Hauptmenü
Baden-Württemberg - Urlaub und Ausflug

Kurstädte und Kurorte

Auf dieser Seite werden die als Reiseziele besonders lohnenden Kurstädte und Kurorte in Baden-Württemberg vorgestellt und beschrieben. Diese sind auch als Urlaubsziele und für eine Wochenendreise sehr beliebt. Im unteren Teil gibt es zudem eine Aufzählung aller Kurorte in diesem Bundesland.

Die schönsten Kurstädte und Kurorte in Baden-Württemberg:

Baden-Baden
Baden-Baden
Zu einem Streifzug durch die Belle Époque lädt die im nördlichen Teil des Schwarzwaldes liegende bekannteste Kurstadt von Baden-Württemberg ein. Mit ihren Gärten und Parkanlagen, ihrem berühmten Casino, dem Bäderviertel, der Altstadt sowie ihren Schlössern ist sie immer eine Reise wert.
Bad Mergentheim
Rund um das einstige Hauptschloss des Deutschen Ordens befindet sich eine bezaubernde Kurstadt, die sowohl zwischen Geschichte und Gegenwart als auch zwischen Natur und Kultur eine faszinierende Symbiose eingegangen ist. Auch das historische Zentrum, rund um das alte Rathaus, dem Wahrzeichen von Bad Mergentheim, ist vollständig erhalten.
Bad Wimpfen
In der oberhalb des Neckartals liegenden mittelalterlichen Stadt reiht sich Baudenkmal an Baudenkmal und selbst aus romanischer Zeit ist noch einiges erhalten. Das markanteste Bauwerk ist der Blaue Turm, der zugleich das Wahrzeichen von Bad Wimpfen ist.
Bad Wildbad
Ein historischer Kurort im Nordschwarzwald mit Thermalbädern, prunkvollen Bauwerken, vornehmen Kureinrichtungen und großzügig angelegten Parkanlagen, die hauptsächlich im 19. Jahrhundert errichtet wurden. Eine weitere Attraktion ist die Standseilbahn zum Sommerberg.
Bad Urach
Mit ihrem mittelalterlichen Stadtzentrum, dem Kurbereich nebst Albthermen und den zahlreichen Wanderwegen zu Wasserfällen, Karsthöhlen, Burgruinen und Aussichtsbergen ist die von felsigen Bergen umgebene Kurstadt eines der beliebtesten touristischen Zentren in der Schwäbischen Alb.
Bad Waldsee
Dank ihrer historischen Altstadt mit vielen Sehenswürdigkeiten ist die in der Region Bodensee-Oberschwaben liegende Stadt Bad Waldsee auch überregional bekannt. Es gibt mehrere mit Stuckaturen, Steinmetzarbeiten und Freskenmalereien verzierte Bauwerke, wie das Heilig-Geist-Spital, die barocke Stiftskirche, das Rathaus, das Kornhaus mit Stadtmuseum und das Schloss.
Bad Wurzach
Viele Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele gibt es in der Kurstadt, die an der Schwäbischen Bäderstraße und an der Oberschwäbischen Barockstraße liegt. Hierzu gehören das Wurzacher Ried, das als Wahrzeichen der Stadt der geltende Schloss mit seinem Barocktreppenhaus, historische Klosteranlagen, ein Thermalbad, das Leprosenhaus und verschiedene Museen.
Bad Säckingen
Hauptattraktion der romantischen Stadt ist die längste gedeckte Holzbrücke Europas, die über den Rhein in die Schweiz führt. Darüber hinaus gibt es noch ein sehenswertes Schloss und die prunkvoll ausgestattete Münsterkirche.
Überlingen
Wer gern auf Uferpromenaden spazieren geht, ist hier genau richtig. Die ehemalige Freie Reichsstadt besitzt mit ihrer historischen Altstadt, dem bezaubernden Stadtgarten und dem Stadtgraben aber noch ungewöhnlich viele weitere Attraktionen.
Badenweiler
Der im klimatisch besonders begünstigten Markgräflerland liegende Kurort hat ein interessantes Ortsbild mit mehreren Sehenswürdigkeiten und Freizeiteinrichtungen. Hierzu gehören die römischen Badruinen, das Großherzogliche Palais, die Cassiopeia-Therme im einstigen Markgrafenbad, das Tschechow-Museum und der Kurpark mit seinen subtropischen Pflanzen. Interessant ist auch die oberhalb des Ortskerns stehende Burgruine.
Isny im Allgäu
Mit ihren vielen Türmen und romantischen Altstadtgassen besitzt die an einem Alpenausläufer liegende ehemalige Freie Reichsstadt und heute als heilklimatischer Luftkurort eingestufte Kleinstadt viele historische Sehenswürdigkeiten.
Villingen-Schwenningen
Seit 1972 gehören die beiden vormals eigenständigen, im Schwarzwald liegenden Städte zusammen. Ein anerkannter Kneippkurort ist der Stadtteil Villingen, in dem außerdem große Teile der historischen Innenstadt und der Stadtbefestigung erhalten sind.
Titisee
In einer Höhe von 846 Metern liegt eines der beliebtesten Touristenziele im Schwarzwald. Am Ufer des Sees kann der gleichnamige Kurort besucht werden, von dem aus Rundwanderungen um den See und Schiffsrundfahrten möglich sind. Darüber hinaus es gibt viele weitere Freizeitangebote, zu denen Bademöglichkeiten im See und das ganze Jahr der Besuch des Badeparadieses Schwarzwald mit tropischen Temperaturen und vielen Erlebnismöglichkeiten gehören.
Schluchsee
Bei dem Schluchsee handelt es sich um den größten See im Schwarzwald. Am Ufer liegt die gleichnamige Gemeinde, die ein heilklimatischer Kurort ist und viele Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten bietet, zu denen auch Schiffsfahrten gehören.
Dom- und Kurstadt St. Blasien
Entstanden ist der im Süden des Schwarzwaldes liegende Kurort durch die ehemalige Klosteranlage. Hierunter ragt die im klassizistischen Stil errichtete Abteikirche mit ihrer riesigen Kuppel hervor. Diese hat einen Durchmesser von 46 m und ist 63 m hoch. Sie war einmal die drittgrößte Kirchenkuppel in Europa.
Wolfegg im Allgäu
Dem Besucher der Gemeinde bei Ravensburg bietet sich eine beeindruckende Silhouette mit Fürstenschloss und Pfarrkirche. Weitere Anziehungspunkte von Wolfegg sind das Bauernhaus-Museum "Württembergisches Allgäu" und das Automobilmuseum.

