaute Bauwerk, in dem sich eine herzogliche Waffen- und Kunstsammlung befindet, auf einer hohen Felsenspitze über dem Echaztal in der Schwäbischen Alb.
Breitachklamm
Breitachklamm (1 mal gewählt)
Ein 2,5 km langer Wanderweg führt in den Allgäuer Alpen bei Oberstdorf durch die tiefste und eine der beeindruckendsten Schluchten Deutschlands.
Wutachschlucht
Wutachschlucht im Schwarzwald (1 mal gewählt)
Im südlichen Teil des Schwarzwaldes hat die Wutach eine bis zu 200 Meter tiefe und zirka 30 Kilometer lange Schlucht geschaffen, in der man durch eine einmalige Wildflusslandschaft wandern kann.
Wasserfall in Triberg
Wasserfälle in Triberg (1 mal gewählt)
Nahe der Stadt Triberg stürzt die höchste Wasserkaskade Deutschlands tosend und schäumend in sieben Fallstufen 163 Meter in die Tiefe.
Konstanz
Konstanz (1 mal gewählt)
Mit ihren geschichtsträchtigen Bauwerken inklusive mehrerer Häuser mit Fassadenmalereien als auch mit dem Abfluss des Rheins aus dem Bodensee besitzt die Stadt an der Grenze zur Schweiz einen einmaligen Reiz.
Schloss Johannisburg in Aschaffenburg
Schloss Johannisburg in Aschaffenburg (1 mal gewählt)
Weit sichtbar, am Hochufer des Mains stehend und von einmaligen Parkanlagen umgeben, ist das ehemalige Schloss der Mainzer Kurfürsten eines der gewaltigsten Renaissanceschlösser Deutschlands.
Esslingen
Esslingen (1 mal gewählt)
Mehrere Flussarme des Neckars fließen in der Nähe von Stuttgart durch eine der schönsten Altstädte von Baden-Württemberg.

zurück   1 - 12   13 - 24   25 - 36   37 - 48   49 - 54   weiter

alle anzeigen

Hotels und Unterkünfte in Süddeutschland:

Bei der Abstimmung vorgeschlagene Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Städte in Süddeutschland:

Heidelberg - Dom in Trier - Kloster Ettal - Walhalla - Walhalla - Bad Säckingen - Nördlingen


Die schönsten Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten in Süddeutschland nach Bundesländern und Regionen:

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Deutschland nach Rubriken:



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App