Alle Kurstädte und Kurorte in Baden-Württemberg:

Hier gibt es eine Aufzählung aller Kurstädte und Kurorte in Baden-Württemberg. Unter den angegebenen Links wird auf die Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung dieser Städte und Orte verwiesen. Zu den Kurorten gehören Baden-Baden, Bad Mergentheim, Bad Säckingen, Bad Wildbad, Bad Wimpfen, Bad Schönborn, Bad Rappenau, Bad Friedrichshall, Bad Liebenzell, Bad Herrenalb, Bad Urach, Bad Peterstal-Griesbach, Bad Buchau, Bad Dürrheim, Bad Saulgau, Bad Schussenried, Bad Wurzach, Bad Waldsee, Bad Krozingen, Bad Bellingen, Bad Teinach-Zavelstein, Bad Boll, Bad Ditzenbach, Bad Rippoldsau-Schapbach, Bad Überkingen, Aalen, Beuren bei Nürtingen, Stadtteile Bad Cannstadt und Berg in Stuttgart, Dobel, Aulendorf, Badenweiler, Freudenstadt, Hinterzarten, Titisee-Neustadt, Lenzkirch, Saig, Höchenschwand, St. Blasien, Schluchsee, Bad Imnau, Isny im Allgäu, Jordanbad, Königsfeld im Schwarzwald, Ludwigsburg-Hoheneck, Mettnau, Neubulach, Bad Niedernau (Stadt Rottenburg am Neckar), Obertal-Buhlbach, Schönmünzach-Schwarzenberg, Bad Rotenfels, Sasbachwalden, Schömberg, Schönwald im Schwarzwald, Bad Sebastiansweiler, Todtmoos, Triberg im Schwarzwald, Überlingen, Villingen-Schwenningen, Waldbronn, Wolfegg im Allgäu und das Stadtgebiet "An den Heilquellen" in Freiburg im Breisgau.

Einige dieser Städte und Orte liegen auch in reizvollen Urlaubsregionen, wie dem Schwarzwald, dem Bodenseegebiet und der Neckarregion.




Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das Volk ist der Souverän, die Lobbyisten sind souveräner und die Ethikkommissionen sind am souveränsten.

weitere Kalauer